1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sendeleistung Braunschweig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ME, 4. April 2004.

  1. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo,

    mit welchen Leistungen werden die digitalen Programme im Testbetrieb in Braunschweig (Sender Broitzem und Kraftwerk) abgestrahlt?
    Beim Vollbetrieb ab Ende Mai sollen es wohl 5kW für Broitzem und 2kW vom Kraftwerk sein.

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     
  2. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    mahlzeit!

    BS-broitzem sendet im testbetrieb aktuell mit 1 kW, die angaben für BS-kraftwerk sind leider widersprüchlich: ein bekannter konnte im östlichen ringgebiet 1.) den erstmaligen beginn der abstrahlung, 2.) das senden mit hoher leistung und schließlich 3.) das senden mit wieder verringerter sendeleistung nachweisen (jeweils mit hilfe der pegelanzeige an seiner STB)..

    im regelbetrieb soll BS-broitzem mit 5 kW (nicht direktional) und BS-kraftwerk wohl auch mit 5 kW (richtung ost) abstrahlen. ausnahme ist hier der kanal 8, auf dem ab dem 08.11.04 mit 1 kW gesendet werden soll.

    (quelle: www.ueberallfernsehen.de -> norddeutschland)

    MfG
     
  3. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Vielen Dank für die Info!

    Ich habe ein wenig mit einer Digipal 1 Box experimentiert. Mit einer selbstgebastelten passiven Zimmerantenne kam ich auf Empfangspegel 40 und Qualität 100 bei der Antenneneinstellhilfe. Die Q 100 gab es zeitweise auch schon bei Pegel 30.

    Ich wohne übrigens auch im östl. Ringebiet. Auf der Südostseite unserer Wohnung war der Empfang deutlich besser als auf der Nordwestseite (Richtung Sender Kraftwerk). Das gleiche habe ich auch für den analogen Empfang von RTL und Sat1 (beide auch Sender Broitzem) festgestellt, so daß ich vermutet habe, daß der Sender Kraftwerk noch nicht voll läuft. Aber die 1kW von Broitzem hätten sicherlich nicht alleine für das oben genannte Ergebnis ausgereicht.

    Wie läßt sich im Gleichwellenbetrieb nachweisen, daß der Sender Kraftwerk seine Leistung geändert hat? Vielleicht kamen die Beobachtungen von Änderungen im Broitzem? Richtantenne?

    Für den Vollbetrieb je 5kW hatte ich auch hier gelesen, auch die Ausnahme für den VHF-Kanal. Diese Angaben sind neuerdings nicht mehr auf den Seiten.
    Aber die Landesmedienanstalt schreibt für den Sender Kraftwerk von 2kW Mindestleistung.
    Außerdem ist der Sender Kraftwerk im Gegensatz zu Broitzem kein Rundstrahler, sondern nach Osten gerichtet. Da ist es natürlich auch interessant, in welche Richtung genau mit welchem Öffnungswinkel abgestrahlt wird.

    Viele Grüße
    von
    Marcus

    <small>[ 04. April 2004, 14:56: Beitrag editiert von: ME ]</small>
     
  4. der Matze

    der Matze Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,
    auch ich experimentiere gerade mit einer DigiPal 1 Box und einer alten aktiven Zimmerantenne. Ich wohne ca. 10km nordwestlich vom Kraftwerk und bekomme eine Signalstärke von 50 und eine Signalqualität von 100.
    Allerdings bemerke ich des öfteren ein Ruckeln im Bild, insbesondere bei Lauftext kann man das deutlich erkennen, es scheint, als würde ein Bild einfach fehlen, die Signalqualität wird aber konstant mit 100 angezeigt.
    Habe es mit zwei Fernsehgeräten ausprobiert, wovon eines relativ neu ist.

    Kann mir jemand einen Rat geben? Liegt's am Testbetrieb oder an der Entfernung?
    ME, streamhunter, habt ihr sowas auch schon bemerkt?

    Gruß

    Matze
     
  5. Benja

    Benja Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Braunschweig
    Ich denke, es liegt am Testbetrieb.
    Das tauchte auch hier im Forum des öfteren auf.
     
  6. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    @ Matze
    10km nordwestlich vom Sender Kraftwerk und so einen Pegel mit einer Zimmerantenne! Der Sender Braunschweig-Kraftwerk wird kein Rundstrahler, sondern soll nach Osten gerichtet sein.

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     
  7. nokiamediamasterBS

    nokiamediamasterBS Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,
    habe mir am Samstag ne kleine Stabantenne gekauft. Ich hatte davor ne aktive alte Zimmerantenne im östl. Ringgebiet(Gliesmaroderstraße) und hatte einige Ruckler beim Empfang. Habe jetzt meine neue Stabantenne ausgerichtet und habe total super Empfang ohne irgendwelche Aussetzer! Aber man muss Sie bei der schlechten Abstrahlleistung wirklich gut positionieren. Habe in Stöckheim auch super Empfang mit der Stabantenne bekommen!!!
    Also, so eine kleine Antenne kann ich nur empfehlen, mal abgesehen von den erhöhten Kosten von 25,-€ bei Conrad(naja, hatte noch nen 5,-€ Gutschein, aber trotzdem...)
    Bis dahin...
     
  8. der Matze

    der Matze Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    @nokiamediamasterBS:
    bei conrad auf der Seite kann ich aber keine Stabantenne für 25 € finden. Ist die aktiv oder passiv?

    @ME: ich nehme mal an, dass das Signal vom Kraftwerk kommt?! Wenn ich den Stecker meiner aktiven Antenne ziehe, liegt die Signalstärke zwar noch bei 25, aber ich habe nahezu Null Empfang.
     
  9. nokiamediamasterBS

    nokiamediamasterBS Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    @der Matze:
    die gibts bei Conrad im Laden! Ist eine passive Stabantenne mit den üblichen 3db Verbesserung!Kannste aber auch für das gleiche Geld bei Media Markt kaufen!
     

Diese Seite empfehlen