1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender gehen und dann wieder nicht?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Zaphyros, 2. Juli 2010.

  1. Zaphyros

    Zaphyros Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich kenne mich mit Sat anlagen nicht besonder aus, erkläre mal mein Problem:

    Ich habe eine ca. 10 Jahre alte Sat Anlage die vom Profi installiert wurde. Habe mal einen LNB mit digitalen Empfänger raufgetan, vor ca 4 Jahren. Seit ca. 2 Wochen habe ich folgendes Problem, dass wenn die Sender gehen, dann nicht alle funktionieren.( Falls mal der Sat funktioniert gehen mehrere Sender nicht, wie Pro 7 , sat 1, Zdf usw, und dann funktionieren zb MDR WRD usw.) Zeitweilig ist überhaupt kein Signal zu empfangen. Manchmal geht der Sat am nachmittag nicht und abends aufeinmal funktioniert er. Habe die Schüssel mit einem Satfinder auszurichten versucht. Das lustige ist, dass teilweise die Sender im oberen Stock dann gehen. Habe am LNB schon die Kabel vertauscht und probiert ob dann der untere Reciever vielleicht geht, aber auch Fehlanzeige. Kann der LNB vielleicht was haben? Ein Verstärker ist in der Anlage eingebaut mit 20dzB und danach ist ein Mehrfachverteiler (es steht auch terr. Empfang drauf - kann der vielleicht das Digitale Singnal plötzlich nicht mehr verarbeiten?)

    Eigenartig ist nur dass es jahrelang ohne Probleme funktioniert hat, und aufeinmal bekommt er kein signal!

    Bitte um Hilfe, danke
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Hallo
    Wenn es denn geht:

    Was hast du dort für Qualitätswerte?

    Vieleicht ist die Schüssel falsch ausgerichtet oder hat sich verstellt?
     
  3. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    hmm also nach 10 jahren kann sich sowas mal unbemerkt ein paar Millimeter verstellen da kann auch mal ne blinde Taube dagegen fliegen oder ein Ast,unter ner Käseglocke leben wir ja bekanntlich nicht also kann durch Wind und Wetter vielleicht auch Sturm schonmal was verstellen,und irgendwann ist dann bei digital die Schwelle erreicht und dann ist halt dunkel,bei analog gabs noch die schönen "Fische" da war alles klar.

    also erstmal gucken wegen Justierung,und ein LNB kann aber auch kaput gehen alles nicht unmöglich.

    mit dem Auto fahren die meißten Leute doch auch regelmäßig zur Durchsicht,warum kümmern sich die meißten Leute erst viel zu spät um die Wartung ihrer Empfangsanlage in der Regel erst dann wenn nix mehr geht.

    Grüße McPoldy
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Kannst du deine Satnalage genauer beschreiben?
    - LNB
    - Verstärker
    -Mehrfachverteiler oder Multischalter
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Lass Dir mit vermeintlich verstellter Schüssel nix vom Pferd erzählen.

    Wäre das der Fall, müsste an jedem Nachmittag Sauwetter herrschen und an den Abenden schönes Wetter.:LOL:
    Nur das würde erklären, dass es an der unzureichenden Schüsseljustierung liegen könnte.
    Sehr wahrscheinlich ja, wie in fast allen gleichgelagerten Fällen (s. rote Markierung) und der LNB Austausch ist die einfachste Vorgehensweise.

    Allerdings aufgrund dessen -
    - ist eine erweiterte Ferndiagnose unmöglich. Bei einer klassischen digitalen Sternverteilung jibbet keinen Mehrfachverteiler. Da gibt es in der Regel hinter dem LNB einen MS und Verstärker werden hinter dem MS nur dann eingesetzt, wenn mehr als 60m Kabellänge gegeben ist.
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Vor dem LNB-Austausch sollte probiert werden, die F-Stecker neu am Kabel anzubringen. Das ist eine SEHR häufige Fehlerquelle.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Na klar doch.
    Besonders anfällig sind F-Steckerverbindungen, wenn der Nachmittag in Anmarsch ist um dann am Abend wieder brav zu sein.:LOL::LOL::LOL:
    Auch wenn Weihnachten, Ostern und Pfingsten auf einen Tag fällt - ist das immer so.

    @McPoldy
    Lass Dir nix vom Pferd erzählen.
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Die Erklärung hast Du doch bereits hier http://forum.digitalfernsehen.de/fo...rogrammen-waehrend-ard-hd-wm-ubertragung.html gelesen. Es liegt an den Temperaturschwankungen.

    Der dortige Threadersteller hat die F-Stecker neu montiert und sich eine überflüssige LNB-Neuanschaffung erspart.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.198
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    Tja man sollte da bei den F-Steckermontage sicher gehen und Crimpversionen nutzen. Da hat man das Problem nicht.
     
  10. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sender gehen und dann wieder nicht?

    @Volterra

    welches Pferd meinst du ?
     

Diese Seite empfehlen