1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seltstame Störungen Analog-Kabeltv

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Wolfgang R, 3. August 2005.

  1. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    Anzeige
    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich auf meinem analog-Kabelanschluss von jetzt auf nacher Störungen, die ich in dieser Art bisher nicht kannte und auch nicht hatte.

    Im Bild sind ganz feine horizontale Störstreifen zu sehen, die aber nicht durchlaufen, sondern erscheinen, verschwinden und wo anders wieder erscheinen. Das ganze gleicht eher einem Wuseln, also nicht das bekannte Durchlaufen.

    Ich habe - mangels Möglichkeit eines Abgriffes - mal ein Paint zwei Bilder simuliert, der Abstand der beiden Bilder läge bei einer Sekunde.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Störstreifen sind nur zu sehen, wenn man direkt vor den TV steht und man sieht sie auf dunkeln Flächen besonders gut. Aus der Ferne betrachtet wirkt das ganze Bild aber extrem unruhig und die Rauschkorrektur eines meiner TV Geräte kommt damit komplett aus den Tritt, alles ist verwaschen.

    Ein KabelBW-Techniker hat den Übergabepunkt schon durchgemessen, er meint das läge an der Hausverkabelung. Diese wollte er sich nicht ansehen, auch als ich anbot, die Kosten zu tragen. Er würde nicht an einer Anlage für 72 Wohneinheiten rummachen. Naja, was tut er dann, wenn er an einem Verteilerkasten bastelt, aber egal :)

    Dies sind 5 Häuserblocks, ein zentraler Übergabepunkt. Dort sitzt ein Verstärker, das geht dann auf einen 5er-Verteiler (F-Stecker-Technik), dann gehen von dort aus dicke schwarze Koax-Kabel (dicker als normale SAT-Kabel) weg zu den eigentlichen Häusern, wo nochmals ein normaler Hausanschlussverstärker sitzt. Aus dem kommt dann ein Kabel raus, wieder auf so einen F-Stecker-Verteiler und ein Kabel geht in jede Wohnung ab. Dort in der Wohnung gibt es dann wieder im Sicherungskasten so einen F-Stecker-Verteiler, wo schlußendlich zu jeder Dose (Stichleitungsdose mit Endwiderstand) ein Kabel ab geht.

    Das ganze lief so lange gut, bis KabelBW das Netz ausgebaut hat (Internet über Kabel, Digital-Programme).

    Unsere Hausanlage wurde nicht auf die neue Internet-Technik (Verstärker rückkanalfähig, TV-Dosen mit Internet-Anschluss) umgerüstet, da keine Mehrheit in der Eigentümmerversammlung.

    Nun frage ich mich, woher diese Störungen kommen.

    - Streut das Internet-über-Kabel ein, sind das die Störungen? Würde hier ein Filter helfen? Welcher?

    - Dreckiges Stromnetz? Welcher Filter hilft hier?

    Die Störungen treten auf allen TV-Geräten an allen Anschlüssen in meiner Wohnung auf, ich habe auch schon mit doppelt geschirmten BK-Kabel experimentiert, keine Besserung.

    Die Nachbarn stört es natürlich nicht, die nehmen sowas gar nicht war :(
     
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: Seltstame Störungen Analog-Kabeltv

    hast du bei einem nachbarn persönlich diese störung gesehen, so das du garantieren kannst dass die störung nicht nur bei dir ist, oder verlässt du dich blos auf seine aussage?
    ansonsten würde ich nämlich sehr höflich bitten sich mal kurz das tv bild bei einem der nachbarn anzusehen (auf dem selber sender(n) wo die störungen sind).
    habe solche störstreifen auch noch nie gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2005
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Seltstame Störungen Analog-Kabeltv

    Durch die 'Simulation mit Paint' ist es schwierig sich eine Meinung zu bilden.
    Fotos, oder besser TV-Karten capture, würden sich besser zur Beurteilung eignen.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Seltstame Störungen Analog-Kabeltv

    Wenn die Bildfehler auch beim Nachbarn auftreten, würde ich mal nachschauen, ob sich im Verteilnetz ein ferngespeister Verstärker befindet. Seine Stecker würde ich mir dann ggf. mal genauer anschauen.
     

Diese Seite empfehlen