1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seltsames Phänomen beim Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von lowbas, 19. September 2010.

  1. lowbas

    lowbas Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Meine DVB-T Zimmerantenne (Philips-Stab) steht im Balkonfenster u.
    liefert guten Empfang. Qualität überall 95-100%, außer Freq. 538MHz, die liegt immer zwischen 66-99%, was nicht weiter stört.

    Nun zm Phänomen. Gestern Abend ZDF gesehen, Heute morgen schalte ich den TV ein, und habe keinen Empfang auf Freq. 690MHz. Da habe ich sonst immer 100% Qualität. Heute 33 bis garnix. ÜBer eine Stunde alles auf den Kopf gestellt - nicht gefunden woran es liegen könnte. Da können doch nicht über Nacht Sender verschwinden, zumal alle anderen ja da sind.

    Meine Frau gefragt ob sie was gemacht hätte - nö. Nach einer halben Stunde meinte sie: Ich habe die eine Blume umgehängt. Ach, das stört doch nicht, meinet ich darauf. Habe mir das Ding dann mal angesehen. Die Blume die jetzt auf dem Balkon hängt ist ca. 4-5 cm höher als die, die zuvor dort hing. Blume wieder ausgetauscht. Bild wieder da. Qualität 100%.

    Da war ich ntürlich baff, das so eine kleine Ursache solch eine Wirkung haben kann. Wer kann mir sagen, damit ich mal was lerne, was diese Blume bewirkt hat. Denn es hängen ja noch mehr Blumen dort.

    Edit:
    [​IMG]

    Es wurden nur die rote u. die weiße Blume hin u. her getauscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2010

Diese Seite empfehlen