1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SERD PVR Receiver HDD Auslesen

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Linear, 13. Juni 2004.

  1. Linear

    Linear Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    So erstes Posting

    So habe mir vor 4 Tagen einen digitalen Sat reciever Von dr firma Serd zugelegt www.serd.de

    preis Für dieses gerät war mehr als in ordnung Mediamarkt 220€ mit 40 GB HDD

    Softwaremässig noch keine Probleme oder Bugs entdeckt (Noch nicht *gg*)

    Festplatte lässt sich ohne Probleme ausbauen

    nun das Problem Dateisystem lässt sich unter windows nicht lesen Festplatte wird zwar im Gerätemanager Vorhanden als Exelstore
    aber auf dem Arbeitsplatz wird sie nicht angezeigt

    unter linux kann man zwar sofort auf die platte zugreifen jedoch werden Daten die man aufgenommen hat nicht angezeigt

    Spielt man nun dateien auf die Festplatte unter linux was geht weden diese nach dem einbau in den receiver nicht angezeigt *grrrr*

    als merkmal sei gesagt die Fernbedienung hat die selbe optik wie die eines Topfield Receivers falls das helfen könnte

    habe schon mehrere Programme zum auslesen der hdd unter windows getesten : @mica , DVR-Studio und DVR-TopA leider alle ohne Erfolg

    Falls wer ne idee hat oder den gleichen receiver melden sollte ja ne Möglichkeit geben werde mal beim hersteller anrufen und nachfragen welches dateisystem auf der HDD ist wenn sies Rausrücken!!

    So mal weiter nach Tools Suchen irgenteins muss ja gehen !!
     
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: SERD PVR Receiver HDD Auslesen

    Das Gerät entspricht dem Skyplus 6100F und baugleichen (Chess 4100, Comaq(echter Supermarktknaller mit 80 gB für 179),Sky XL HD40F,Medion 3540F ,Gecco Hd1100 usw.,

    wahrscheinlich der PVR mit den meisten Namen

    erhältlich auch als Twin ,Ci Variante

    Gab es bei REAL, Praktiker mit Exelstor 7200er und läuft ganz ordentlich auch mit der hier so beliebten Samsung 5400er 1203. Maxtor D540er konnte er gar nicht leiden (Audiostörgeräusche)
    Empfindlicher Tuner mit kurzen Umschaltzeiten und ständige updates via Sat (derzeit 3.24) oder auf der Skyplusseite (Beim Vertrieb, das Seyen Forum hängt immer etwas hinterher)

    Leider bist Du nicht der einzige ,der nicht weiß,wie die Platte auszulesen ist.
    Schade, wo die Kisten doch sehr verbreitet sind (unter 30 Namen halt)
    Mit dem Topfield hat er nur die FB gemein,das Board ähnelt den TFs nicht.

    cu,Dehlya
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2004
  3. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: SERD PVR Receiver HDD Auslesen

    Belege 3.24.
    seit ein paar Tagen hat der Hersteller Opentech schon wieder eine neue Firm herausgebracht ,die 3.25
    http://www.opentech.co.kr/english/lib/read.asp?no=190&page=1
    ODS4100PVR heißt das Gerät übrigens beim OEM Hersteller:Technisch identisch,kommt es mit einem anderen Gehäuse daher.

    cu,Dehlya
     
  4. Linear

    Linear Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    AW: SERD PVR Receiver HDD Auslesen

    WoW

    Danke Für Deine Infos

    Dachte schon das ich der einzigste bin mit diesem Teil;)
     
  5. Asterix66

    Asterix66 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: SERD PVR Receiver HDD Auslesen

    Moin, ich habe meinen Sky XL HD 40F Receiver bei Praktiker gekauft und mit der Firma Orbis Kontakt aufgenommen. Auskunft des Technik die erste 3-4 Spuren sind anders geschrieben. Deswegen kann Windows die Platte nicht auslesen.
    cu Asterix66
     
  6. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609

Diese Seite empfehlen