1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Surrounder, 6. Juni 2005.

  1. Surrounder

    Surrounder Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich streich schon ein paar Tage hier durch, nur hab ich noch nix passedes für mein Problem gefunden.

    Wir haben bisher eine Sat Schüssel mit zwei LNB´s einen für Eutelsat und einen für Astra. Der Eutelsat war den HauptLNB und der Astra hat auf die Schüssel geschielt. Jeder LNB über 2 Leitungen zu einem Verstärker und dann auf die Switcher von wo dann jweils bis zu 8 Sat Receiver angeschlossen werden können.

    Da Eutelsat jetzt einige Sender nicht mehr analog liefert ( für unsere Italienerien Rai usw. ) wollten wir umstellen auf Astra digital, da diese Sender dort kommen.

    Jetzt haben wir einen neuen LNB gekauft, der Astra analog und Astra digital liefert, und den montiert und die Schüssel neu ausgerichtet. Neu ausgerichtet deshalb da wir den jetzt in die Mitte montiert haben und die SChüssel da ja bisher auf den Eutelsat geschaut hat.

    Mit dem analogen Sat Receiver ist auch alles ok, ich bekomme noch alle Programme über Astra die ich vorher auch hatte.

    Wenn ich aber den digitalen anschließe dann fehlen mir RTL, ARD, ZDF, die dritten, RTL2 usw. die anderen wie SAT oder Pro Sieben bzw. Kabel sind alle vorhanden. Wenn ich die Transponderfrequenz von RTL von Hand einstelle dann sagt er mir kein Signal. Ich dachte zuerst vielleicht mein Receiver defekt oder zu alt, aber der Receiver von einem Kumpel der auch Astra digital hat und RTL empfangen kann hatte das gleiche Problem. Auch dort kam immer kein Signal.

    Meine Frage ist halt nun, was kann denn da falsch sein? Ist es möglich dass die Switcher zu alt sind, oder der Verstärker an der Schüssel der das Signal bis zu den Switchern verstärkt? Was ich nur nicht verstehe, warum kann ich ca. 160 freie und 600 gesamt mit dem digitalen Empfangen und genau RTL etc. nicht?

    Wie würdet Ihr denn vorgehen bei der Fehlersuche? Kann ich denn an den LNB auch direkt einen Fernseher mit SAT Receiver anschließen um den Verstärker bzw. die Swticher zu umgehen?

    Danke für eine kurze Hilfe
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Sender fehlen

    Servus,

    wenn Du ein Univeral Twin LNB montiert hast, wäre es klar warum Du keine Digitalen empfängst.

    Was Du benötigst ist ein Quattro LNB mit 4 Ausgängen und einen Multischalter mit 4 Eingängen, um das Spektrum des Satelliten abzudecken.
     
  3. Surrounder

    Surrounder Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Sender fehlen

    Nein ich empfange ja digitale, ich bekomme ja Sat und Pro Sieben, Kabel, Viva usw. alles mit dem digitalen.


    Der LNB hat 4 Anschlüsse, wir haben das deshalb gemacht damit nicht jeder einen neuen Receiver kaufen muss, man sollte im Prinzip analog und digital schauen können. Analog geht auch noch alles nur digital fehlen einige Programme.
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Sender fehlen

    Servus,

    wenn es ein Quad LNB ist, also ein LNB für 4 Teilnehmer direkt, dann dürfte Wohl das LNB defekt sein. Dieser Fehler kommt sehr häufig vor, deshalb verbaue ich grundsätzliche keine Quad LNB´s mehr. Nur noch Quattro mit MS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2005
  5. Surrounder

    Surrounder Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Sender fehlen

    Wir haben ca. 15 Antennendosen in den 6 Wohnungen verteilt. Vom LNB gehen 4 Leitungen an die Switcher an denen dann die Dosen angeschlossen sind. Kann das dann trotzdem ein QuadLNB sein?

    Können denn die Switcher zu alt sein? Kann das passieren dass man durch zu alte Switcher teilweise Sender empfangen kann und manche nicht?

    Sorry ich kenne mich nicht zu gut aus... noch ein paar Fragen

    - Wie erkenne ich denn ob das ein Quad LNB ist?
    - Kann ich einen Sat Receiver direkt mit dem LNB verbinden?
    - Was ist ein Quattro mit MS, hab mal danach gegoogelt aber nix verwertbares gefunden ;-(
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sender fehlen

    Wie erkenne ich denn ob das ein Quad LNB ist?

    Ganz einfach: Auch wenn ein Quattro äußerlich genauso aussieht wie ein Quad, das Quattro hat gekennzeichnete Ausgänge, ein Quad nicht.

    Es scheinen ja nur Programme betroffen zu sein, die horizontal im Hi-Band senden. Dann würde ich mir genau diese Leitung mal genauer ansehen, d.h. die Stecker an LNB und Multischalter prüfen.

    Vom LNB gehen 4 Leitungen an die Switcher...

    Was genau für "Switcher" sind das ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2005
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Sender fehlen

    Servus,

    schau mal genau was an den Anschlüßen vom LNB steht. Sollte dort P1, P2, P3 und P4 stehen, so kann Euer Multischalter mit diesem LNB nicht umgehen.

    Ein Quattro LNB hat folgende beschriftete Abgänge VL, VH, HL und HH, diese müssen wie folgt mit dem Multischalter verbunden werden:

    VL -> 13/14V 0kHz
    HL -> 17/18V 0kHz
    VH -> 13/14V 22kHz
    HH -> 17/18V 22kHz
     
  8. Surrounder

    Surrounder Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Sender fehlen

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten.

    Ich bin leider nicht zuHause und kann jetzt nicht direkt nachschauen.

    Ich weiss aber dass die Leitungen mit 1.0 und 1.1 bzw 2.0 und 2.1 beschriftet wurden. Und an den Switchern schon was von jeweils horizonal und vertikal zweimal vorhanden ist.

    Bei den Switchern meine ich dass da als Firma Preißner oder so ähnlich drauf steht und von den Frequenzen her was bis 2200 MHz

    Direkt bei der SAT Schüssel ( etwa 3 m weg ) ist auch von Preißner ein Box ( ich denke mal Verstärker ) auf dem steht die gleiche Frequenzangabe. von dort geht es eben dann ca. 10 - 15 m ins Haus zu den Switchern zum Treppenhaus.

    Kann das sein dass die zu alt sind ( vielleicht 7 Jahre alt )
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sender fehlen

    Nee, zu "alt" ziemlich sicher nicht, wäre mal die genaue Typenbezeichnung interessant um zu sehen, was da aufgebaut wurde...
     
  10. Surrounder

    Surrounder Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Sender fehlen

    ok, hier die Hardware:

    - das LNB ist von Preisner, ein Quattro Universal LNB für Multischalter Typ SP44E

    - dann kommt der Basisverstärker von Preisner, VSB55, die Eingänge sind mit V1 und H1 ( 9500 - 2200 MHz ) und V2 und H2 ( 22kHz ) beschriftet

    - dann kommt so eine koppelbox um den terrestrischen Radioempfang einzuschleusen, ESW 41WD auch Preisner

    - dann die Multiswitcher, Preisner VSM 44K Kaskadierbarer Multiswitch 4x4

    könnte das an dieser Koppelbox liegen die das Radio einschleust? Wenn ich jetzt vom LNB her die Leitungen von V1/H1 und V2/H2 vertauscht hätte dann würde doch gar nix gehen oder?
     

Diese Seite empfehlen