1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.381
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der österreichische Seniorenrat hat sich mit Nachdruck für die Ausstrahlung des neuen öffentlich-rechtlichen Informations- und Kultursenders ORF 3 auf der Satellitenfrequenz des Reisesenders TW1, dessen Nachfolge ORF 3 antritt, ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Ganz ehrlich? Ich halte das was dieser Rat da ablässt für eine der größeren Unverschämtheiten der letzten Zeit!

    Da soll der ORF bald den halben Frequenzplan umstellen weil dreieinhalb Rentner schlichtweg zu faul sind sich die Anleitung ihres Receivers zu schnappen und einen profanen Suchlauf zu machen oder jemanden um Hilfe bitten?! Transponderwechsel kommen ständig vor, aber jetzt sollen alle anderen Suchläufe machen?

    Sorry, wenn man als Senior erwartet, dass man als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft anerkannt wird, dann braucht man aber nicht erwarten, dass einem aus fadenscheinigen Gründen eine Extrawurst gebraten wird
     
  3. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Haben die Senioren keine Kinder, den ihnen helfen könnten? :confused:
     
  4. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Es gibt sicher hilfsbereite Nachbarn........;)
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.513
    Zustimmungen:
    2.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Soweit ich das verstanden habe, geht es doch nur darum, dass der Mischkanal TW1/ORFsport+ in zwei eigenständige Programme aufgetrennt wird. Logischerweise kann nur eins davon die Frequenz des Vorgängers übernehmen. Der ORF will den Sportkanal auf der TW1-Frequenz senden lassen, der Seniorenrat fordert einen Tausch mit ORF3. Mag im ersten Moment etwas komisch klingen, aber ich halte die Begründung durchaus für nachvollziehbar.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Diese Woche, es war am Dienstag, rief mich ein älterer Bekannter an, dass das ZDF plötzlich weg sei und er doch sooooo gern Fußball schauen möchte an diesem Abend. Und auch andere Programme sind nur noch Schnee. Der Bekannte ist schon immer ein mit der Technik überforderter Zeitgenosse gewesen. Also bin ich los. Da war tatsächlich kein ZDF mehr zu finden. Auch die von analogen Programme geräumten Kanäle waren noch so eingestellt, wie vor der Umbelegung. Sein Fernseher hätte er doch erst 2 Jahre, meinte er. Ich erwiderte, dass das nicht sein kann, da es ein Röhrenfernseher wäre und die gibt es mindestens schon 3 Jahre nicht mehr im Handel. Noja, dann isser halt e bissi älter, meinte er dann. Ich kenn noch mehr so Deppen, die in meinem Alter oder sogar jünger sind, die sich mit so Sachen wie Neuprogrammierung bei Umbelegungen überhaupt nicht auskennen. Wen ich gut kenne, dem helfe ich, andere schick ich zu meinem Radio-Fernsehtechniker. Sollen sie doch für ihre Unbedarftheit, was moderne Technik betrifft, zahlen.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Vollkommen korrekt.
     
  8. drevil

    drevil Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Ich halte die Argumentation auch grundsätzlich für nachvollziehbar - und für was ist der Seniorenrat denn auch gut, wenn er sich nicht zu Wort meldet. Ich habe damit aber trotzdem zwei Probleme.

    1. Wieso geht man davon aus, dass ein Kulturkanal "für die Senioren" ist, und nicht für Junge. Und wieso soll der Sportkanal dafür die Senioren nicht interessieren. Wenn ich mir meine Großeltern in Erinnerung rufe, dann würde ich sagen, dass die mit dem Sportkanal sicher genau so viel Freude hätten.

    2. Geht es ja, wenn ich das richtig verstanden haben, nicht nur um den Suchlauf. Der Kanal, der die Frequenz nicht bekommt, bekommt doch vorläufig gar keinen Sendeplatz auf dem Satelliten, weil sich der ORF das angeblich nicht leisten kann/will. Oder?
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Schlicht und ergreifend ein Gerangel um eine bestehende Frequenz. Jeder der Verantwortlichen von ORF3 bzw. ORF Sport Plus möchte eben die Frequenz haben, die schon auf den Geräten eingestellt ist. Wobei der ORF ja das Glück hat, dass er seit Jahren Ö3-TV sendet, also wäre auch eine zweite freie Frequenz verfügbar, die auch auf den meisten Sat-Receivern bereits vorhanden ist, nur halt irgendwo hinten in der Liste ist.

    Der Kopf von ORF3 hat eben jetzt die Seniorenvertreter hinter sich. Als nächster werden die Sportverbände kommen und den Kanal von TW1 für ORF Sport Plus beanspruchen, da es ja um Randsportarten geht..

    In der ganzen Diskussion geht halt unter dass gerade die meisten älteren Leute noch über Antenne geschaut haben - und da hat bei der Abschaltung des analogen Signales auch keiner gefragt, ob sie damit zurecht kommen. Nein, man hat sie einfach an einen Händler verwiesen, der Ihnen eine DVB-T Box installieren sollte. Vielleicht sollte sich der ORF mit dem Elektrohandel zusammen tun und eine Pauschale vereinbaren für Kunden, die ORF3 bzw. ORF Sport Plus eingestellt haben möchten.

    Ansonsten kann man nur den Leuten eben nur raten, dass sie sich Receiver mit automatischer aktualisierung der Sendeliste kaufen - wie z. B. Technisat und ISPRO, dann übernimmt die Sendelistengestaltung wer anderer und die Kanäle sind ratz fatz auch für ältere Leute ohne ihr zutun da.
     
  10. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Seniorenrat: Suchlauf überfordert ORF-3-Zuschauer

    Ich weiß zwar nicht wo du diese Info her hast aber die ist FALSCH. Ich bekomme immer noch NEUE Bildröhren Fernseher egal ob Saturn,Mediamarkt,Internet oder auch ab und an bei LIDL, ALDI und Co. Genau so verkaufen auch noch viele kleine Fernsehe Geschäfte weil vielen die LCDs zu teuer sind und man nur TV sehen möchte. Und Bildröhren funktnonieren immer noch perfekt. Für SD immer noch die bessere Wahl.
     

Diese Seite empfehlen