1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sender von usb stick laden?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tschado, 25. Juli 2010.

  1. tschado

    tschado Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hi leute, hab leider vergessen wie ich die am usb stick gespeicherten sender wieder laden kann! hat mir ein gewitter leider zerschossen!
    habe einen digit-hd8-c

    vielen dank und lg tschado
     
  2. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: sender von usb stick laden?

    Eine Datei dbload ohne Dateiendung erstellen und zusammen mit dem vorrmals von dir gespeicherten Backup vom USB Stick starten.
     
  3. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
  4. tschado

    tschado Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sender von usb stick laden?

    SUPER!! Danke euch recht herzlich! :winken:
    LG Tschado
     
  5. tinolein

    tinolein Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: sender von usb stick laden?

    Hallo

    Ich habe diese Frage in einem anderen Thread gestellt aber keine Antwort erhalten:

    Ich besitze einen HD S2 plus Digicorder und möchte den TechniStar als Zweitreceiver erwerben. Ist es möglich über die USB-Stick-Funktion (dbdump/dbload) die Kanalliste vom S2 plus direkt auf den TechniStar zu kopieren? Ich habe gelesen, dass dies nur zwischen den baugleichen Technisat-Modellen funktioniere, was schade wäre.

    Danke für Eure Antwort.

    Gruss

    Tino
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: sender von usb stick laden?

    Mit dbdump/dbload werden nicht nur die Programmlisten, sondern sämtliche Einstellungen des Geräts in einer einzigen Datei abgespeichert.
    Daraus folgt, dass ein Einlesen nur in ein baugleiches Modell möglich ist.

    Ich habe vor einiger Zeit bei Technisat die Idee geschrieben, man möge dies trennen und die Programmlisten separat speichern, damit man diese auch am PC bearbeiten könnte (z.B. mit Excel).
    Die Idee wurde positiv aufgenommen und man werde in einem der folgenden Updates versuchen, dies zu realisieren.
    Wann es geschehen wird, wissen die Götter...
    .
     
  7. tinolein

    tinolein Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: sender von usb stick laden?

    Danke für die Antwort. Im Sinne einer Kundenbindung sollte Technisat dies wirklich ermöglichen.

    Gruss

    Tino
     

Diese Seite empfehlen