1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Servus TV bleibt in Deutschland online

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zum Jahresende werden sich die deutschen Zuschauer zumindest im Fernsehen von Servus TV verabschieden müssen. Ganz verzichten auf den Sender aus der Red-Bull-Familie müssen diese jedoch nicht, denn online wird das Programm weiter verfolgt werden können.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    immer mehr sender wandern wohl ins netz ab, weil die verbreitung der signale dort wohl wesentlich billiger ist?
     
    Athlon 63 gefällt das.
  3. snowmanch

    snowmanch Senior Member Premium

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, aber ob es dann immer noch von vielen Leuten verfolgt wird, sei dahingestellt. Servus TV war ja kein Jugendsender. Billiger, aber dann Bildtechnisch auch schlechter.
     
    Redfield und SanBernhardiner gefällt das.
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das wird wohl kaum die Ösi Version, wegen der Sportrechte. Und künftig dann in 480p mit 2 MBit? Danke, nein. Für die hippe 4' Smartphone Jugend voll doll, aber nicht für mich.
     
    Redfield und Athlon 63 gefällt das.
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch mit App für SmartTV?
     
  6. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.860
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wieder jemand, der den Fehler macht, voll auf "online" zu setzen. Da macht man sich Mühe, Inhalte auf die Beine zu stellen, die wirklich was hermachen, und dann lässt man sie im Internet verkümmern.

    Es kann mir keiner weis machen, dass die Verbreitung günstiger ist als linear. Denn man muss ausdrücklich jeden Einzelnen , der auch diesen Inhalt sehen möchte, extra bedienen. Wann begreifen die Sender endlich, dass Streaming nur eine Ergänzung sein kann?

    Ganz ehrlich: Dann fährt man besser, wenn man das Angebot gleich ganz einstellt.
     
    NFS und Cha gefällt das.
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.577
    Zustimmungen:
    1.564
    Punkte für Erfolge:
    163
    Warte noch paar Wochen, dann bleibt alles beim alten. Die Marketing - Maschine bei Servus-TV dreht gerade auf hochtouren.

    Wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird.
     
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Das Problem bei 'Servus TV' war das für einen Privatsender durchaus anspruchsvolle Programm; in Deutschland kann man damit aber bedauerlicherweise keine Marktanteile erreichen, weil die Zuschauer entweder das Soap- bzw. Krimiprogramm der Öffentlich-Rechtlichen, oder das Scripted Reality-Programm der Privatsender bevorzugen. Was inhaltlich anspruchsvoller ist, geht dabei (leider) unter.

    Ganz anders in Österreich, wo der Sender durchaus mit seinem Programm eine Nische erreicht hat, die auf dem Level der wenigen anderen Privatsender mithalten kann.

    Ich fand das Konzept von 'Servus TV' recht gut und bin froh, dass ich zum Sender auch nach der Abschaltung des Deutschland-Programmes weiterhin Zugang haben werde.
     
    PC Booster und Holladriho gefällt das.
  9. Gorox

    Gorox Gold Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das komische Getränk bitte wieder auch zurück nach Österreich. RB Leipzig bitte auch auflösen.
     
    Athlon 63 und DocMabuse1 gefällt das.
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.714
    Zustimmungen:
    5.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das Problem dürfte eher die große Anzahl an deutschen Sendern sein, da bleibt für die Kleinen bzw. neue Sender nun mal nicht viel übrig. Niemand wird für so einen Sender seine Programmliste aktualisieren oder umstellen, man schaut weiter seine bisherigen 5-10 Programme.
     
    HiFi_Fan, Holladriho und suniboy gefällt das.

Diese Seite empfehlen