1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES-Transponder zu 77 Prozent ausgebucht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Betzdorf, Luxemburg - Die vom Konzern zum 31. März ausgewiesene Transponder-Nutzungsrate beläuft sich auf 77 Prozent. Damit sind 803 der insgesamt 1 038 kommerziell verfügbaren Transponder belegt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.160
    Ort:
    Köln
    AW: SES-Transponder zu 77 Prozent ausgebucht

    Was? Bei Astra sind nur 84% der Transponder belegt? Ich dachte eigentlich, die wären nahezu alle ausgebucht. Warum sonst mussten ARD, ORF und Co. fast ein Jahr auf mehr Kapazitäten warten?

    Die Frage ist ja auch: Wieviel Prozent der verfügbaren Transponder hält Astra eigentlich frei, um im Falle eines Defektes Ersatz anbieten zu können?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SES-Transponder zu 77 Prozent ausgebucht

    SES ist nicht nur 19,2 Ost. Ich denke das bezieht sich auf alle Astra Satelliten.

    19,2 ist ja wirklich relativ vollgestopft.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen