1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RayManD, 14. Juni 2014.

  1. RayManD

    RayManD Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag

    Mein Problem: Sender mit low-frequenzen gehen nicht, wie z.b. zdf HD und das erste HD, also alle sender von 10,7 - 11,7 GHz.

    Deswegen kann ich seit der Umstellung auf diese Frequenzen von ZDF HD und das erste HD kein WM / EM mehr gucken!

    Ich habe einen einzelnen LNB und einen 4er Multischalter.

    Der LNB ist auf dem Dach und schwer zu erreichen, der Multischalter Ist auf dem Dachboden und leicht zu erreichen.

    Woran würde es höchstwahrscheinlich liegen?

    Kaputtes Kabel vom LNB zum Multischalter, kaputte Buchse für lowfrequenzen am Multischalter, kaputtes/veraltetes LNB?

    Das LNB wurde ca. 2001 gekauft und hat bisher nur diese Probleme seit der Umstellung mit diesen Sendern, die einst mal für analoge Frequenzen genutzt wurden.

    Alle Sender mit den Frequenzen von 10,7 - 11,7 GHz haben 0 signalqualität und 0 stärke.

    Neulich, als ich rumgespielt hatte, konnte ich ZDF info HD empfangen, hatte jedoch etwas umgestellt in den Receiver einstellungen, seitdem geht es nicht mehr. ZDF info HD ist jedoch auch vertikal polarisiert, nicht so wie ZDF HD und Das Erste HD.

    Und anscheinend hatten dieses Problem mehrere Leute, jedoch hab ich keine genaue Lösung gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Außerdem habe ich noch eine zweite Frage:

    Einer meiner Receiver, "Setone easyone S- HD 1", soll laut der Handbuchbeschreibung ein QPSK-Modul sein, jedoch zeigt er die Sender ZDF HD und das Erste HD an, bzw. findet die, die gehen jedoch nicht wegen dem 1. Problem.
    Wenn ich dieses Problem löse, werden mir die Sender angezeigt, da ich sie finde, oder muss ich mir einen neuen 2. HD receiver kaufen, um ZDF HD usw. in einem anderen Raum zu sehen?


    Vielen Dank

    MfG
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Wieviele Kabel sind denn vom LNB zum Multischalter gelegt worden? Sollten da keine vier Kabel vorhanden sein, ist es wahrscheinlich, dass nur eine Sparversion mit zwei Kabeln aus der analogen Zeit beim Tausch auf ein neues LNB im Digitalzeitalter umgesetzt worden ist, die dann jetzt nur das horizontale und vertikale High-Band abdecken. Sollte ich recht haben, dann hilft nur, zwei Kabel nachzuziehen und korrekt am Multischalter zuzuordnen.

    Bei der Gelegenheit sollte auch gleich geprüft werden, ob Erdung / Blitzschutz korrekt ausgefüht worden sind. Das ist nach aktueller Vorschriftenlage Pflicht! Mehr Informationen dazu im Dokument des folgenden Links: http://www.kathrein.de/fileadmin/media/content/07-Satelliten-%20und%20terrestrische%20Empfangssysteme/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Um der Ursache auf den Grund zu gehen, mache mal folgendes.
    Löse alle 4 Kabel an den Eingängen des Multischalters und verbinde sie einzeln nacheinander direkt mit einem Receiver, den Du vorher auf Werkseinstellung zurück gesetzt hast. F- Verbinder verwenden.
    Schaue nach ob Du beim Anschluß eines Kabels die fehlenden Sender empfängst.
    Teile das Ergebnis bitte hier mit.

    Wen das der Fall ist und Du bei einem Kabel die fehlenden Sender empfängst schleiße sie entsprechend der Bänder H/Low usw wieder an den Multischalter an.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    1.483
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Wenn es doch 4 Kabel sein sollten, dann sind möglicherweise die beiden Low-Band-Leitungen vertauscht.
     
  5. RayManD

    RayManD Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht



    Vom LNB führen 4 Kabel zum Multischalter, ich denke mal low horizontal, low vertikal, high horizontal, high vertikal.

    Das ganze System wurde wie gesagt 2001 gebaut, zur digitalen zeit.

    Neulich konnte ich ja sogar zdf info HD empfangen, das im low vertikal bereich ist. jetzt geht es nicht mehr, warum auch immer.

    High H und High V funktionieren reibungslos.

    Zu meiner 2. Frage zusätzlich noch hinzuzufügen: Mit QPSK - Receiver DVBS-2 Sender wie ZDF HD möglich zu gucken, wenn sie angezeigt werden in der Programmliste?



    Okay das werde ich dann ausprobieren, danke!


    Low V hatte ich ja kurzzeitig empfangen vor 2 Tagen ca. sprich ZDF info HD, jetzt geht es nicht mehr... Aber ich probier es aus, danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2014
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Der Receiver muss, wen der Empfang sicher gestellt ist, die Sender empfangen. Egal ob QPSK oder 8psk.
     
  7. RayManD

    RayManD Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Noch ein mal nachgeguckt: Low Vertikal funktioniert wieder, zdf info hd geht!

    bzgl. zur 1. Frage:

    Hab den Low Horizontal stecker genommen und an den DVBS-2 Receiver angeschlossen, kein einziger Sender hat Empfang , bzw.: Der Multischalter ist also nicht defekt an der Buchse.

    Also sehe ich es richtig, dass das hier die einzigen möglichen Probleme sind:

    1. LNB defekt für den Low H Steckplatz
    2. Kabel nicht ganz im LNB drin bzw. gelockert / defekt

    An der Schüssel kann es ja wohl bestimmt nicht liegen.

    Was genau wäre wahrscheinlicher?

    Zur 2. Frage: mit Empfang ist also Signal, also die Möglichkeit zu gucken gemeint, oder nur, dass die Sender gefunden werden?

    Weil überall steht dass man für ZDF HD ein DVBS-2 / 8PSK Modul braucht, nur ein Receiver hat das bei mir zu Hause.

    Das hier ist mein Receiver

    Da steht nirgends etwas von DVBS-2 ( absichtlich)

    Er wurde als HD Receiver verkauft, aber kann keine DVBS-2 Programme anzeigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2014
  8. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Dafür würde sprechen, daß er WDR in HD empfangen kann (QPSK und MPEG4) aber die anderen HD nicht (8PSK und MPEG4)
     
  9. RayManD

    RayManD Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Stimmt schon, dann...
    Das ist aber auch schon ein paar Jahre her, da war ja ZDF HD sogar empfangbar bei mir! Vor der Umstellung am 30. April 2012, da war es wohl auch noch DVBS QPSK.

    Mir bleibt also nichts anderes übrig als ein neues LNB zu kaufen ( sind ja heutzutage mit MS mit verbunden, oder was ist an einem Quattro anders? Bräuchte ich wohl noch ein paar F-Stecker) und aufs Dach zu steigen, dann erst ein mal zu gucken ob das Kabel nicht richtig drin ist oder defekt ist. Wenns dann trotzdem nicht geht, LNB wechseln... und dann noch einen neuen dvbs-2 receiver zu kaufen...

    Ist es aber nicht auch komisch, dass das LNB nur für Low H defekt ist?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender mit LOW-frequenzen gehen nicht

    Der Easy one ist ein normaler DVB-S 2 Receiver.
    Wen der nicht kaputt ist, brauchst keinen Neuen.
    Der müßte alle normalen HD Programme empfangen egal welcher Modulation.

    Außerdem habe ich geschrieben, Du sollst alle Kabel mal ausprobieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2014

Diese Seite empfehlen