1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender fehlen: ZDFinfo; BBC World News; BBC World; RT= Russia today

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nesnaika, 16. Oktober 2016.

  1. nesnaika

    nesnaika Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Liebe Experten, es hat alles funktioniert, als ich noch 2 Satelliten nutzte:

    ASTRA 19,2 und ASTRA 28, für deutsche und britische Sender. 2 Schüsseln und 2 2er-DiSEqC Schalter, da ich einen VU+duo Receiver habe.

    Dann wollte ich zusätzlich den Satelliten 23,3 nutzen für holländische Sender. Ich habe mir 2 vierfach-DiSEqC - Schalter besorgt und alles mit einem Profi zusammen installiert.

    Eine Schüssel, die obere auf dem Foto, empfängt nur Satellit 23,5, also die holländischen Sender; der andere hat 2 LNBs, die schielend auf 19,2 und 28 angeordnet sind. Lieber gätten wir 19,2 und 23,5 schielend angeordnet, aber die LNBs sind zu dick, kommen nicht nahe genug aneinander montiert werden. Darum die andere Variante, mit mehr Verlust durch Schielen.

    Es funktioniert fast alles, auss die oben genannten Sender. Auch mein SAMSUNG-Smart-TV hat einen Receiver, und auch der kann die Sender nicht empfangen. Während bei den funktionierenden Sendern ca. 12dB angezeigt wird, sehe ich bei den den nicht funtionierenden 0.

    Hat jemand eine Idee, was ich selber machen kann?


    Foto Satellitenschüssel: http://i1224.photobucket.com/albums/ee368/nesnaika/Mobile Uploads/2016-10/5C347B5D-85DC-4C04-ACD1-52FE070A8A23_zpsuyntte4h.jpg

    Bildschirmfoto TV: http://i1224.photobucket.com/albums/ee368/nesnaika/Mobile Uploads/2016-10/87636F49-67C2-442A-A036-7DABA0EEE6CB_zpswjb1gcou.jpg

    Achtung: Das Bildschirmfoto sieht so aus, als ob ZDFinfo ein Bild brächte; es ist aber nur ein Standbild vom Programm vorher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2016
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Du hast 2x gleiche Foto hochgeladen. Bildschirmfoto ist nicht zusehen.;)

    Hast du DiSEqC 1.0 Einstellungen in Receiver so eingestellt wie die LNB's an DiSEqC Schalter angeschlossen sind?
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zweimal der gleiche Link.
     
  4. straller

    straller Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    837
    Punkte für Erfolge:
    103
    Abhängig vom Empfangsgerät können 12 dB aufgrund der nicht genormten Skala richtig gut oder nur unterdurchschnittlich sein. Welche Empfangswerte hattest du vor dem Umbau ungefähr auf Astra? Gerade bei schielendem Empfang können die Unterschiede zwischen den einzelnen Transpondern sehr groß sein.

    Ansonsten könnte es auch am LNB liegen. Tausche doch einfach mal die LNBs für Astra 1 und 2.
     
  5. nesnaika

    nesnaika Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das werde ich heute mal machen. Scheint mir eine gute Idee. Und ich überlege auch, einmal die DiSEqC s zu umgehen, ob dann die Programme zu sehen sind. Bitte am Ball bleiben.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Die dir fehlenden Astra1 Sender werden hier (ebenfalls schielend) mit maximalen C/N Werten (Signalqualität) empfangen.

    Die von deiner VU+ angezeigten 12dB beim Empfang der funktionierenden Sender sind völlig ok.
    Der Autor @Klaus am See ist Profi.....
    Wieviel Pegel??
    Auszug:
    Die Signalqualität wird normalerweise als C/N bzw. Eb/N0 angegeben. Ein Wert ab 12dB sollte hier angezeigt werden. Je nach Symbolrate und FEC ist ein störungsfreier Empfang herunter bis etwa 7dB möglich.
    Ich würde zu Testzwecken die beiden LNB für Astra1 und Atra2 auf dem Feedhalter tauschen.

    (So wie das @straller bereits empfohlen hat)

    Ev hat dein Astra1 LNB Frequenzversatz, was hier beschrieben wird:
    Frequenzdrift - TopfWiki

    Auszug:

    Durch Bauteilalterung, aber auch durch Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede kann es zu einer Veränderung der LOF des LNB kommen. Wird diese Drift zu groß, führt das dazu, dass die Tuner des Receivers nicht mehr auf das Signal abgestimmt sind und einen oder mehrere Transponder nicht mehr empfangen können.
     
  7. straller

    straller Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    837
    Punkte für Erfolge:
    103
    Das mit der Vu+ hatte ich gar nicht gelesen. 12 dB sind auf einer Vu+ bis auf ein paar schwächere Transponder definitiv keine besonders guten Empfangswerte für Astra 1.

    Der Transponder mit "Das Erste HD" sollte mindestens selbst bei schielendem Empfang an einer 80er bei 14 dB oder höher liegen.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Das ist unzutreffend....

    Bis runter auf 7dB ist bei Normalwetter störungsfreier Empfang gegeben:
    Ein Wert ab 12dB sollte hier angezeigt werden. Je nach Symbolrate und FEC ist ein störungsfreier Empfang herunter bis etwa 7dB möglich.

    Empfangswerte zwischen 7dB C/N und 12/14 dB sagen nur etwas über die Schlechtwetter - Reserve
    einer Antenne was aus.
    Machste nix dran....
     
  9. nesnaika

    nesnaika Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Heute Morgen bei bedecktem Himmel, ARD 14,1 dB...

    Und dann noch entdeckt, dass BVN, ein weltweit zu empfangender niederländisch/belgischer Sender, hier über über ASTRA19,2°, auch nicht zu empfangen ist (er sendet nicht in HD).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2016
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Sender, die du nicht empfangen kannst, senden in Low vertikal(LV).
    Wie sieht mit anderen Sender, die in LV senden, aus? Kannst du die empfangen? zB. CNBC Europe, Bloomberg TV Europe, CNN International Europe, 3Sat HD, KiKa HD usw.
     

Diese Seite empfehlen