1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderkennungen "-"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 1. Juni 2004.

  1. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo,
    hatte mal vor einem halben Jahr bei ISH angefragt wofür eigentlich die beiden Senderkennungen "-" sein sollen.
    Habe heute darauf eine Antwort bekommen, wen es interessiert bitte:

    Sehr geehrter Herr xxx,
    vielen Dank für Ihre Mail.
    Zunächst einmal bitten wir die lange Bearbeitungszeit zu entschuldigen.
    Der Sachverhalt konnte nur in Zusammenarbeit mit außerhäusigen Stellen
    geklärt werden.

    Im digitalen Bereich werden auf den Sonderkanälen diverse Bouquets übertragen.
    Um diese Bouquets zu erhalten werden so genannte "Dummy-Adressen" seitens
    der einspeisenden Stelle eingespeist. Diese "Dummy-Adressen" sind für den
    Kunden nicht sichtbar, werden aber von der Set-Top-Box dargestellt.
    Diese "Hülle" ist dann mit dem Zeichen "-" versehen.

    Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen in Zukunft gerne wieder
    zur Verfügung.

    Herzliche Grüße
    Ihr ish Team
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.157
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja sind ja nur 2!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Man hätte aber diese Kennungen bequem "verstecken" können in dem man sie als Daten Kanäle auszeichnet. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    Corcon schrieb:
    Aber eine Kabel D-Box 1 mit DVB2000 findet auch diese Kanäle.

    Ich weiss auch nicht welcher Kabel Receiver das noch kann.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Finden tut die jeder Receiver.
    Aber wenn man diesen "Sender" als Datenkanal getarnt hätte dann würde ihn keiner mehr Auflisten.
    Gruß Gorcon
     
  6. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    AW: Senderkennungen "-"

    Apropos Senderkennungen.....wenn meine D-Box1 mit DVB 2000 Beta 8 den Sonderkanal 41 (KabelDigital Basic +) einliesst findet sie nicht alle Sendernamen der x-tra music Radios. 21 Kanäle liesst sie unter 466 1 bis 466 21 ein. Woran kann das liegen?:confused: Außerdem findet die D-Box bei automatischer Suche nicht die Sonderkanäle S2 und S3. Lassen sich die abzusuchenden Frequenzen irgendwo eingeben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2004
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Senderkennungen "-"

    Du kannst bei bedarf die Transponder S02 und S03 per hand scannen. (Menü 6) dort gbst Du oben die Frequenz ein (1130) und drückst 9 dann werden alle Sender des Transponders eingelesen dann OK und "add all".
    Gruß Gorcon
     
  8. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    AW: Senderkennungen "-"

    Danke Gorcon, habe ich auch so gemacht, aber ich dachte die Box könne evtl. das gesamte Band (47 bis 869 Mhz) auch alleine absuchen, wenn man ihr entsprechende Befehle eingeben kann. Offenbar ist dies nicht der Fall. Hierdurch versäumt man evtl. entspr. Neueinspeisungen auf bisher ungenutzen Frequenzen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Senderkennungen "-"

    Habe ich jetzt noch nicht probiert, da ich eine selbst gebastelte Sender liste drinn habe.
    Ich mache nur Transponder Suchläufe so wie oben beschrieben da bekommt man jeden Kanal zu Gesicht.
    Gruß Gorcon
     
  10. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    AW: Senderkennungen "-"

    Das ist richtig. Nur woher weiß man wenn zb. ein bisher ungenutzter Kanal plötzlich mit Digitalprogrammen belegt wird, zb. einer im UHF-Band. Habe neulich per Zufall (hatte mich bei Frequenzeingabe vertippt) den Test-Fisch hier auf UHF-Kanal 23 gefunden. War wohl ein KDG-Test, wie weit das Netz belegbar ist.
     

Diese Seite empfehlen