1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Quotendruck macht den Genuss von TV-Serien im Privatfernsehen immer öfter zur Farce. Denn bringen die neuen Formate nicht genug Quote, fliegen sie hochkant wieder raus. Die Entscheidung, eine Serie zu beginnen, wird dabei zum Glücksspiel mit der Fernbedienung. Nur wenn auch genug Andere zuschauen, hat man eine Chance, dass Ende einer Staffel zu erleben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    Genus beim PrivatTV?

    Bei den durch Werbung zerstückelten Serien z.T in falschen Bildformat und die oft in der falsche Reihenfolge gesendet werden ist irgendein Genuss nahezu ausgeschlossen.

    Ich schaue daher Serien lieber im VoD.
     
  3. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    Auf Sixx werden die Serien immer zu ende gezeigt, deshalb beginne ich Serien zu im Pay TV, oder auf Sender wie Sixx oder Maxx nie auf einen großen Hauptsender. Ausser The Bang, How i met und Two&half Men hat es in letzer Zeit keine lange überlebt.

    Pro7 schmeisst sie dann raus und zeigt sie auf einen kleinen Sender weiter.
     
  4. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    677
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Ich schaue Grundsetzlich kein Privat TV weil die zu viel Werbung ausstrahlen, da macht das schauen einer Sendung eh keinen Spaß mehr.
    Ich schaue nur die Filme und Serien die im Pay TV ausgestrahlt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2014
  5. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    ... und genau deswegen frustet man sich gar nicht erst, sondern hat, wie ich, seit fast 20 Jahren, das "lineare Glotzen" komplett abgeschafft (außer Nachrichten und Sportübertragungen) und frönt frustfrei, als "Binge-Watcher", der gewünschten Serie/Sitcom eben erst dann, wenn irgendein Sender die komplette Staffel/Serie hinter sich gebracht hat.

    ... oder man löscht die Sache "ungeguckt" - wenn etwa heraus kommt (z. B. in US-Blogs) das etwas nicht weiter produziert wird und/oder das Ende völlig unbefriedigend mit Mehrfach-Cliffhangern usw. im Nirwana endet.

    ... und die böse Werbung oder noch fieser Eigen-Werbung der Sender ??
    ... wen juckts, ist auf der Festplatte in Sekunden übersprungen ...
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    was bringt Pro7Sat und CO denn?
    die waren vor 20 Jahren besser...
    Serien...damals auf ARD, ZDF, ORF usw...
    wer braucht den neumodischen ami..sch...
     
  7. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    677
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    Vor 20 Jahren war das ganze TV noch viel besser als heute.:(
     
  8. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung


    Heute gibt es einfach viel mehr Sender und damit auch mehr Filme und Serien wie früher... Schund gabs früher auch genug... das Verhältnis dürfte Prozentual nicht großartig anders sein. Der Unterschied ist, das man heute mehr suchen muss um das gute zu finden.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.897
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    Da wünscht man sich die 80er zurück, da gab es solche Schikanen noch nicht.
    Alles daneben: nebenmännlich, nebenweiblich, nebensächlich.
     
  10. robinx99

    robinx99 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Serien bei ProSieben & Co: Glücksspiel mit der Fernbedienung

    Ich würde mich auch mal wieder über eine Deutsche Sci-Fi Produktion freuen, aber da muss man vermutlich zurück gehen bis Raumpatrouille Orion bis man da mal eine Brauchbare Deutsche Produktion findet.

    Wobei Deutsche Serien eher bescheiden sind, da findet man leider wenig gutes und eine Entwicklung der Figuren findet da auch häufig nur sehr eingeschränkt statt.

    Und selbst das was die Deutschen Sender an Eigenproduktionen erschaffen wird häufig so schnell abgesetzt so schnell kann man meistens gar nicht schauen.

    Wobei viele Gute Serien ja mitlerweile auch aus UK kommen. Aber ob wir in naher Zukunft mal wieder eine Brauchbare Deutsche Serie sehen werden die Spannend ist über Mehrere Staffeln eine Entwicklung der Figuren zeigt ohne dabei Plump zu wirken, wage ich fast zu bezweifeln.

    Aber gut so wie die Sender momentan mit vielen Serien umgehen kann man sie leider dort wirklich nicht mehr schauen wenn man Glück hat kann man sie auf Kleineren Sendern oder im Pay TV sehen, aber nicht auf den Hauptsendern, aber den Schwachsinn mit der Absetzeier den gab es schon Damals bei Buffy / Angel, das war genauso Chaotisch und zieht sich schon lange durch die Sender.
    Und gerade diese Event Programmierungen bei denen eine Serien Staffel an einem Wochenende Versendet wird machen mich noch Skeptischer, will man keine Regelmäßigen Zuschauer sollen die alles an einem Wochenende sehen, bzw. weil es für viele zu viel ist das Aufnehmen und später sehen?
     

Diese Seite empfehlen