1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender Fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von django123, 30. Dezember 2003.

  1. django123

    django123 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Ich weiss, dass das Thema einzelner fehlender Sender schon mehrmals angesprochen wurde. Habe alle Beiträge hierzu aufmerksam gelesen. Den Tipp mit Ausschalten des DECT Telefons habe ich schon ausprobiert. Konkret fehlen bei mir aber nicht Pro7 und so, sondern ZDF, alle RTLs und etliche andere Sender. ARD empfange ich problemlos, die digitalen Zusatzkanäle wie Eins MUXX und so aber nicht.
    Ich verwende eine 43cm Thomson Schüssel auf dem Balkon. Mir ist schon klar, dass ich damit keine Wunder erwarten kann. Was mich aber verwirrt, ist dass ich zum Beispiel CCValencia sauber empfange, so was einfaches wie ZDF und RTL aber nicht. Habe schon mehrfach die Position der Schüssel versucht zu optimieren. Hilft aber nicht.
    Bevor ich jetzt losrenne und mir eine 60, 70 oder 80cm Schüssel zulege, hätte ich gerne einen Rat, ob mein Problem ausschliesslich auf die Schüsselgrösse zurückzuführen ist, oder ob ich noch was anderes probieren sollte.
    Besten Dank im voraus.
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Empfängst Du möglicherweise nur Low Band? Da kommt ARD noch grad so rein, auf ZF 2087 MHz. (12.687 GHz. Anzeige). Vielleicht ist die 22 KHz Schaltung deaktiviert oder das LNB nicht auf universal eingestellt.
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. django123

    django123 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bonn
    also am receiver habe ich 22 KHz Schaltung aktiviert und das LNB auf universal eingestellt. Kann man auch am LNB etwas einstellen?
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Am LNB kannst Du nichts einstellen. Es hilft uns möglicherweise weiter, wenn Du uns alle Sender aufführst, welche Du empfangen kannst.
    Sind die Kabel wirklich alle gut und sitzen die F-Stecker perfekt?

    <small>[ 30. Dezember 2003, 13:38: Beitrag editiert von: Daniel56 ]</small>
     
  5. Eifelquelle77

    Eifelquelle77 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bochum
    Hy django,

    hatte genau dasselbe Problem. Dir fehlt definitiv der gesammt Horizontal high-band Bereich.

    Am Reciever 22 kHz Schaltung mal abschalten.
    Alle Kabel, vorallem das für HH kontrollieren, sowohl am LNB als auch am Verteiler .. sind alle Anschlüsse korrekt? Kabel in Ordnung oder Ähnliches.

    Vielleicht Horizontal und Vertical vertauscht ??

    Falls alles nichts hilft ist warscheinlich das LNB kaputt, aber es wäre hilfreich, wenn Du mal den genauen Aufbau deiner Anlage (Geräte, Teilnehmer etc) posten würdest.

    CU EQ

    <small>[ 30. Dezember 2003, 13:38: Beitrag editiert von: Eifelquelle77 ]</small>
     
  6. django123

    django123 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bonn
    Kabel habe ich fertig mit Steckern montiert gekauft. Habe allerdings eine Fensterdurchführung dazwischen. Wenn ich die rausnehme, macht das aber keinen Unterschied.
    Eine Verteiler habe ich nicht. Die schüssel ist direkt mit dem Receiver verbunden. Und wie man Vertikal und Horizontal vertauscht weiss ich nicht. Habe halt einfach ein Kabel vom LNB an den Receiver gelegt. (Zusammen 7,5m mit einer Fensterdurchführung.)
    Mittlerweile befürchte ich auch, dass das LNB kaputt ist. Habe ich gebraucht gekauft. Grunsätzlich empfange ich aber eine menge Sender klar und deutlich.
    Bin gerade nicht zu Hause kann also die empfangbaren Sender nur aus dem Gedächtnis aufführen. Kann ich später nachreichen.
    Sind aber mindestens ARD, Pro7, Kabel1, Viva, DSF, HOT, Travel Channel, Tele 6, CCValencia, Phoenix, Beur TV, Limburg, Sat1 CH, Sat1 Austria, RTL Austria, TR2 Austria, Super RTL Austria Mosaic 1,2,3, und einige andere mehr. Muss wie gesagt zu Hause gleich nochmal nachsehen. Aber vieleicht hilft die Auflistung ja schon.
     
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hi,
    Ich denke, dass Du kein universal LNB hast, wenn es schon alt ist, könnte es ein enhanced LNB (nur 9.75 GHz.) oder gar noch ein 10 Ghz. LOF sein.
    Schau mal, ob da was von universal oder 10.7 GHz. LOF oder 12.750 GHz. draufsteht. Wenn nicht, musst Du ein universal LNBF kaufen, sind allenthalben günstig zu haben.
    Gruss aus dem Himmel
     
  8. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Sehe grad, dass Du ja den RTL Transponder empfängst. Dann ist es wohl doch nicht das Problem. Möglicherweise ein Frequenzloch? Ich würd es mal mit einem neuen LNBF versuchen.
    Gruss aus dem Himmel
     
  9. Paganini

    Paganini Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe die selbe Antenne und das selbe Problem. Ettliche Sender gehen nicht (mehr) rein. Allerdings habe ich Neutrino auf meine D-Box gespielt und hatte vorher definitiv mehr Sender, wenn auch nicht alle.
     
  10. django123

    django123 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bonn
    Habe mittlerweile einen Teil meines Problems gelöst. Lag doch an der Fensterdurchführung. Ich habe jetzt ein durchgehendes Kabel von der Schüssel and den Receiver gelegt und bekomme jetzt einige Sender mehr als vorher.
    Es fehlen aber immer noch eine ganze Reihe Sender. Besonders suche ich CNBC, der über den Transponder von ZDF kommt. Auf ZDF könnte ich ja noch verzichten. Ich habe mal aufgelistet, welche Frequenzen ich bekomme und welche nicht:
    10832H Ja
    10964H Nein
    10979V Ja
    11038V Ja
    11156V Ja
    11318V Ja
    11436V Ja
    11479V Ja
    11538V Ja
    11568V Ja (sehr schwach)
    11597V Nein
    11686V Nein
    11720H Ja
    11739V Ja
    11758H Ja
    11778V Ja
    11798H Ja
    11817V Ja
    11836H Ja
    11856V Ja
    11895V Nein
    11934V Ja
    11954H Nein
    11992H Ja
    12012V Nein
    12032H Nein
    12051V Nein
    12070H Ja
    12090V Nein
    12110H Ja
    12129V Nein
    12148H Ja
    12168V Ja
    12188H Ja
    12207V Ja (Schwach)
    12226H Ja
    12246V Ja
    12266H Ja
    12285V Ja
    12304H Ja
    12324V Ja
    12344H Ja
    12363V Ja
    12382H Ja
    12402V Ja
    12422H Ja
    12480V Ja
    12545H Ja
    12552V Ja
    12574H Nein
    12604H Ja
    12610V Nein
    12633H Ja (schwach)
    12670V Ja
    12692H Ja

    Bin die Frequenzen im manuellen Suchlauf durchgegangen. Wo ich Nein eingetragen habe, ist überhaupt kein Ausschlag, nichtmals minimal. Ich kann irgendwie keine Regelmäßigkeit entdecken, wie oberes Horizontales Frenquenzband oder so. Vieleicht kennt ja einer von euch ähnliche Aussetzer und hat einen Tipp.
     

Diese Seite empfehlen