1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderscan im ish-Kabel wieder möglich - aber ...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von FF, 15. Oktober 2002.

  1. FF

    FF Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir gestern die aktuellste Software vom 10.10. auf die STB gepackt. Ich möchte ienen ersten Erfahrungsbericht hierüber abliefern.

    Endlich ist wieder ein Senderscan im NRW-ish-Kabel möglich. Allerdings nicht unter dem angezeigten Anbieter TELEKOM/ISH, sondern unter KABELSIGNAL(AUT) !?! - was das auch immer heißt. Der Scan lieferte an die 199 Services (!). Der dauerte so etwa 4 bis 5 Minuten. Unter Telekom/ish fand die Box 14 Transponder ohne Services und dann war Schluss.

    Zwei Sachen sind mir dann in der Kürze weiter aufgefallen:
    Das Audiosignal an den Cinchbuchsen ist im Vergleich zu der Version AlexW1.4 in der Fassung vom 27.03.2002 (die letzte, die bei mir lief) wesentlich leiser - auch im Vergleich zu Digital Out (!) - warum das? Ich muss den Verstärker beim Umschalten von Radio auf DBOX jetzt immer mehr aufdrehen und umgekehrt.

    Zweitens: Das LCD-Display der DBOX lässt sich jetzt in der Helligkeit und im Kontrast verändern. Schön und gut. Aber nachdem ich die LCD-Helligkeit für den Stand-By-Betrieb runtergeregelt (oder ausgeschaltet (?) habe, kann ich dies nicht mehr rückgängig machen, da der Eintrag unter Einstellungen/LCD-Display/Standby-Modus (?) nicht mehr da ist. Nur noch die Helligkeit und der Kontrast lassen sich regeln...

    Gruß
    FF

    ----------------
    Nokia DBOX2-C
    AlexW V.1.6.3
    CDK vom 10.10.

    ish-NRW
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das der Scan mit Telekom/ISH nicht geht ist ja eigentlich logisch da dort nicht mit Inversion gesendet wird. Kabelsignal AUT soll wohl Inversion Automatik heissen (etwas unglücklich gewählt).
    Das die Lautstärke zu leise ist ist schon seit angfang der Version 1.6 so und wird wohl erst in einer neuen Basisversion gefixt werden (hoffe ich)
    Mit dem LCD Helligkeit ist ein kleiner Bug denn man aber verschmerzen kann. Du kannst trotzdem die Helligkeit einstellen winken Der Eintrag ist noch da, er ist nur nicht sichtbar boah! gehe mal in das Menü und Du wirst es dann sehen wenn du einmal runter und wieder hoch schaltest, dann mit der Rechts Taste (unsichtbar) hoch stellen und siehe da er ist zu sehen winken .
    Gruß Gorcon
     
  3. FF

    FF Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dortmund
    So, nach mehreren Versuchen (die Box hängt sich beim Suchen immer auf) ist es mir endlich gelungen, den Scan auch untere ish/telekom durchzuführen.

    Gruß FF
     

Diese Seite empfehlen