1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender werden nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sworks, 21. Oktober 2012.

  1. sworks

    sworks Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Anlage: Loewe Spheros DR+ mit 2 integrierten DVB S Tunern, Technisat Techniswitch 5/8 G2, Quattro LNB Technisat

    Beim Sendersuchlauf werden die ARD Zusatzsender, Sport1, DMAX, AXN, TNT Film, Romance TV, Boomerang usw. nicht gefunden.
    Manuelles Einstellen der Sender nur einmal möglich, bei Senderwechsel wieder KEIN SIGNAL.
    Was könnte der Fehler sein?

    Danke.
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Entweder ein Software Problem am/den Tunnern, oder LNB/Multischalter funzt nicht richtig!
    Überprüfe mal welche Sender aus der Liste noch nicht gehen:

    FlySat Astra 1H/1KR/1L/1M/2C @ 19.2° East
     
  3. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Sender werden nicht gefunden

    Es werden eventuell die High-Band Sender nicht gefunden. Ursache kann entweder das LNB oder der Multischalter sein. Versuche mal, den Receiver direkt an das LNB anzuschließen.
     
  4. sworks

    sworks Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Liste werde ich genauer prüfen, habe getestet wenn ich die Sender manuell auf vertikal/high 155770 einstelle habe ich sie einmal, allerdings nach Umschalten wieder kein Signal. Der Sender hat trotz überschreiben wieder die alte Frequenz.
    Bis vor kurzen ging es noch auf Frequenz 115544.
    Diese steht nach Umschaltung auch wieder im Speicher.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Die senden aber nicht auf Vertikal High, sondern auf Horizontal High.
    Das sieht ganz nach zwei vertauschten Kabeln am Multischalter aus.
    Die Anschlüsse Horizontal und Vertikal wurden wohl vertauscht.

    Kommt leider ziemlich oft vor.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Kapier' ich nicht. Was soll denn das für eine Frequenz sein :confused: "155770" kann man vielleicht für DVB-C einstellen (läge etwa bei Sonderkanal S8, Angabe in kHz), aber mit Sat kann ich diesen Wert bzw. ganz allg. eine 6-stellige Frequenz nicht in Verbindung bringen.

    Und für welche Sender soll das geholfen haben. Du nennst mit
    ja welche von verschiedenen Ebenen. So würde zu Sport 1 und DMAX "vertikal/high" schon passen: Original-Frequenz 12480 MHz, Sat-ZF 1880 MHz.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Bei vertauschten Polisationen kein Wunder. Gibt ja nicht für jeden Frequenz ein einsprechenden Parallel Transponder auf der anderen Ebene.
     
  8. sworks

    sworks Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Habe oben etwas Falsches geschrieben, manueller Suchlauf vert/high Frequenz 11770 Symbolrate 22000, findet die Sender. Nach dem Überschreiben des Sendeplatz ist Bild und Ton einwandfrei vorhanden. Nachdem ich umschalte und wieder auf den Sender zurückschalte, ist wieder Kein Signal.
    Die ganze Geschichte tritt erst seit meinem Umzug auf, vermute deshalb, dass die Tuner nicht defekt sind...
    Am Techniswitch habe ich 4 Eingänge mit horizontal high und low sowie vertikal high und low.
    Da ich den Fernseher nicht in den Anschlussraum bekomme, wie finde ich ein vertauschtes Kabel heraus? Sind ja immerhin 4 Kabel die vom LNB auf dem Dach kommen?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Dafür gibt es F-Verbinder.

    F-Verbinder - Montage Zubehör - Stecker und Dosen | HM-Sat

    Zuleitung vom LNB mittels F- Verbinder direkt mit der Zuleitung zu Deinem Anschluss verbinden.
    Suchlauf machen und entsprechend der dann gefundenen und mit Bild und Ton zu empfangenen Sender den Eingängen des MS zuordnen.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sender werden nicht gefunden

    Was sind denn "die" Sender? Alle oben aufgeführten kannst Du nicht empfangen mit einem Suchlauf auf nur einer Frequenz. Und in der Gegend von 11770 MHz liegt - egal ob vertikal oder horizontal - keiner der oben gen. Sender:

    ARD Zusatzsender: 10744 MHz SR 22000 horizontal
    AXN D, TNT Film, Romance TV, Boomerang: 10921 MHz SR 22000 horizontal

    Vertauschte Kabel an den Lowbandeingängen können es alleine nicht sein. Wenn Du die Zusatzsender auf 10770 MHz gefunden hättest, nicht aber auf 10744 MHz, stimmt entweder die untere LOF des LNBs nicht, oder der TV ist falsch konfiguriert. Außerdem kenne ich keinen Receiver / TV, bei dem man neben der Polarisationsrichtung (vert) auch das Band (high) bei der Suche angibt. Die Bandumschaltung macht der Receiver doch von alleine. Da muss ein seltsamer Sonderweg von Loewe sein.
     

Diese Seite empfehlen