1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Beethoven, 3. September 2007.

  1. Beethoven

    Beethoven Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hi, wer kann mir helfen?
    Seit der Frequenzumstellung einiger Sender auf ASTRA, z. B. der Pro7/Sat 1-Gruppe, kann ich diese Sender nicht mehr sehen, obwohl die neuen Frequenzen erkannt und gespeichert werden. Die alten Frequenzen habe ich alle gelöscht. Nun hat mir jemand geraten, über die serielle Schnittstelle zwischen Receiver und PC mit einem Editor das Frequenzverzeichnis zu bearbeiten und dort evtl. doch noch aufgeführte Alt-Frequenzen zu löschen.
    Diesen Rat befolgend habe ich den Receiver mit dem PC über die seriellen Schnitstellen verbunden. In der PC-Übersicht der angeschlossenen Geräte (Bertriebssystem Windows Vista Home) ist der Receiver aber nicht aufgeführt bzw. ansprechbar.
    Informativ wird mitgeteilt, dass ich bei einigen Sendern auf die Österreichische Senderausgabe ausweichen konnte. Dr. Dish und TechniTipp-TV kann ich aber garnicht mehr empfangen.
    Was mache ich falsch? Oder besser: Was muß ich machen, um zum gewünschten Erfolg zu kommen?
    Wer weiß Rat?:winken:
    Beethoven
     
  2. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Um deinen Receiver über die serielle Schnittstelle anzusprechen brauchst du ein entsprechendes Programm welches die Kommandos deines Receivers kennt und über das du dann deine Programmlisten verwalten kannst. Wie heißt denn dein Receiver, vielleicht kann dir jemand ein Programm empfehlen?
     
  3. Beethoven

    Beethoven Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Hi Eggplant, vielen Dank füt Deine Rückfrage. Es handelt sich um einen Nokia Mediamaster 9800 S.
     
  4. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Auf die Schnelle habe ich den Nokia Channel List Editor gefunden, ich weiß allerdings nicht ob das Teil auch mit deinem Receiver funktioniert. Aber ich denke einen Versuch ist es wert. Meines Wissens nach gab es auch noch eine Drittanbietersoftware die dieselbe Funktionalität bietet, mir fällt der Name aber leider nicht mehr ein :rolleyes:

    Versuch mal das hier: http://www.nokia.de/de/service/produktservice/digitales_fernsehen/produkte/54260.html
     
  5. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    SetEdit :LOL:

    Gruß
    Ralf :D
     
  6. Beethoven

    Beethoven Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Danke Jungs, ich werde es probieren und berichten. Gruß Beethoven
     
  7. Beethoven

    Beethoven Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Mit SetEdit konnte ich nach einigem Hin und Her Programmlisten aufrufen. Nur die Verbindung um Receiver klappte nicht. Ich bekomme nur die Meldung: "Konnte serielle Schnittstelle nicht öffen". Offensichtlich habe ich ein falsches Verbindungskabel. Ich brauche ein Nullmodemkabel für RS 232-Verbindungen. Werde mir ein solches besorgen und dann wieder berichten. Bis dahin Beethoven
     
  8. Beethoven

    Beethoven Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Serielle-Schnittstelle, Receiver/PC

    Weiterer Erfahrungsbericht:
    Mit dem entsprechenden Kabel konnte ich nun die Verbindung zwischen PC und Receiver herstellen. Allerdings habe ich folgenden entscheidenden Fehler gemacht: Bevor ich die neuen Programmlisten aufspielen wollte, habe ich die alten aus dem Receiver komplett gelöscht. Dabei muß ich wohl auch die Software gelöscht haben, denn es lief nichts mehr. Lediglich eine Fehleranzeige, die nirgens definiert wurde. Nach langem Hin und Her habe ich dann einen Hinweis zum erzwungenen Reset gefunden, was ich dann auch machte. Danach konnte ich, Gott sei Dank, eine "neue" Software-Version aufspielen und den Receiver wieder reaktivieren!. Die TV-Programme habe ich dann aber lieber über die Sat-Antenne geladen. Nun klappt alles wieder und ich kann auch die neuen Frequenzen von Sat1/Pro 7 und Co sehen! Allerdings habe ich leider nur eine ältere Softwareversion (MA 1.1) gefunden und laden können. Aktuell ist m. M. MA 2.0; weiß jemand, wo ich die herbekomme?
    Die ganze Aktion möchte ich mit "Never change a running system!!" überschreiben. Aus Schaden wird man klug. Gruß Beethoven
     

Diese Seite empfehlen