1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von UM-Patal, 28. Juli 2010.

  1. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    Anzeige
    Timeshift ist schon was echt nützliches. Man will sich schnell ein Bier holen und verpasst ganz sicher kein Tor.


    Wer kennt aber nicht die Siutation, bei der man gerade rumzappt und dann eine brandinteressante Sendung mitten in deren Hälfte entdeckt.

    Schon sagt man sich: Mist ich habe dem Anfang verpasst!


    Hier soll TimeVerpasst Abhilfe schaffen !


    Wie funktioniert TimeVerpasst ?

    Es nimmt permanent alle Sender auf, oder zumindest alle, die von den Tunern empfangen werden.

    Der Benutzer gibt dabei eine Zeit vor, z.B. 30 Minuten.

    Zudem gibt er an, welches seine Lieblingstransponder sind.

    So kann man eine ganze Reihe von Sendern mit einem Doppeltuner abdecken, und es macht Sinn, Receiver mit 4,5 oder 6 Tunern zu bauen.


    Ich bitte um Kommentar und weitere Ideenentwickelung.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.696
    Zustimmungen:
    4.865
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Mensch,was für eine Idee!:confused:
    Mit 5-6 Tuner brauchst du auch mehrere Satleitungen ,also ein MS und eine Menge extra Kabel.Wie soll das funktioniern?
     
  3. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Naja das ist ein zweischneidiges Schwert ... klingt zwar ansprechend ist aber unpraktikabel wie ich finde:

    1. Mit Twin Tuner können auch nur 2 Sender aufgeneommen werden aber was anderes schauen geht dann meist nur sehr begrenzt

    2. Mehr Tuner einbauen schön und gut aber erstens sind die teuer und zweitens brauchen die je eine eigene SAT-Leitung ... also Quattro LNB MS und Kabel noch und nöcher ... also ich bezahl das nicht nur für evtl. eine verpasste Sendung ... zumal viele Private (Sat1 RTL Pro7 RTL2 ..) fast alle Magazine etc. online stellen.

    Und wer legt sich schon armdicke Kabelbündel von 6 -8 Satleitungen ins Wohnzimmer :confused:

    3. Wenn das gerät dauernd was aufnimmt (tagsüber) dann läuft da permanent die HDD also das macht sich dann bestimmt sehr schlecht für die Lebensdauer (dauernd in Betrieb und warm-heiss) und nebenbei macht das noch zusätzlich Geräusche


    Also ich denke sowas kommt grantiert nicht ... und wozu gibts teilweise Wiederholungen nachts um halb zwei ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2010
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Nun, Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut!

    Da muss uns irgend etwas schlaues einfallen, man könnte vielleicht mit Unicable-Technologien bzw. SatCR kombinieren um so mehr TP pro Kabel gleichzeitig anwählen zu können...
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Vielleicht geht es ja auch über eine intelligente Software, die das Zappingverhalten des Zuschauers analysiert und teilweise vorhersagen kann, auf welchen Kanal er wechseln wird, um diesen vorher im Zeitfenster aufzunehmen
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.696
    Zustimmungen:
    4.865
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Mit eine Glaskugel würde auch gehen.:D
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    ist heute der 1. april!

    ziemlich lustige idee! aber bei einwenig nachdenken darüber sollte jeden klar sein dass sie ziemlich undurchführbar ist.

    sorry aber auch 6 tuner sind da zuwenig, (rechne mal nach auf wieviele tp schon die deutschen digitalen sender verteilt sind und wer auch ausländisches sehen will....) und welche festplattenkapazität brächte man dann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2010
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    , für jeden Anschluß Unicable (in Sternverteilung), neue Multischalter 33 Eingänge / 32 Unicable-Ausgänge für je acht DVB-S2 Tuner in einem Receiver, dazu noch DVB-T2 (und DVB-C2). Alles über eine Koax-Leitung, kein Problem :rolleyes::D.

    "Klaus sollte schon mal mit der Entwicklung anfangen" ;), PA-Klemme für 10 mm² nicht vergessen, falls am selben Mast auch noch eine für Schüssel KA-Sat montiert wird (Internet via Eutelsat), da gilt die VDE 0855-300.

    Gruß
    Discone
    :winken:

    Deutschland, die innovative Nation (Fahrrad, Auto, HD+, CI+ ... )
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.897
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Man kann mit einem Twin Tuner mehr als Zwei Kanäle aufnehmen, sondern alle Kanäle die auf diesem TP sind. Bei Sat kommt dann noch die Einschränkung der Ebenen hinzu. Durch HD wird vermehrt das horizontale Low Band genutzt, sodass Einkabellösungen nicht mehr praktikabel sind.

    Aber es gibt noch ein anderes Problem. Die Festplatte kann nicht so schnell schreiben. Auch mehrere Festplatte lösen das Problem nicht, da ja alles über die CPU geregelt werden muss. Der Receiver wäre beim umschalten auch sehr träge.

    Also nicht umsetztbar, unabhängig von der Kabelfrage.
     
  10. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Sensationelle Innovation für Receiver: TimeVerpasst Funktion!

    Warum nicht? Warum gegen neue Ideen?
    Wären wir bei der Petroleumlampe stehen geblieben, hätte wir heute auch keine Glühbirnen.
    Die werden aber auch schon durch andere Leuchtmittel ersetzt.
    Was heute unmöglich erscheint, ist Morgen Wirklichkeit.
    Gruß
    Siegi
     

Diese Seite empfehlen