1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Luxemburgische Satellitenbetreiber SES hat ein Abkommen mit der US-Regierung zur Nutzung der Kommunikationskapazitäten seiner Satellitenflotte geschlossen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

    Hmm,
    vielleicht schießen die damit ja Astra 2E oder eines der Schwestermodelle in den Himmel.
    Das wäre ein Grund, mal die Daumen für einen Fehlstart zu drücken :D:D
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

    Bemerkenswert ist, dass SES hier in der Berichterstattung nicht mehr so sehr in Erscheinung tritt, und sich stattdessen eher international auf militärische Zwecke verlegt hat. Da scheint mehr Geld zu sein, als im zivilen europäischen Markt.
     
  4. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

    So lange darunter nicht die Sat-Kapazitäten für die ursprüngliche "Zielgruppe" leiden oder für die zunehmende Zahl der TV-Versionen der US-Propagandasender "mißbraucht" werden, ist dagegen grundsätzlich nichts einzuwenden.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.729
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

    Eine Aufschaltung vom Pentagon Cannel wäre mal was.
    können den Sendeplatz von Press TV nehmen. Der ist ja jetzt frei.
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.840
    Zustimmungen:
    2.668
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: SES: Vertrag mit US-Regierung zur Nutzung von Kapazitäten

    Die SES beschiesst den Iran mit Satelitten. :D
     

Diese Seite empfehlen