1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderbelegung in Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von moon, 14. Februar 2002.

  1. moon

    moon Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    46
    Ort:
    wolfsburg
    Anzeige
    Gestern wurde premiere analog abgeschaltet,
    aber anstad den frei gewordenen sendeplatz digital zu nuzen ,wurde mtv2 auf den kinderkanal Nach hinten in die zeit von 19.00-7.00 verschoben und arte und XXP aufgeschaltet.
    Muss ich das verstehe?Man sollte doch meiner meinung nach die freien SendeFrequenzen digital nutzen!!!
    Wird zeit das liberty das kabel bekommt,Dann wird es auf jeden fall besser als jetzt!!!
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,
    das mußt Du nicht verstehen, da dies der Kabelnetzbetreiber eigenständig entscheidet und die Kundeninteressen offenbar ihn nicht interessieren.
     
  3. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    "moon" hängt garantiert am Telekomkabel, kopernikus. Die haben jetzt die neue Regelung der MLM umgesetzt. So wird z. B. der "Kultursender" 9LIVE nur noch von 6-14 Uhr eingespeist, ab 14 Uhr sendet VIVA+.
    Gottlob hab ich kein Kabel, den die NLM verwaltet bloß den Engpaß im Kabelnetz!!!
     
  4. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Soweit ich informiert bin Entscheiden immer noch die Landesmedienanstalten(Der Club der Alten Männer)wer oder was ins Kabel kommt
    Mfg
    lagpot
     
  5. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    > Soweit ich informiert bin Entscheiden immer noch
    > die Landesmedienanstalten(Der Club der Alten
    > Männer)wer oder was ins Kabel kommt

    Nicht ganz. Als die "Neubelegung" abzusehen war, wies ich auch darauf hin, dass z.B. QTV ja den Platz von Premiere Analog einnehmen koenne um Platz fuer eine Einspeisung der "Privaten" zu schaffen (im Sinne von Qualitaet geht vor Quantitaet, etc.).
    Die Antwort der LMA lautete u.a. :

    ...
    zu Ihrer Anfrage kann ich Ihnen mitteilen, dass die Landesmedienanstalten
    lediglich für den Bereich der analogen Netzanspeisung von Programmanbietern
    zuständig sind.
    Bezüglich der digitalen Einspeisung der großen Privaten Programmanbieter
    im Kabelnetz wenden Sie sich bitte an Ihren Netzbetreiber.
    ...

    Auf eine Diskussion, wer denn fuer die analoge Einspeisung im "Frequenzbereich der digitalen" zustaendig ist, wollte ich mich dann doch nicht einlassen. Die ganze Antwort hatte ich schonmal in einem anderen "Thread" zitiert.

    Gruesse,
    MajorK (auch auf die "privaten" digital im Nds. Kabel wartend)
     
  6. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Nanu?

    Es hieß doch immer, daß die Landesmedienanstalt bestimmt, wer oder was ins Kabel darf. Ach egal, was solls? Hier in Göttingen wurde auch am Montag umgestellt und ich kann sagen: Geil! Noch ein Einkaufssender, jetzt weis ich, was mir gefehlt hat! Gott sei dank, hat mir mein Vermieter erlaubt eine Schüssel anzubringen, so kann ich wenigstens selber entscheiden, was ich den ganzen Tag empfangen möchte (Stichwort "MTV2").

    Na dann
    Gute Nacht!
    DF1
     
  7. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Bei analogen Programmen draf dies bisher zu, aber bei digitaler Einspeisung nehmen die Landesmedienanstalten keinen Einfluß mehr. Besser wäre in Interesse der Kabelnutzer jedoch, daß den Netzbetreibern nicht völlig freie Hand gelassen wird und wenigsten für einen Teil der Kapazitäten dies geschieht. Dies wäre gewiß im Interesse der Kabelnutzer und weiterer Programmanbieter. [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen