1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES Astra schließt Vertrag mit osteuropäischem TV-Riesen CME

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Satellitenbetreiber SES Astra begrüßt auf der Orbitalposition 31,5 Grad Ost einen neuen Mieter. Der osteuropäische Medienkonzern CME hat einen Transponder für die Verbreitung zahlreicher Spartenkanäle auf dem Satelliten angemietet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2010
  2. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SES Astra schließt Vertrag mit osteuropäischem TV-Riesen CME

    Astra 19,2 Ost? Welchen Transponder?
     
  3. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SES Astra schließt Vertrag mit osteuropäischem TV-Riesen CME

    Astra 31,5 Ost ist die korrekte Satelliten Postion!
     
  4. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SES Astra schließt Vertrag mit osteuropäischem TV-Riesen CME

    Sorry, im Anreißer fehlte hinter "begrüßt auf seiner Orbitalposition" die entsprechende Angabe. War mir beim Redigieren durchgerutscht und ist jetzt ergänzt.
     

Diese Seite empfehlen