1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Service" bei Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Mr.Super-Majo, 3. Dezember 2007.

  1. Mr.Super-Majo

    Mr.Super-Majo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Anzeige
    So sieht Service bei Unitymedia aus:

    mein Schwiegervater wollte sich nicht - wie ich - von UM trennen.
    Nun hat er technische Probleme. Anruf bei der Hotline: ca. 10 Minuten zunächst mal Anrufgebühren in die UM-Kasse spülen. Anschließend die Aussage: entweder Signalschwäche, dann NE4-Betreiber anrufen oder Receiver defekt, dann Receiver-Hersteller anrufen. Ende!
    Was soll's UM kassiert die Abo-Gebühren, zwingt die Kunden auf einen schrottigen Receiver und wenn technische Probleme auftreten, sind immer die anderen zuständig...

    Was bin ich froh nicht mehr bei diesem SCH...LADEN zu sein...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Service" bei Unitymedia

    Wenn ein NE4 Anbieter exisistiert ist auch der für die Signalqualität verantwortlich und nicht UM.
     
  3. Mr.Super-Majo

    Mr.Super-Majo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    AW: "Service" bei Unitymedia

    Es liegt am Receiver; mit einem anderen Receiver läuft es...
    Die Antwort an sich ist jedoch bezeichnend für den Service von UM:
    bei Signalproblem bitte Netzbetreiber ansprechen, bei Hardware-Problem bitte Hersteller ansprechen. Wir sind nur zuständig fürs Hand aufhalten...
    Und dann noch die kostenpflichtige Hotline, in der man stundenlang hängt.
    Ich habe noch nie einen so üblen Service gesehen.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: "Service" bei Unitymedia

    @Mr.Super-Majo

    ... wenn ein NE4-Netzbetreiber die Hausverteilung betreut, dann ist der für die Ordnungsmässigkeit zuständig.
    Glaubst du, die Telekom würde für z.B. 1&1 den Support übernehmen ?

    Wenn du sicher bist, dass der Receiver defekt ist, warum rufst du nicht einfach die 01805 045678 an ?
     
  5. travelland

    travelland Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    AW: "Service" bei Unitymedia

    In diesem von dir beschriebenen Szenario hätte er aber auch nen Vertrag bei 1&1 laufen.... Ich glaube kaum, dass er seinen TV-Anschluss (wissendlich) mit einem NE4-Betreiber abgeschlossen hat.
    Würde mir auch schwer auf den Sender gehen...erst streicht UM den neuen Kunden ein und dann wenn man mal ein Problem hat....ätsch
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: "Service" bei Unitymedia

    UM "streicht" keine NE 4 Kuden ein, sonder verkauft ihnen Abos.

    Für die ordnungsgemäße Funktion des Kabelempfangs (Hausverteileranlage) ist der NE 4 Betreiber verantwortlich, da UM nicht wissen kann was hinter dem HÜP passiert.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: "Service" bei Unitymedia

    ... vielfach läuft 1&1 noch über T-DSL. Wenn es Störungen mit DSL gibt, z.B. wenn die Synchronisation mit der Vermittlungstelle dauernd fehlschlägt, leistet die Telekom keinen Support, sondern verweist an 1&1. Support von der Telekom bekommst du nur, wenn du T-DSL bei der Telekom selbst beauftragst. Beauftragst du T-DSL über einen Reseller, gibt's keinen Support von der Telekom, auch wenn der T-DSL-Anschluss definitiv von der Telekom geschaltet wird und es definitiv auch Telekomleitungen sind.

    Wenn du als Mieter an der Hausverteilung eines NE4-Betreibers hängst, dann ist für den Support der NE4-Netzbetreiber zuständig und nicht Unitymedia. Unitymedia bietet lediglich zusätzlich Abos an, die der Mieter direkt bei Unitymedia beauftragen kann. Aber es handelt sich nicht um einen Vertrag bzgl. der Infrastruktur, sondern lediglich um einen Vertrag bzgl. des Abos. Wenn es Probleme in der Infrastruktur gibt, dann ist der Infrastrukturbetreiber für den Support zuständig. Gleiches gilt im Übrigen für Premiere-Abos. Auch hier bleibt der NE4-Betreiber für die Hausverteilung zuständig. Premiere hat wie Unitymedia keinen Einfluss auf die Hausverteilung. Die ist nicht Bestandteil des Vertrages und auch nicht Eigentum von Premiere oder Unitymedia ...
     
  8. travelland

    travelland Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    AW: "Service" bei Unitymedia

    Mir als Kunde ist es doch vollkommen Latte wer für meinen Anschluss verantwortlich ist.... wenn ich einen 1&1-Vertrag habe rufe ich bei der technik von 1&1 an, wenn ich Telekom-Kunde bin bei der Hotline von der Telekom, Arcor-Kunde --> Arcor-Hotline....ganz einfach.
    Wer sich letztendlich darum kümmert ist mir egal. Nachdem ich aufgelegt habe ist mir egal wer den Service-Auftrag zugeschoben bekommt...
    Aber das sollte gefälligst automatisch gehen und nicht mit der Aussage "Da sind wir nicht für verantwortlich" in eine Sackgasse laufen...
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: "Service" bei Unitymedia

    @travelland

    ... wen ruft man an, wenn die Premiere-Programme gestört sind ? Premiere ? Was wird Premiere wohl sagen ? ...
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: "Service" bei Unitymedia

    mischobo, mach mal halblang. Wenn ich den Eingangsposter richtig verstanden habe, dann handelt es sich hier um ein Problem mit einem Unitymedia "Zwangsreceiver", da Unitymedia davon nur zwei verschiedene kennt, sollte Unitymedia dazu in der Lage sein, den Fehler zu beheben. Mit einem anderen Receiver läuft die Sache ja lt. Eingangsposter. Da kann man dann auch nicht sagen der NE4-Betreiber ist verantwortlich.

    @Mr.Super-Majo:
    Versuch mal diese Telefonnummer hier: 0234/89301380
    Die berühmte "Bochumer Nummer". :)
    Das ist die vom Kundencenter, von der Hotline Störungsmeldung habe ich keine Ersatznummer.
     

Diese Seite empfehlen