1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frankus23, 4. September 2015.

  1. frankus23

    frankus23 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte hier langjährig einen Schwaiger 2-Fach Verteiler problemlos im Einsatz. (2-2250 MHz, jeweils 6.5 dB max.)
    Seit einiger Zeit sind dann immer die Sender ausgefallen, entweder dauernd Unterbrechungen bis hin zu "kein Signal".

    Daraufhin habe ich einen neuen Hama Prioritsschalter 2 Receiver an 1Koax-Kabel erworben.
    (950-2300MHz, Insertion Loss: 5dB)

    Das ging 2 Tage gut, jetzt wieder die gleichen Probleme. Ist der wieder Defekt oder könnte es noch etwas anderes in Frage kommen? Passt der Hama von den Werten nicht? Es gab leider keinen anderen und der Verkäufer meinte, der ist ok.

    Geht das Kabel von der Satschüssel direkt in den Reciver gibt es keinerlei Probleme.
    Der Reciver ist von TechniSat TechniStar S1+


    Danke
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

    :LOL:

    Deine Prioritätsschalter (pfusch) dämpfen das Satsignal....und wenn
    dann auch noch wenig von der Antenne kommt....verhungert
    dein Sat-Receiver...ganz banal;)
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

    Mit Splitter (Bis auf die zeitweise Blockade der Steuerspannung ist ein Prioritätsschalter auch einer.) gibt es aber auch abseits der Dämpfung Stolperfallen.

    So erinnere ich mich an eine Fehlerbeschreibung, wonach der Receiver mit dem längeren Kabelweg ab Splitter dann Empfangsstörungen hatte, wenn der über ein kürzeres Kabel angeschlossene TV mit Sattuner ausgeschaltet war. Daran sieht man, dass der immer wieder gegebene Hinweis auf eine unzureichende Teilnehmerentkopplung im Direktanschluss an einen Verteiler eben keine blanke Theorie ist, sondern dass es deswegen durchaus zu Beeinträchtigungen kommen kann. Im besagten Fall konnte das Empfangsproblem durch einen Dämpfungsregler zwischen Splitter und TV weitestgehend behoben werden (> Bei Interesse hier nachzulesen).


    Um zwischen einem Defekt des Prioritätsschalters bzw. seiner Dämpfung und einer gegenseitigen Störungen der Empfangsgeräte als Ursache unterscheiden zu können, müsste man sich anschauen, ob es die Störungen auch dann gibt, wenn der Schalter zwar im Signalweg eingeschleust, aber am Slave-Ausgang ein F-Abschlusswiderstand angeschlossen ist. Käme es so nicht mehr zu den Unterbrechungen, reicht die Entkopplung nicht.
     
  4. frankus23

    frankus23 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

    Guten Abend,

    hatte schon alles Mögliche in Verdacht, Klimaußengerät (ist in nähe der Satschüssel), Kühlschrank usw. aber einen wirklichen Zusammenhang gab es nicht.
    Was auffiel, die Sender sind fast immer nur morgens so bis 12 Uhr ausgefallen. Danach lief alles...?
    Habe jetzt einen neuen Schwaiger 2-Fach Verteiler, mit den gleichen Werten bekommen und hoffe, es gibt keine Probleme mehr.
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

    Ich glaube nicht, dass die Empfangsprobleme durch reihenweise defekt Splitter / Prioritätsschalter verursacht werden. Es gibt die zwei grundlegenden Störquellen
    1. Pegel wegen der Dämpfung zu niedrig (Beitrag voller75).
    2. Entkopplung zu gering.

    Bezüglich 1) kann man sich anschauen, welche Signalstärke ein Receiver ohne / mit Splitter bzw. Prioritätsschalter anzeigt. Wäre tatsächlich die Dämpfung das Problem, müsste man dem Splitter einen Inline-Verstärker vorschalten. Der schaffte außerdem Spielraum, um die Receiver / TVs nicht direkt mit dem Splitter zu verbinden, sondern Sat-taugliche Dämpfungsglieder (3 .. 6 db) nach jedem Ausgang einzufügen. Das vergrößert die Entkopplung (Testen kann man das auch ohne Verstärker.).
     
  6. frankus23

    frankus23 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Senderausfälle mit 2-Fach Verteiler/Prioritsschalter

    So, jetzt (22:45 Uhr) fallen wieder die Sender aus. Ging bis jetzt eigentlich alles problemlos.
    Aktuell Phönix, ARD, Tagesschau24 usw. - Pro7, Sat1 usw. problemlos.
    Phönix Pegel 96 Qualität 9,8 - 10 dB...? Bei z.B. Pro 7 gleiche Werte. Vermutlich sackt die Signalstärke nur zeitweise ab.
    Verbaut ist der Schwaiger 2-Fach Verteiler, mit den gleichen Werten die der Alte hatte.

    Vielleicht morgen mal die Software des Recivers updaten u. die Programmliste ebenso.
    Ob es daran liegt...? Am anderen Satkabel gibt es keine Probleme.

    Könnte auch nur der ein LNB Anschluss an der Satschüssel ein Problem haben?

    Das Sat Kabel verläuft in einem Kabelkanal in dem auch ein DVB-T Kabel, Lan Kabel, Telefonleitungen,
    Stromkabel, Steuerungsleitungen für die Klima, Kupferrohre usw. verlegt sind. Das Kabel ist einmal im
    Kabelkanal und einmal außerhalb mit einem SAT InLine SAT F-Verbinder verbunden. Aber ich denke,
    das kann man alles ausschließen? Es lief ja Jahrelang problemlos.

    (Update) Jetzt (23 Uhr) läuft wieder alles problemlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2015

Diese Seite empfehlen