1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.230
    Anzeige
    Leipzig - Mittlerweile ist DVB-T fast flächendeckend in Deutschland eingeführt. Aus diesem Grund hat DIGITAL FERNSEHEN versucht herauszufinden, wieviel Qualität tatsächlich im digitalen terrestrischen Fernsehen steckt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    ist doch ganz easy : öffis gut, private schlecht !
     
  3. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    Ach braucht die TV Digital so lange um draufzukommen das DVB-T Augenkrebs fördert :eek:
     
  4. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    Schonmal DVB-T in Österreich oder in der Schweiz gesehen? So muss man das machen: max. 4 Sender auf einem 18MBit Mux. Mit 4.5Mbit pro Kanal liegen die damit deutlich höher als einige deutsche Privatsender über SAT.
    Wenn man's natürlich falsch macht und 6 oder gar 8 Kanäle auf einen Mux quetscht - selbst schuld. Das liegt aber nicht an DVB-T.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    Na dann. :rolleyes:
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    ist doch so ! die öffentlich-rechtlichen haben ein relativ gutes bild und die privaten haben ein schlechtes bild ! ich hatte auch mal DVB-T...ich weis, wovon ich rede !
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.984
    Ort:
    Telekom City
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    ... warum ? Ist doch egal, ob nun 4 Private oder 4 ÖR auf einem Kanal verbreitet wird. Die Bandbreite ist die gleich und dementsprechend auch die mögliche Bildqualität.
    In NRW kaschiert der WDR diesen Nachteil, denn hier werden alle Programme der ARD nur in 544x576 verbreitet ...
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    Die "Öffis" haben aber auch nur da nen gutes Bild, wo viele Leute zusehen. Wenn ich mir mal Sender ansehe die nicht von vielen gesehen wird 3Sat, Arte, EinsFestival, dann gibts da auch nur 2 Mbits. Ich habe sogar noch DVB-T daher weiß ich auch wovon ich rede.
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    [​IMG]

    Besonders scharf die Frau in Unterwäsche, hat ja echt viel mit dem Thema "Schärfer Fernsehen" zu tun. Was für ein Gag.
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Sendequalität via DVB-T als digitale Mogelei

    Na ja die hätten ja auch ne Pepperoni nehmen können aber da hat TechniSat bestimmt nen Copyright drauf. :D
     

Diese Seite empfehlen