1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderchef verlässt Nick und Comedy Central

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Markus Andorfer, Senior Vice President (SVP) und Senderchef von Nick und Comedy Central beendet seine Tätigkeit bei der MTV-Gruppe.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Senderchef verlässt Nick und Comedy Central

    ...die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
     
  3. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Senderchef verlässt Nick und Comedy Central

    Naja, würde ich nicht so sagen. Bei Comedy Central mag das schon sein, dass der Sender nicht so gut läuft. Aber NICK läuft alles andere als Schlecht. Denn die haben , den mit Abstand besten Sendestart seit ca. 12 Jahren in Deutschland hingelegt. Naja, ich meine es gab zwar wohl einige Stammzuschauer, die das alte Nickeloden noch kannten, aber nichts desto trotz, kann sich die Billianz von NICK durchaus sehen lassen.
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Senderchef verlässt Nick und Comedy Central

    Aber was soll da Nick Premium und MTV Entertainment.

    Ich glaube auch, das Viacom ziemlich gute Umsätze und Gewinne macht. War hier nciht vor kurzem zu lesen, warum MTV den Musikanteil so reduziert hat und das Formate wie "Pimp my ... irgendwas" so gut ankommen, daher auch MTV Entertainment im Pay-TV, so gut, das die Zielgruppe sogar ncoh bezahlt, um die Formate sehen zu können.

    Ich bin zugegebener Maßen nicht die Zielgruppe, aber wenn es sich lohnt, bitte!
     

Diese Seite empfehlen