1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES Platform Services weitet Kooperation mit Fox aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr Playouts für die SES Platform Services: Die Tochter des Satelliten-Betreibers SES baut die bestehende Partnerschaft mit der Fox Network Group Germany weiter aus und kann nun alle vier Pay-TV-Sender der Sendergruppe ausstrahlen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nat Geo People? Wollen sie den Sender bei Sky aufschalten.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sky zieht ja eben von SES weg im Herbst... Die Meldung sollte aufhorchen...!
     
  4. treno

    treno Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TV 1: Samsung "UE40 F8080 ST" mit Receiver TechniSat Technistar S2+, Sky V14 im CI+ Modul (seit Mai 2014, davor AC mit A02), HD+ und MTV Karte.
    TV 2: Thomson "27LCD B03 BBK" mit Receiver TechniSat Digit CIP-K und TechniStar K2 ISIO, Sky A02
    Da bekommt man gleich a mulmiges Gefühl: ... nach MTV & P7S1, evt. heißt es dann wieder mal: NatGeo HD & NatGeo Wild & Fox HD verlassen die SKY Plattform aufgrund "unterschiedlicher strategischer Ausrichtungen" ...
     
  5. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    1.271
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    Warum, SPS macht halt das Playout und das Content Managment der Sender, dass heist SPS stellt die Sender und die Inhalte für die VOD den verschiedenen Anbietern zur Verfügung. Sie Sender müssen ja irgendwo produziert werden.
     
  6. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Warum sollte News Corp. der News Corp. die Sender entziehen?
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    Meldung gelesen? Net Geo People und FOX werden bereit jetzt von SES PS abgewickelt, neu sind Nat Geo und Nat Geo Wild. Und was hat die Abwicklung nochmal genau mit Sky zu tun? Von dort aus gehen die Sender in alle möglichen Richtungen. Vodafone, Telekom, Unity, M7, Sky, ...
    Warum? Ein Großteil der Drittsender in der deutschen Pay-TV-Landschaft kommt bei SES PS raus? Haben die Verbreitungsverträge mit Sky oder SES PS? Na also... kein Zusammenhang!
    Das kann man nicht einmal zwischen den Zeilen lesen! Nochmal: SES PS ist ein Serviveprovider für eine ganze Stange Drittsender: 13th Street, Syfy, Universal, Goldstar, Heimatkanal, History, Discovery, ...

    Die fliegen also alle bei Sky, weil sie bei SES PS abgewickelt werden? :D
     
    sir75, whitman, ronnster und 2 anderen gefällt das.
  8. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.550
    Punkte für Erfolge:
    213
    asra oder SES ist ja nicht NewsCorp. Im Grunde könnte Fox diese Signale auch über Sky in Italien oder so laufen lassen in eigenen Playoutcentern.
     
  9. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Meine Antwort war auf Trenos Beitrag bezogen.
     
  10. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.550
    Punkte für Erfolge:
    213
    schon klar. kein Problem!
     

Diese Seite empfehlen