1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES verschiebt Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von mkpcxxl, 30. August 2006.

  1. mkpcxxl

    mkpcxxl Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Falls schon bekannt, bitte löschen.

    [​IMG] Mittwoch, den 30.08.06 08:36
    [​IMG] SES Astra verschiebt Gebühr für Satelliten-TV


    aus dem Bereich Sonstiges [​IMG] Die geplante Gebühr für ausgewählte TV-Programme, die digital über den Satellitenbetreiber SES Astra zu empfangen sind, wird voraussichtlich später eingeführt. Wie das "Handelsblatt" berichtet, plane SES Astra eine Verschiebung der umstrittenen monatlichen Satellitengebühr. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben.



    [​IMG][​IMG]
    [​IMG] 3,50 Euro monatlich erst später

    Wie es heißt, soll mit der Verschlüsselung der Programme laut einer Präsentation für Investoren erst zwischen dem dritten Quartal 2007 und dem zweiten Quartal 2008 begonnen werden. Bisher war davon die Rede, dass die Verschlüsselung schon im ersten Halbjahr 2007 kommen soll. Programme der RTL- und MTV-Gruppe sollen dann nur noch gegen eine Gebühr in Höhe von 3,50 Euro pro Monat zu sehen sein. Wohl gemerkt: für jeden einzelnen Sender wird die Monatspauschale fällig.

    Wie die Zeitung weiter berichtet, stehen die Verschlüsselungspläne aktuell auf dem Prüfstand durch das Bundeskartellamt. Sie würden von ARD und ZDF, aber auch von Teilen der Werbewirtschaft scharf kritisiert. Derzeit seit aber noch offen, bis wann die Kartellwächter eine Entscheidung präsentieren wollen. Auch bei Astra-Konkurrent Eutelsat sieht man die Satelliten-Gebühr kritisch. "Wir sind überzeugt, dass durch dir Abschöpfung des Endkunden die Digitalisierung verlangsamt wird", sagte Eutelsat-Vorstand Volker Steiner dem "Handelsblatt" und fügte hinzu: "Wir streben keine Endkundenbeziehungen an".

    Quelle: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/22486
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    GEIL! Der Dolphin wird sterben, bevor er geboren ist!:D

    Der Satz: "Wohl gemerkt: für jeden einzelnen Sender wird die Monatspauschale fällig." ist allerdings quatsch, da hat Onlinekosten.de was falsch verstanden
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2006
  3. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    das ist doch schon längst bekannt.

    willkommen zum 20. thread zum thema.......
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Naja, wenn man statt Sender, Sendergruppe sagt, passt das schon wieder. Wenn andere private aufspringen wird wohl jede Sendergruppe ihren Beitrag haben wollen, die 3,50 sind für die Sendergruppe RTL, dann irgendwann vielleicht nochmal 3,50 für die Sendergruppe Pro7/Sat1, dann 3,50 für Sportsender, für Musiksender, 10 Euro extra um Call-In Sender sehen zu dürfen, und Preisnachlässe und Rabatte gibts wenn man bereit ist seine Daten der Werbeindustrie zur Verfügung zu stellen, das wird sicher ein großer Spaß... allerdings ohne mich:D
     
  5. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Ja na und? Wenn hier 20 Threads PRO Dolphin wären, würdest du bestimmt nichts dagen.
    Dieser Rückzug ist der erste Schritt zum Ende von Dolphin!:love:
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Das ist letztlich nur ein Zeichen, dass die Menschen so langsam auf das Thema reagieren. Für viele ist es so neu, und finden auch gerade deshalb plötzlich zu diesem Forum.
    Der alte Hase findet jedes neue Fragen lästig.
    Auch wenn es Floppy nicht passt...damit muss er leben.
     
  7. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    ja ich kann mit dolphin gut leben ;)
     
  8. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.721
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Genau..

    Das sind garantiert die Ersten Anzeichen gegen den Widerstand der Pläne! Astra wird ja auch nicht blöd sein und wird sich umhören.

    ;)
     
  9. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Also mir war es nicht bekannt. Gerade weil es hier haufenweise Threads mit letzlich dem immer gleichen Inhalt gibt, ist es doch OK, wenn mal eine wirklich relevante Neuigkeit einen eigenen Thread bekommt.
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: SES verschiebt Verschlüsselung

    Ich auch;) Denn was bist jetzt über Dolphin läuft, darauf kann ich problemlos verzichten:D
     

Diese Seite empfehlen