1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von inque, 17. Januar 2015.

  1. inque

    inque Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!


    Nachdem mir Google nicht weiterhelfen konnte, hoffe ich, hier vielleicht einen Tipp zu erhalten.
    Vor einem Monat habe ich eine neue Wohnung bezogen. Vorher hatte ich Entertain über VDSL, alles war toll. Hier kann ich derzeit leider nur über Satellit fernsehen.
    Mein Problem ist, dass immer wieder die Sender der RTL-Gruppe verschwinden (Receiver meldet "kein Signal"), und dann irgendwann (das können Stunden, manchmal auch Tage sein) sind sie wieder da, ohne dass ich etwas gemacht hätte. Betroffen sind ausschließlich RTL, RTL2, Super RTL, Vox und Sixx, und das ganze in SD. ARD, ZDF und die Sender von Pro7/Sat1 sind immer da.
    Das Problem habe ich sowohl mit einem älteren Receiver von Skymaster als auch mit einem wenige Monate alten Sony-Fernseher mit integr. Receiver.


    Es handelt sich hier um ein Mehrfamilienhaus (6 Parteien), und das Kabel geht bei mir vom einem Multischalter auf dem Dachboden durch die Decke in meine Wohnung (wohne im DG). Das Kabel ist mit einem Stecker versehen und geht direkt in den Receiver (also keine SAT-Dose dazwischen). Jemand sagte mir, die Empfangsabbrüche würden dadurch entstehen, wenn die Schüssel nicht richtig fest sei und dadurch die Ausrichtung verloren geht (bei Wind). Was mir dabei aber nicht logisch erscheint, ist dass vorher das Bild nicht schlechter wird oder so, sondern von jetzt auf gleich weg ist. Und eben nur bestimmte Sender betroffen sind.
    Meine Vermieterin brauche ich dazu gar nicht erst fragen, die fühlt sich für die SAT-Anlage nicht zuständig (hat angeblich mal irgendein Mieter installiert und dann ist sie halt geblieben), und andere Mieter konnte ich dazu nicht befragen bisher. Meine Vermieterin, die selbst im Haus wohnt, nutzt die Anlage z.B. gar nicht, die hat DVB-T, wie sie mir mal sagte.


    Okay, hat jemand vielleicht ähnliches erlebt oder kann mir sagen, woran das liegen kann?


    LG Laura
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    Hast du Zugang zum MS und kannst dann mal zu Testzwecken andere
    MS Ausgänge mit deinem Kabel testen?
     
  3. inque

    inque Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd



    Zugang zum Dachboden und zum Multischalter hab ich, müsste aber erst mal lokalisieren, welches Kabel genau meins ist. Eigentlich sind auch alle Ausgänge belegt (insg. 4), aber ich hab noch einen 2. in Beschlag, der fürs Schlafzimmer gedacht ist, aber da kommt derzeit GAR KEIN Signal an. Aber die kann ich testweise ja trotzdem mal tauschen. Sobald ich es ausprobiert hab, gebe ich Rückmeldung.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    MS - Fabrikat und Modell?
    Schreib bitte mal alles auf was da drauf steht.
    Wenn möglich:
    Ein Foto machen und hier hochladen.
     
  5. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    Bist du dir sicher das Sixx auch dabei ist (Sixx ist ja auf einer anderen Frequenz, da er zu Sat1/Pro7 gehört)?
    RTL Nitro hätten wir sonst noch im Angebot.


    Da die Anlage scheinbar auch von anderen genutzt wird, währe gut zu wissen ob die das selbe Problem haben.
     
  6. inque

    inque Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    So, jetzt hatte ich endlich wieder Zeit, mich um eure Frage zu kümmern (und Licht für ein Foto, der Dachboden ist recht duster).
    Also Sixx fällt definitiv mit aus (auch wenn er nicht zu RTL gehört), und ARD + ZDF spielen heute auch mit... :-/
    Nachdem RTL heute immer noch ausgefallen ist (gestern abend ging es wieder bis kurz vor 23 Uhr), hab ich vorhin mal das Kabel wie empfohlen umgesteckt am Multischalter, hat aber nichts gebracht.
    Hab das Teil mal abfotografiert, ich hoffe es ist genug zu erkennen.
    Mein TV hängt aktuell an Stecker 1, auf dem Bild hatte ich ihn auf 2 dran zum Testen.
    Ach ja, mir ist aufgefallen, dass die Nachbarn im 1.OG eigene Schüsseln am Balkon haben (ich bin 2.OG/DG ohne Balkon, deshalb wohl Dach), die werden also nicht dranhängen. Max wohl die Nachbarn in der Nachbarwohnung auf meiner Etage. Muss mal schauen, wann ich die am besten erwische.
    Kann es vielleicht auch am Kabel selbst liegen? Das scheint mir recht alt und ist auch dünner als das, was man aktuell im Baumarkt kaufen kann. Schlechte Schirmung oder so??

    [​IMG]
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    Der Umschalter sieht nicht aus das er für High und Lowband geeignet ist. Der LNB wird es dann auch nicht sein. Da müssten dann 4 Anschlüsse am LNB dran sein.
     
  8. inque

    inque Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd



    Okay, kannst du das bitte noch mal so erklären, dass es auch jemand versteht, der von Satellitentechnik keinen Plan hat?? :-D Danke...
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    Tja, eine Sparlösung, bei der wohl nur zwei der vier verfügbaren Ebenen an die Teilnehmer weitergereicht werden und aufgrund des eingesetzten Multischalters auch Störungen bei der Wahl der vorhandenen Ebenen zu erwarten sein dürften (womöglich werkelt auch noch ein Twin-LNB, was noch zu weiteren Störungen führen kann). Um hier Abhilfe zu schaffen, sollte zunächst ein Multischalter 5/4 eingesetzt werden, bei dem dann die beiden vorhandenen Ebenen ordnungsgemäß angeschlossen werden; sollte ein Twin-LNB montiert sein, muss dieses zwingend gegen ein Quatro-LNB getauscht werden. Um auch künftig alle HD-Sender sehen zu können, empfiehlt sich, zwei weitere Kabel vom LNB an den dann getauschten Mutlischalter zu führen.

    Es fällt auf, dass der Potentialausgleich fehlt; der ist bei wohnungsübergreifenden Installationen Pflicht, sollte aber generell immer ausgeführt werden, um bei Gerätedefekten oder Defekten der Elektroverkabelung lebensgefährliche Ausgleichsströme über die Schirme der Koaxkabel zu verhindern. Und dann stellt sich natürlich die Frage, ob Erdung / Blitzschutz ausgeführt sind; beim Foto würde ich aufgrund der nicht fachmännisch ausgeführten Installation wetten, dass das nicht berücksichtigt wurde.

    Informationen zu Blitzschutz / Erdung laut aktueller Vorschriftenlage sowie dem Potentialausgleich im Dokument des folgenden Links: http://www.kathrein.de/fileadmin/media/content/07-Satelliten-%20und%20terrestrische%20Empfangssysteme/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  10. inque

    inque Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender der RTL-Gruppe verschwinden dauernd

    Danke für die ausführliche Antwort, von der ich leider höchstens die Hälfte verstanden habe. Was für ein LNB an der Schüssel hängt, kann ich beim besten Willen nicht beantworten, werde dafür sicherlich nicht auf dem Hausdach rumklettern... und am Multischalter fummele ich auch nicht weiter rum... ich will mein Entertain wieder... *seufz*
     

Diese Seite empfehlen