1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.052
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hollywoodstar Angelina Jolie sorgt mit ihrem Regiedebüt "In The Land Of Blood And Honey" unter den Serben für Empörung. Der Film über den Bosnienkrieg zeichne ein verzerrtes Schwarz-Weiß-Bild der Wahrheit und verbreite Lügen über das serbische Volk.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Oh, ein Film der nicht die Wirklichkeit darstellt, ist ja mal was ganz neues.:eek:
     
  3. micoba

    micoba Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 800se (Triple Tuner Edition)
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Die sollen mal schön den Ball flach halten! Genau die Serben, die jetzt laut aufheulen, haben ganz Jugoslawien in einen Krieg verwickelt und sprechen jetzt von Lügen! Frechheit! Wären Sie klug und vernünftig, hätten Sie die Klappe gehalten und der Film hätte weniger Publicity bekommen. Aber mit diesen Charakteristiken hätte es auch keinen Krieg gegeben... P.S. Ich kenne genug Serben und die sind definitv nette Menschen! Nur die melden sich in solchen Situationen nicht, sondern idiotische Nationalisten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2012
  4. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Tja, so ist das halt, wenn man seine Vorurteile und Feindbiler pflegt und nicht wirklich hinter die Kulissen schaut. Die Ursachen sind viel komplizierter und eine alleinige Dämonisierung der Serben einfach falsch. Diesen Anspruch kann man aber auch nicht von einer Angelina Jolie erwarten und insofern ist die Aufmerksamkeit, die dieser Streifen jetzt erhält natürlich eher kontraproduktiv.
     
  5. micoba

    micoba Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 800se (Triple Tuner Edition)
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    @rabbe


    Stimmt! Kroaten, Bosnier und Albaner hätten sich einfach abknallen lassen sollen! Wie konnten wir uns wehren! :rolleyes:

    Misch dich nicht in Dinge ein, von denen du keine Ahnung hast und die du nur aus den Nachrichten kennst.

    Nochmals, ich habe nichts gegen 99% der Serben, sondern nur gegen die kranken Nationalisten, die ein Großserbien wollten und auch so ihr eigenes Volk ins Unglück gestürzt haben und solche Filme und dieses Ansehen provoziert haben.

    Frieden auf dem Balkan!
     
  6. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Du hast recht, es gibt/gab nur serbische Nationalisten. Vertreibung, Folterung und andere Verbrechen haben ja nur die Serben verübt. Ich sage ja, Vorurteile und Feindbilder müssen gepflegt/genährt werden. Dahingehend ist ein derartiger Film bestimmt hilfreich. Was qualifiziert dich denn mir diesbezüglich Ahnungslosigkeit vorzuwerfen? Ich teile deine einseitige Sichtweise nun einmal nicht.
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Hast Du eine Leseproblem? Er schrieb doch ganz klar


    Und das haste scheinbar auch nicht gelesen

    Das Wörtchen "wir" könnte etwas über seine Qualifikation aussagen. Welche hast Du eigentlich bezüglich diese Themas?
     
  8. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Was denkst du, warum ich ihn gerade deshalb auf den Nationalismus der anderen Bevölkerungsgruppen angesprochen habe? Bestimmt nicht ohne Grund. Das Problem mit den ungezügelten Nationalismus bestand/besteht eben nicht nur bei den Serben.
     
  9. vuk

    vuk Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Nun, hier trennt sich die Spreu vom Weizen, denn...wenn man nicht von den Medien beeinflusst worden ist, über den Balkan-Krieg, erst dann kann man ein Kommentar abgeben was auch nicht Einseitig ist. Der Rest dieser Kommentare gehört in die Schublade "Serben gegen alle", und es geht dann in die Nationale Richtung.
    Folgendes:
    Jeder der Klar denken kann weiß doch dass die Amis sich schon immer Breit machen wollten auf dem Balkan. Wieso? Weil Yugoslawien ein Pro-Russisches Land war. Dazu war es auf dem Weg übermächtig in Europa zu werden. Und wie kann Man es am Besten machen um fein raus zu kommen? In den man ein Krieg anzettelt, die eine Seite als die tottalen Nationalisten, Verbrecher usw darstellt und dann als Retter ankommt und die Armen rettet!!! Woalla...Fertig ist die Pro-Amerikanische Suppe. Es gab auf beiden Seiten Greultaten der einzelnen, das kann keiner Leugnen. Und sieht Man die Lage Heute auf dem Balkan kann Man erkennen das 15 Jahre nach dem Krieg immer noch die Serben von überall verjagt werden. In Kroatien schon Lange verjagt, im Bosnischen Kanton in den meisten Stätten verjagt in die Republik Srbska (die man schon seid langem versucht abzuschaffen), in Srajevo gibt es in der Altstadt keine Serden mehr z.B. in Kosovo wird es versucht und man leugnete das in Montenegro überhaubt Serben Leben.
    Nun es gibt da viele andere Beispiele noch, doch würde zu Lang dauern. Was ich aber sagen will ist das man jetzt sieht was Abgeht. Serben sind nun mal nicht Pro-Amerikanisch, deshalb werden die anderen als Mittel zum Zweck benutzt um die Ideale der Amis und des Westens durchzusetzen!
     
  10. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Serben laufen Sturm gegen Regiedebüt von Angelina Jolie

    Ja genau. Und Dein Kommentar ist absolut neutral. Schuld sind mal wieder die Amis :eek:
     

Diese Seite empfehlen