1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von UlliHönes, 28. Mai 2006.

  1. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    Anzeige
    Ist das denn wirklich so toll, wenn jetzt Kinofilme von Serien überollt werden. Also ich finde das eher lästig, da das Programm so richtg zerhauen wird. Und dazu noch am Wochenende. Schlimm genug, dass erst der Sonntag mit "Rom" versaut wurde. Mann, es gibt Leute die wollen Sonntags viertel 9 'nen ordnentlichen Film sehen und jetzt das Gleiche auch noch Samstags, ne. Das die Serien eine Zeit lang erst auf Premiere 4 zu Standard wurden, war ja noch OK, aber das geht wohl doch zu weit. Egal wie toll die Serie sein mag, aber bei dem Wort Serie, bleibt immer ein gewisser Beigeschmack von (billig)-Fließband-Ware zurück. Wozu gibt's denn den Premiere-Serie Kanal???:confused:. Den Versuch, Kundenbindung durch Serien zu erreichen kann man nicht deutlicher zur Schau stellen.
     
  2. Premiereforever

    Premiereforever Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    783
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Mir gefallen Serien tausendfach besser. Was will ich mit nem Film, der nach max. 2 Stunden gelaufen ist. Erst in Serien mit einem durchgängigen roten Faden kann sich wirkliche Intensität und Spannung aufbauen.:winken:
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    So ist es. :winken:

    Bei billiger Fließband-Ware denke ich eher an Premiere FILM.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.544
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Wenn sie den Serien Kanal ausbauen würden (720x576/DD5.1) hätte ich nichts dagegen wenn alle neuen Serien da laufen würden:)
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Naja ein wenig störts schon. Wenn man z.B. kein Interesse an Serien wie Rome oder Into the West hat ists schon blöd wenn Samstag oder Sonntag zu Primetime auf dem Prime Kanal immer dieselbe Serie läuft.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Geht halt nicht anders. Die anderen Sender haben eine Schrott-Bildqualtität und mieserablen Sound. Und wenn man die Serien mitproduziert, will man sie halt richtig zeigen. Das geht nur auf PREMIERE 1.
     
  7. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Das war so auch nicht ganz gemeint. Unter der Woche kann man "Serienalltagsware" noch hinnehmen, aber am Wochenende ist was anderes.
    Wer würde den schon täglich oder wöchentlich ins Kino gehen, um 45min irgeneine Folge von Lost anzusehen. Das Pradikat "Ihre 7 Kinos für zuhause" ist dann wohl für die Katz! Abonenten, die Ihr Abo als Alternative zur Videothek oder Kino sehen, stößt dies sicher sauer auf!

    Mit etwas gutem Willen ginge das bestimmt.

    Naja, es gibt schon "BilligSchrottfilme", aber einen Blockbuster der einer Serie weichen muss, dürfte das nicht betreffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2006
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    aber warum heut das posting? heut kommt ein neustart zur besten zeit :)

    und von wegen billig fließband ware....?? gerade im serien bereich werden teilweiße bessere sachen produziert wie auf dem filmmarkt!

    und soldi, du hast recht mit deinem argument aber dann könnte ich genau so gut sagen: der neustart heute gefällt mir nicht, warum kommt der am sonntag zu einer zeit wenn ich kucken will? oder hat man als filmabonnent generel an jeden film intresse der kommt? also das gleiche wie mit den serien. intressiert mich der film nicht, hab ich auch pech gehabt! hilft nur eins: film kündigen und bei direkt kaufen, da kann man sichs aussuchen..... ;)
     
  9. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Musste mal gesagt werden...

    Ich sagte nicht, dass es billigfließbandware ist, sondern dass man nur den Beigeschmack hat.
     
  10. Shaft

    Shaft Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Köln
    AW: Serienflut auf Premiere nicht jedermanns Sache

    Ich finde, dass es gar nicht um "Fließware" geht, sondern man nicht am selben Abend das Ende kennt. :D
    Bei einem Film kann das nicht passieren, da kann ich keinen Teil verpassen.

    Aber Serien, die nicht im Serienkanal starten, ist nicht gerade Werbung für den Sender.

    Ein guter Hollywood-Strassenfeger am Sonntag zur Prime-Time auf Premiere 1 hat mehr Klasse (da gehört er ja auch hin).
     

Diese Seite empfehlen