1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tobi15, 28. März 2006.

  1. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    Anzeige
    Ich habe hier eine D-Box 2 mit Linux drauf (aktuelles MD-Image). Wohe in Hessen und mein Kabelanbieter ist iesy. Nun habe ich mir ein Tividi Komplett Abo gekauft... Smart Card steckt in der D-Box etc.
    Problem: Ich finde keinen Tividi Kanal, GAR KEINEN!
    Habe sendersuchlauf auf Brute gemacht und mit allem drum und dran! Trotzdem werden die Tividi Kanäle nicht gefunden. Ich vermute sehr stark, dass es daran liegt, dass der Suchlauf bei einer zuhohen Frequenz startet und die Sender von Tividi unter dieser Frequenz liegen. Sie werden also nicht gefunden, weil nicht nach ihnen gesucht wird!! Deshlab würe ich gerne wissen, wie ich das so einstelle, dass der Sendersuchlauf bei einer bestimmten (niedrigen) Frequenz anfängt?! Ich habe schon im Internet gesucht, aber nichts gefunden außer das man das scheinbar in der service.xml ändern muss...

    Bitte helft mir! Ist dringend und wichtig!!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Begonnen wird immer mit 105MHz bei jedem offiziellen Image.

    Gruß Gorcon
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  4. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    ich habe ein legales image drauf ohne camds, emus etc.! nur linux ist nicht illigal!!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Und was soll das sein
    ?
    Mach Dir mal ein aktuelles JtG Image drauf, da ist auch an den Treibern was geändert worden.
    Der Suchlauf fängt jedenfalls dort immer mit der untersten Frequez an.

    Gruß Gorcon
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2006
  7. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Die habe ich natürlich entfernt! Ich sehe auch keinen Grund soetwas zubenutzen, da ich ja ein Abo bei Premiere habe und jetzt auch noch bei Tividi!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Trotzdem nutzt Dir das Image nichts.

    Gruß Gorcon
     
  9. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Ich brauche das Linux image nur, da ich pe netztwerk auf dem PC fernsehen guck, da ich kein TV-Gerät hier hab!

    Aber jetzt bitte nochmal zum Thema!!
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sendersuchlauf bei unterer Freuqnez beginnen?! Wie?

    Das geht mit jedem offziellem Image auch!
    Nochmal, mach Dir ein offizielles Image (am besten das letzte JtG) drauf und Du wirds sehen das der Suchlauf funktioniert.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen