1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von andreask, 7. April 2005.

  1. andreask

    andreask Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Komme heute nach Hause und stelle fest, dass auf dem analogen Sendeplatz von France 2 plötzlich ORF 1 läuft.:confused:

    Ich denke, da muss wohl ein Fehler passiert sein. Schließlich wohne ich direkt an der französischen Grenze, während Österreich doch einiges entfernt liegt.

    Die KabelBW-Hotline teilt mir mit, dass dies absichtlich so geändert wurde. Ich könne die französischen Sender ja digital auf 450 MHz empfangen (s. entsprechender Beitrag).:)

    Nur - bei mir läuft da nix. In Weil am Rhein ist nix optimiert, geschweige denn ausgebaut! Und wann das so weit ist, will mir die KabelBW-Mitarbeiterin bei meinem zweiten Anruf auch nicht sagen...:mad::mad::mad:

    Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen eine Einspeisung von ORF1, aber man kann doch nicht an der französischen Grenze den wichtigsten öffentlich-rechtlichen französischen Kanal dafür einfach streichen!:mad:

    Weiß jemand genaueres über Optimierungs- / Ausbautermin hier im Dreiländereck???
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    im Ernst ? ORF 1 ANALOG !?!?!

    kann ich mir net vorstellen, daß das Absicht ist.
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    ORF1 in Weil? Hängen die nicht am Blauen Verteiler dran? Dann sollte man in das doch zw. Krozingen in Lörrach bei KabelBW Netzen bestätigen können. Kann natürlich sein, dass sich das alles seit den Übernahmen damals geändert hat...

    Vielleicht hat nur jemand aus Versehen die Antenne gedreht, (Mulhouse und Pfänder belegen ja diesselbe Kanäle)... obwohl, dann müsste ja Canal+ weg sein und der war bestimmt nie drin im Netz.

    Trotzdem, wo diese Zuführung her kommt täte mich schon interessieren, weil in Weil geht ORF wegen Mulhouse ja nicht.
     
  4. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    Vielleicht holen die das Signal von der digitalen Glasfaserzuführung, von der auch der S39 in Stuttgart kommt und konvertieren dann wieder zurück in Analog.
     
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
  6. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
  7. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    In der Tat. Und auf S10 war France 2. Die andere Abfrage, wenn man sich über das Menü links hangelt, zeigt noch France 2 an.
     
  8. andreask

    andreask Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    43
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    Tatsächlich. Hatte die Abfrage auf der KabelBW-Seite heute mittag auch ausprobiert, aber wenn man "Weil am Rhein" eingibt, findet er nichts.

    Auf dieser Abfrageseite heißt es ja: "Wir optimieren das Netz in ganz Baden-Württemberg, um in Zukunft..." Bedeutet das, dass ich jetzt im optimierten Gebiet wohne? Denn auf 450 MHz empfange ich nach wie vor nichts...
     
  9. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    Mit Ausbau hat es wahrscheinlich nichts zu tun. Wo sind die Leute mit einem guten Draht zu KabelBW? Mich wuerde interessieren, wie sie den ORF heranfuehren. Wo ist die Empfangsstation?

    Wenn man aber sieht, was in Weil noch so analog drin ist (9Live, HSE24, QVC, Sonnenklar), fraegt man sich, warum ausgerechnet France 2 hat dran glauben muessen :(
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Senderabschaltung bei KabelBW - Schweinerei!

    ich habe sehr gute Connections zu KabelBW, daher kann ich dir sagen, daß es analog in Ulm abgegriffen wird, in die Zentrale gespeist wird und von dort aus in alle Netze. Der Standort soll nach süden verlagert werden für die Bildqualität. Allerdings erst wenn dort Glasfaser liegt.

    Liebe Grüße
    Chris
     

Diese Seite empfehlen