1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderbelegung Digitalkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von haeberlein, 2. Oktober 2005.

  1. haeberlein

    haeberlein Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    189
    Anzeige
    Hallo!

    Wo kann man die Frequenzen der digitalen Kabelkanäle (Kabel Deutschland-Berlin) finden?
    Ich bekomme nämlich nicht alle Kanäle rein ,und manchmal werden bestimmte Kanäle nicht empfangen ,wenn ich das Antennenkabel auswechsle.
    Also ich bräuchte Frequent ,SR und Kanalname.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
  3. haeberlein

    haeberlein Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    189
    AW: Senderbelegung Digitalkabel

    HaHa sehr witzig. Zeig mir mal die Seite wo steht z.B. History channel auf 346000kHz SR 6900 usw.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Senderbelegung Digitalkabel

    Du brauchst doch nur die 5 Frequenzen "abklappern". gesendet wird generell immer mit SR 6900. Gesendet wird auf 354MHz, 362MHz, 370MHz 378MHz und 386MHz.

    Ausserdem kannst Du das aus dem von mir angepinnten Beitrag auch rauslesen.
    Welche Sender kann ich wo empfangen.
    Gruß Gorcon
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Senderbelegung Digitalkabel

    Dann sollest Du Dir mal Gedanken über die Verkabelung bzw. die Hausanlage machen. Da ist sicher die Signalqualität zu schlecht für einen sauberen und dauerhaften Empfang.

    Wenn die Signalqualität ok ist, braucht man das nicht. Dann liest der Receiver das über die NIT selber ein und fertig ist die Laube. Das manuelle "Rumgepfusche" löst das Empfangsproblem nicht, das klappt damit nämlich auch nicht. Alle Sender sollte ein Receiver vollkommen automatisch finden.
     

Diese Seite empfehlen