1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Servus TV startet neue Eigenproduktionen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr Eigenproduktionen: Der österreichische Privatsender Servus TV will sein selbstproduziertes Programmangebot weiter ausbauen und startet dafür im April mehrere neue Formate. Darunter eine neue Doku-Reihe und Frühstücksfernsehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    das Frühstücksfernsehen werd ich mal reinschauen. Bei SAT1 ist das ja lange schon unerträglich. Die Bier Soap ist nun nicht gerade der Knüller, aber immerhin packt Servus TV weiter an. Sportprogramm mit DEL ausgebaut, tolle Filme besonders am Samstag, jetzt weiter mit neuen Eigenproduktionen und alles in 1080i for free. Ein Vorbild.
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Ich stimme zu!
    Das SAT.1-Frühstücksfernsehen war bis in die 90er richtig gut.
    Jetzt habe ich es seit Jahren nicht mehr geschaut.
    ServusTV traue ich eine gute Sendung zu. Der Sender ist Beweis dafür, dass Privat-TV anspruchsvoll und unterhaltend zu gleich sein kann!
     
  4. Lion_60

    Lion_60 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    2.071
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Einmal werde ich da mindestens reinsehen. Der Versuch ein Frühstücks-TV zu starten ist ja nichts schlechtes. Mal sehen wie das wird.

    Gucke Servus TV sowieso öfter. Die haben gute Dokureihen.
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Auch ich werde da sicher mal reinschauen. Sonst ist Frühstücks-TV nicht gerade mein Ding. Aber bei ServusTV machen sie vieles ein wenig anders (meist besser) als bei allen anderen Privaten - und zum Teil auch ÖR...
    Vor allem die in letzter Zeit gezeigten Filme waren zum Teil echte Perlen.

    Und demnächst startet die BBC-Serie "Call The Midwife" :):
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5812325-post792.html
     
  6. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Servus TV ist einer der besten Privatsender im FreeTV. Auch der HD Ableger ist FTA. Traumhaft
    :love:

    Ich finde es gut, dass man den Sender ausbaut. Auch ein Ausbau zum Vollprogramm mit eigenen Nachrichten würde ich nur begrüßen.
     
  7. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Also das "Servus Journal" ist doch selbst produziert oder nicht? Dass sie nicht in allen Herren Ländern eigene Journalisten positionieren können ist bei dem Budget verständlich.
    Meiner Meinung nach fehlt ServusTV zum Vollprogramm gar nicht mehr so viel. Die Anzahl der Wiederholungen dürfte sich mit der Einführung des Frühstücks-TV auch reduzieren.
     
  8. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Ich empfinde ServusTV schon als Vollprogramm. Und das Servus-Journal ist ein gut gemachtes Nachrichtenmagazin, welches ich häufiger schaue.
    Die haben ja auch hier das "Problem" den gesamten sog. "Servusraum" berücksichtigen zu müssen.
     
  9. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Servus TV sollte mehr Entertainment zeigen und somit eine richtige Alternative zu RTL(HD) werden. Das Budget dafür liefert der (reiche) Mutterkonzern Red Bull sicher.
     
  10. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Servus TV startet neue Eigenproduktionen

    Welcher Art denn?
     

Diese Seite empfehlen