1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Betzdorf, Luxemburg - In ihrer Veröffentlichung der Jahreszahlen sind die SES-Astra-Verantwortlichen nur mit wenigen Sätzen auf die Entavio-Plattform eingegangen. Dennoch ging aus den Angaben hervor, dass man sich deutlich mehr erwartet hatte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Och - das tut mir ja sooo leid ;)...

    Was haben die erwartet - dass wir uns über noch mehr Gängelung und "gläserne Kunden" freuen würden?
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Wie? Keine offiziellen Nutzerzahlen? Das ist aber schade...:D

    Bei der Menge hätte man sicher statt der trockenen Zahlen auch jeden Nutzer persönlich vorstellen können...

    Und wann wird es jetzt eingestellt?

    Gruß
    emtewe
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Sobald die gesamte Astra-Flotte Schrott ist.
     
  5. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Was dem Begriff "gezielte kundenorientierte Marketingmassnahmen" eine ganz neue Bedeutung geben würde ;)...
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Womit hätte man deutlich mehr erwarten können?

    Einen Sortsender, der a) eigens Equipment benötigt und 10+2 EUR pro Monat kostet für Sportarten, die nur wirklich eingefleischte Fans beglücken?

    Oder:

    Einen Non-Sexkanal mit Billig Sexfilmen aus den 60er bis 70er Jahre, der gleichfalls eigenes Equipment benötigt und sage-und-schreibe 8+2 EUR pro Monat kostet und nur 3 Stunden (ohne Wiederholung) am Tag sendet.

    2 Sender! + plus die ganze Welt von Premiere, die um 2 EUR teuerer ist, als bei Premiere direkt und auch ein eigenes Equipment benötigt.

    Man hätte doch deutlich mehr erwarten können. - Sagen das die Zuschauer, potientielle Abonnenten oder Entavio?
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Eigentlich beachtenswert. Das Weihnachtsangebot mit den 6 Monaten Premiere komplett frei scheint über Entavio trotzdem nur wenige beglückt zu haben. Aber beruhigend, wenn sich die Leute dann wegen dem harten DRM doch noch entschieden haben, sich nicht an Entavio zu binden und dann doch lieber das, wenn auch etwas ungünstigere EInstiegsangebot bei Premiere selbst, entschieden haben. Die Nation ist also doch nicht so dumm, wie man glaubt. Das ist beruhigend!!!
     
  8. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Ich glaube Pay-TV wird es allgemein noch lange sehr schwer haben im deutschsprachigen Raum. Wenn man es dann noch mit Grundverschlüsselung und Hardware-Gängelung kombiniert wird das natürlich nie was.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Dazu müsste erstmal die Analogabschaltung deutschlandweit komplett durch sein. Insofern haben sie ihre Chance vergeigt, da man genug Ausweichmöglichkeiten hatte (Grundverschlüsselung).

    Pay-TV ist in Deutschland so langsam erfolgreich. Es sind 10 Pay-TV-Sender und mehr in der Warteschleife... von Universal, Turner, Prosiebensat1 und National Geographic. Zumindest waren das die die es offiziell verkündet und
    zum Teil schon eine Genehmigung haben und wohl noch dieses Jahr ON gehen.
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: SES Astra: "Entavio mäßig aufgenommen"

    Watru überrascht mich das nicht? Ganz einfach -> bei €ntavio zahlt man 2€ für nix, die Angebote die sie haben (Alpenglühen + sportdigital) reißen kaum jemand vom Hocker.

    Astra, so wird das nix!
     

Diese Seite empfehlen