1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seltsame Receiver aber ehrlich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RCarlos, 7. April 2010.

  1. RCarlos

    RCarlos Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B530
    Avanit S3HDMI
    Zehnder DX2202
    Anzeige
    Hallo erstmal an alle da draussen, ich wollte nur etwas mitteilen das mir heute passiert ist. Ich nenne euch kurz mal meine Sat Anlage
    1 Spiegel ist eine 125cm Triax und eine Schwaiger 80 cm jeweils ein LNB von Chees mit 0,2 db das ganze mit 90db Kabeln belegt und mit einem Disecq Schalter von Skymaster 2/1
    2 Receiver ein Avanit S3HDMI
    3 Samsung LCD TV B530
    alles ist auf Türksat(42) und Astra(19,2) ausgerichtet
    so jetzt zum eigentlichen seltsamen Ereigniss, diese euch gennante Anlage habe ich selbst letzten Sommer ausgerichtet. Vor paar Tagen rief mich jemand aus unserer Stadt ein der meinte er hat ne neue Satschüssel aber weiss nicht weiter also ich Termin ausgemacht und hab ihm gesagt er solle mir den Reciever denn er gekauft hat bringen damit ich die Kanäle schon mal abspeichern kann. Naja paar Tage später hin die Anlage per Tragbarem Fernseher ausgerichtet auf Maximum mit ner Quali von 92% Signalstärke und einer Signalqualität von 87% mit einer 100cm Triax mit Alps LNB mit 0,2 db naja gut jetzt kommt das eigentliche, ich hatte meinen Receiver auch dabei habe 2 mal den Avanit S3HDMI den aus dem Schlafzimmer. Als ich seinen Receiver nach getaner Arbeit angeschlossen hatte waren eineige Sender auf einmal weg, Seltsam dachte ich mir, sofort meinen Receiver drangeschraubt und siehe da alle Sender wieder da. Also da sieht mann was es für einen Unterschied macht welchen Receiver bzw. welche Komponenten im Einsatz um einen guten Empfang zu haben braucht. Hoffe ich konnt euch verständlcih machen worum es geht
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Einen Nobelpreis erwartest Du aber nicht für Deinen "aufschlussreichen" Text?:eek:
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Sorry -
    aber dazu braucht man keinen ganzen Roman mit langer Einleitung zu schreiben.;);)

    Sowas erfolgt nämlich in den einschlägigen Satforen im Tagestakt und das kann auch sehr teuere Receiver betreffen da zwischen Receiver und LNB ein LOF Problem gegeben ist, sein kann oder bei Multiempfang durch weniger gute DiseqC Schalter.

    Allerdings eher selten beim Einsatz von Alps LNBs und Spaunschaltern.:winken:
     
  4. RCarlos

    RCarlos Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B530
    Avanit S3HDMI
    Zehnder DX2202
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich


    Nein aber zumindest eine ordentliche Antwort
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Sehr gute Spiegel und gutes LNB. Aber 0.2db hier reinzuschreiben zeigt das du daran auch noch glaubst (ürigens haben die neuen Chess 0.1"db"- wobei sie nicht einmal "db" mit draufschreiben !!! Trauen sich das wohl nicht !?). Es gibt KEIN LNB das bessere Werte wie 0.4-0.5db aufweisen kann, alles andere is SCHMU !!! Gemessen in deren Labors bei -150 Grad C ggf. möglich, bei unseren Umgebungstemperaturen aber sicherlich nicht ! Werbemachine aber zugeschlagen, manche stehen auf diese "Werte" !

    90db Kabel = Standard 2-fach abgeschirmt

    Skymaster 2/1 = versichere den bei Lloyds auf Lebensdauer unter 3 Jahre und du wirst kassieren.

    Ich konnte aber auch keine Frage finden !
     
  6. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Skymaster 2/1 = versichere den bei Lloyds auf Lebensdauer unter 3 Jahre und du wirst kassieren.



    Da gebe ich dir recht

    Ich sage immer was anderes zu skymaster ich nenne das immer sky.....t !!!
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Aha, sehr gut! Nur auf einen unnötigen Thread - was soll man da antworten?:D
     
  8. RCarlos

    RCarlos Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B530
    Avanit S3HDMI
    Zehnder DX2202
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich



    Du hast es wohl nötig auf eine solchen unnötigen Thread zu antworten, hahahha. Ich dachte das man ein Forum als Austauschplattform dienen kann, somit dachte ich meine erfahrungen mitzuteilen udn diese durch eventuelle Antworten bestätigen zu lassen. Viceroy du hast wirklich zu viel zeit das du auf diesen von dir unnötig genannten Thread antworten kannst.
     
  9. Seelitz

    Seelitz Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Nachdem ich diesen Text mehrmals komplett durchgelesen habe, habe ich endlich verstanden, daß es unterschiedliche Receiver, ja sogar defekte Receiver gibt. Das sind ja tatsächlich ganz tolle Neuigkeiten, die du auch in allen anderen Foren und zusätzlich Presse und Fernsehen mitteilen solltest.

    PS: Hast du schon gewusst, daß die Erde keine Scheibe ist?

    Jetzt kannst du weiter die "beleidigte Leberwurst" spielen!
     
  10. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Seltsame Receiver aber ehrlich

    Ich würde gerne mal den "Spiegel ist eine 125cm Triax" sehen.
     

Diese Seite empfehlen