1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vaitlinger, 17. Mai 2015.

  1. Vaitlinger

    Vaitlinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin neu bei euch im Forum und hoffe, dass ihr mich bei meinem Dilemma weiterhelfen könnt. Vorweg, meine Erfahrungen in Satellitentechnik halten sich in Grenzen, das Grundlegende verstehe ich aber schon.

    Zum Problem: Die Mutter meiner Lebensgefährtin baut gerade ein Haus und hat einen Elektroinstallateur für das Satellitensystem beauftragt. Installiert wurde von diesem eine Kathrein Parabolantenne (ich glaube eine CAS80) mit quattro LNB. Die Schüssel wurde auf Höhe des ersten Stockwerks montiert. Im Keller wurde ein Kathrein VWS 2551 - Verstärker und ein Kathrein EXR1516 Multischalter montiert.

    Leider muss meiner "Schwiegermutter" erst nach der Installation des System auffallen, dass ihr die Parabolantenne am Haus überhaupt nicht gefällt :eek:. Sie hat mich deswegen darum gebeten, eine Alternative mit schönerer Optik ausfindig zu machen. Da ich selbst eine Selfsat H30D1 besitze und mit dieser gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich ihr dieses System vorgeschlagen.
    Nach Recherche im Internet habe ich ein neues Model von Selfsat ausfindig machen können (H50D4), welche etwas größer als das Vorgängermodel ist, aber dafür mehr Schlechtwetterreserven aufweist. Gerne würde ich ihr also das genannte Model installieren, leider habe ich aber dabei folgendes Problem:
    Für die H50D-Reihe gibt es leider keine Quattro-LNB-Version (bei der H30D-Reihe gab es eines). Nach Anfrage bei der Firma Selfsat, ob es in naher Zukunft ein solches Model gibt, wurde ich leider enttäuscht. Bis jetzt gäbe es laut dem Kundenservice keine Veranlassung ein solches Model auf den Markt zu bringen, da es Multischalter gibt, die Quad-LNB tauglich sind. Leider konnte ich über den bei uns installierten Kathrein EXR1516 nicht herausfinden, ob dieser das kann. Ich befürchte allerdings, dass er das nicht kann.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die Selfsat H50D4 Quad-LNB installieren soll und auch gleich einen quad-tauglichen Multischalter besorge oder ob die H30DQ (quattro-LNB) für uns ausreicht. Bei der zweiten Option würde ich mir halt das Geld für einen neuen Multischalter sparen, aber in Gefahr leben, dass die Schlechtwetterreserven nicht ausreichen.

    Konkret würde ich also von Euch gerne wissen. Sollte ich zur Selfsat H50D4 greifen und einen neuen Multischalter besorgen? Falls ja, welchen? - Oder ist es generell nicht empfehlenswert, ein Quad-LNB an einem Multischalter (auch wenn er es unterstützt) zu betreiben?
    Die zweite Option ist halt, ob ich es einfach erstmal mit der H30D4 versuche!?

    Für Hilfestellungen jeglicher Art wäre ich Euch sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Vait

    [​IMG]
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    ...sooo viel Text, aber
    Deine Selfsat entspricht einem Quad-LNB, du brauchst für 4 Teilnehmer keinen MS.
     
  3. Vaitlinger

    Vaitlinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Danke für deine schnelle Antwort und sorry für den vielen Text ;)

    Deine Antwort ist mir jetzt nicht ganz verständlich. Ich brauche auf jeden Fall einen Multischalter, weil (wie auf dem Bild zu sehen) 16 Teilnehmer an der Schüssel dran sein sollen. Ich brauche also auf jeden Fall ein quattro-LNB oder quad-LNB in Verbindung mit einem kompatiblen Multischalter.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Dann hättest Du Ihn aber trotzdem lesen sollen. Der verbaute Multischalter ist für 16 Teilnehmern.
    Daher benötigt er also doch einen Multischalter.



    https://www.hm-sat-shop.de/antennen/diverse/425/selfsat-h21dq-flachantenne-quattro-lnb-version?c=92

    Also ich würde das aber nicht machen. Ich denke die Selfsat ist zu klein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2015
  5. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Meine Aussage ist zwar nicht ganz vollständig, aber sie stimmt trotzdem.
     
  6. Vaitlinger

    Vaitlinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    auch Dir vielen Dank für deine Antwort und den link.
    Dass es eine Quattro-LNB-Version von der Selfsat H21D und H30D gibt, ist mir bereits bekannt. Gerne würde ich halt zur neuen Version (H50D) mit größerer Fläche und damit besseren Schlechtwetterreserven greifen. Hier gibt es aber leider keine Quattro-Version. Deswegen meine Frage nach dem Quad-tauglichen Multischalter und der generellen Frage, ob die Lösung empfehlenswert ist oder nicht.
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Was für ein Nonsens: Selbst ein EXR15x mit seiner relativ hohen Auskoppeldämpfung reicht (mit gutem Kabel) für 50 m zwischen LNB an 75er Antenne und den Anschlüssen. Kommt man auf größere Distanzen, hätte man einen anderen Multischalter wählen sollen statt stur auf KATHREIN bzw. ausgerechnet die EXR 15x-Linie zu setzen.

    Von einem Potenzialausgleich am Multischalter sieht man zumindest nichts!

    Richtig: Der EXR 1516 kann zwar auch mit dem KATHREIN-Quad betrieben werden, das liegt aber an einer Eigenheit des LNBs. Mit anderen Quads oder auch mit einer Selfsat in Quad-Version ist er nicht kompatibel.

    Generell wäre eine konventionelle Antenne ab ca. 75 cm Durchmesser einer Flachantenne vorzuziehen. Wenn das aus optischen Gründen aber keine Option ist, dann fährt man mit einer H50 besser als mit einer H30. Nur braucht man eben einen allgemein Quad-tauglichen Multischalter.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Zeig Deiner Schwiegermutter einen Vogel und gut ist das.
     
  9. Vaitlinger

    Vaitlinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H50D4 an Multischalter - Benötige Hilfe bei Planung

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Ich denke, ich werde es also mit der Selfsat H50D4 (evt. auch die H50M4) versuchen. Hilfestellung bräuchte ich dann noch bei der Auswahl des Quad-tauglichen Multischalters.

    Folgende zwei habe ich gefunden, welche quad-tauglich sind und 16 Ausgänge haben:

    Humax HMS 516 5x16 Multischalter

    PROFILINE MULTISCHALTER 5/16 P.147-UP

    Könnt ihr einen der beiden empfehlen oder einen anderen empfehlenswerten vorschlagen?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120

Diese Seite empfehlen