1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von beiti, 10. November 2006.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Ich benutze einen Medion MD24500, einen Palcom DSL-2100CI sowie einen älteren Original-Digenius, dessen Bezeichnung ich nicht zur Hand habe.

    Vor ein paar Jahren war es mit den beiden älteren Receivern noch überhaupt kein Problem, die Senderliste mit TVBox-Edit auf den PC zu ziehen, zu bearbeiten und fertig wieder in den Receiver zu schicken. Mit dem Medion gab es gewisse Schwierigkeiten (vielleicht wegen der höheren Übertragungsgeschwindigkeit ab der S6-Baureihe), aber mit mehreren Anläufen klappte die Listenübertragung meist dennoch.

    Inzwischen kann ich mit TVBox-Edit 2.7 an keinem (!) meiner drei Digenius-Ableger mehr Listen editieren. Ich bekomme abwechselnd die Fehlermeldungen "Vorhandenes Senderlistenformat wird von dieser Version nicht unterstützt" und "Fehler bei der Übertragung der Satellitenliste". Erstere Meldung erscheint sogar dann, wenn ich gar keinen Receiver anschließe. Scheint also bereits eine Fehlfunktion im Computer zu sein, ohne daß der Receiver überhaupt abgefragt wird. Die zweite Meldung erscheint nur am Medion, nicht an den älteren (S4-)Typen.

    Ich muß dazusagen, daß ich den damals benutzten Computer nicht mehr besitze, aber dafür zwei neuere (Desktop und Notebook mit Win2k bzw. WinXP). Ich habe alle Einstellungen der seriellen Schnittstelle aus diesem Thread ausprobiert und drei (!) verschiedene serielle Kabel getestet - darunter auch das, mit dem die Übertragung früher problemlos lief. In TVBox-Edit habe ich stets das Options-Kästchen "TVBOX S6" passend zum Receiver aktiviert bzw. deaktiviert und natürlich die richtige COM-Schnittstelle gewählt.
    Ich habe das Ganze mit beiden Computern durchgezogen, habe also zweierlei Hardware und zweierlei Betriebssysteme getestet. Mit keiner Kombination kommt eine Übertragung der Senderliste zustande.

    Was jedoch problemlos funktioniert, ist die Fernbedienung des Receivers über TVBox-Edit. Das beweist, daß irgendeine Art von Verbindung funktionieren muß.

    Hat jemand noch eine Idee, woran es liegen könnte? Ist an seriellen Schnittstellen der neueren Computer irgendwas anders als früher? Wird für die Übertragung der Senderlisten hardwareseitig was benötigt, was für die Receiver-Fernsteuerung nicht gebraucht wird?
     
  2. wolpi

    wolpi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Hallo,
    XP und 2000 verhindern soweit ich weiß direkte Hardwarezugriffe an den Schnittstellen. Darum können nicht alle Programme richtig darauf zugreifen. In der Arbeit verwende ich ein Zusatztool mit dem Namen UserPort, das gibt's kostenlos im Internet. Damit kann man die Schnittstelle bzw. die Adressen "freigeben". So hab ich einen Chipkartenleser am 2000er zum laufen bekommen. Zu Hause am PC mit XP habe ich eine extra Schnittstellenkarte drin wo das Problem dann nicht auftritt. Die interne ist auch "blockiert"
    Du solltest auch darauf achten das keine sonstige Software auf die Schnittstelle zugreift wie Syncsoftware von PDA's usw.
    Vielleicht hat jemand noch bessere Lösungen ?!? Unterm 98er gab's diese Probleme jedenfalls nicht !

    Grüße,
    wolpi
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    "UserPort" ist ein interessanter Hinweis, aber leider klappt es damit auch nicht.
     
  4. tom-kaltofen

    tom-kaltofen Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Kleiner Tipp von mir dazu: Hast Du irgendeine Antivirus-Software installiert? Wenn ja, könnte es daran liegen. Wie ich darauf komme: Ich wollte auf einem Rechner meine Grobi-Box FW updaten doch es kam immer ein Fehler von Windows, obwohl es früher funktioniert hatte. Schuld war ein nicht richtig deinstalliertes Norton Antivirus, was den Zugriff auf alle COM-Ports blockierte. Deshalb mein Tipp: Sollte ein Antivirus installiert sein, nimms mal runter und probiers dann nochmal.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Antivirus hatte ich nie installiert. Ich habe nur eine Firewall (ZoneAlarm), aber auch deren Deaktivierung änderte nichts an dem Problem.

    Ich glaube, den Fehler mittlerweile so weit eingegrenzt zu haben, daß es am Datentransport vom Receiver zum Computer liegt. Vom Computer zum Receiver klappt es ja. Ich kann die Fernsteuerung benutzen, und ich konnte sogar nach einigen Fehlversuchen ein Firmwareupdate aufspielen. Standhaft verweigert wird mir aber weiterhin der Zugriff auf die Senderliste.
    (Ob man umgekehrt eine Senderliste zum Receiver schicken kann, kann ich nicht ausprobieren. Damit würde ich ja die jetzige Liste löschen.)

    Mit anderen Programmen funktioniert derselbe Com-Port übrigens tadellos, z. B. kann ich wunderbar die LCR-Daten meiner Telefonanlage schreiben und lesen. Daß der Com-Port generell blockiert ist, kann man damit wohl ausschließen.
     
  6. dr.flossi

    dr.flossi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Versuche unter XP> Kompatibilität W98 auszuwählen, hilft bei so manchen älteren Programm.

    MfG
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Hilft leider auch nicht. Keine Veränderung gegenüber sonst.

    Nochmal zusammenfassend:
    Fernsteuerung geht.
    Teletext geht nicht.
    Übertragung der Liste geht nicht (auch nicht mit dcon2).
     
  8. Benutzer758

    Benutzer758 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Hallo

    Ist die Box beim übertragen der Senderliste im Standby oder eingeschalten.
    Bei mir geht es manchmal auch nicht wenn die Box eingeschalten ist.
    Schalte ich die Box in den Standby,geht es meistens.


    mfg
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Bei ausgeschalteter Box reagiert sie leider genauso.

    Heute habe ich nochmal das Kabel durchgemessen, aber es ist einwandfrei 1:1 durchverbunden. Außerdem hat ja dasselbe Kabel früher funktioniert.
     
  10. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Senderliste seriell übertragen an TVBox-Edit

    Bei tvboxEdit 2.7 unter Einstellungen/Optionen die richtige Box angehakt?

    Sorry, hast Du ja oben schon geschrieben. Dann könnens eigentlich nur noch die Pins an der Buchse sein. Was anders fällt mir momentan auch nicht ein. Die Übertragung unter WinXP ist nun leider mal ein Versuchsspiel. Ich stelle z.B. vor dem Übertragen der Senderlisten die Box immer auf den letzten TV-Platz der gespeicherten Senderliste. Schalte vorher die Box kurz aus und wieder an, dann funktioniert die Übertragung meist durchgehend bis zu o.k.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2006

Diese Seite empfehlen