1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

selfsat H30D2 polarität ändern-Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Tibo30, 20. Dezember 2013.

  1. Tibo30

    Tibo30 Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich dreh hier gleich durch ich habe mir die Sat-Antenne Selfsat H30D2 besorgt.
    da mein Haus bzw. die Wohnung im Häuserblock, Richtung Süden gebaut ist, ist die einzige Montagemöglichkeit aus dem Fenster und dort fast 90 grad rechts (vom Fenster aus gesehen) um den Astra 19,2 zu erreichen. Aus optischen Gründen möchte ich nicht die Montage an einem Auslager realisieren....
    wenn ich die Selfsat H30D2 hochkant anbringen möchte, bringt mir das nur Vorteile.... aber ich empfange nichts mehr....
    ich habe habe schon 3 Tage gegoogled und recherchiert.

    Alles was ich gefunden habe, deutet darauf hin, dass ich die Polarität ändern müsste... aber wie geht dass??? am Receiver kann ich alle Möglichen Einstellungen - Tuneburst, LMB´s und auch - was auch immer damit gemeint ist... ich habe es einmal mit dem Receiver Edision Argus piccollo, und zum anderen mit dem Dyon T24 Fernseher ausprobiert.... bisher beides ohne Erfolg....

    Wer kann also eine Frau in not helfen ;)

    Grüße Tine
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: selfsat H30D2 polarität ändern-Hilfe

    Hallo Tine, du müsstest bei den Transpondereinstellungen "H" und "V" gegeneinander tauschen. Aber vorsicht, mit gedrehter Antenne passt das NIT nicht mehr zum Empfang und es kann je nach Receivermodell Probleme geben.
    Ein weiteres Problem ist die Antenne an sich. Sie ist absichtlich breiter als hoch, damit der horizontale Öffnungswinkel kleiner ist. Damit werden Nachbarsatelliten besser unterdrückt. Wenn du die Antenne um 90° drehst, kann es deswegen zu Störungen kommen.

    Viel Erfolg, Klaus
     
  3. Tibo30

    Tibo30 Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: selfsat H30D2 polarität ändern-Hilfe

    Hallo Klaus,
    vielen Dank.... dass hilft mir schon weiter ich kann auch schon Erfolge verbuchen.
    für mich war es wichtig, dass es funktioniert und zwar bevor ich eine Festmontage mache.
    So habe ich die Antenne erstmal hochkannt in die Fensterleibung gestellt und mit viel Tüfteln Sender empfangen.... :)
    Für mich war es wichtig, da ich sonst die Antenne wieder umgetauscht hätte, was natürlich nur dann geht, wenn sie noch nicht Installiert gewesen wäre... jetzt kann ich mir vernünftiges Montagematerial besorgen und loslegen.
    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Tine
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: selfsat H30D2 polarität ändern-Hilfe

    Hallo Tine,

    bevor du weitermachst schau bitte, ob du den Sender "123 TV" in HD ordentlich empfangen kannst (10803 MHz, horizontal, 22Msyb/s, 8 PSK). Es geht nicht um den Sender selbst, der wahrscheinlich völlig uninteressant ist, sondern darum, ob er ggf. vom benachbarten Eutelsat auf 16° gestört ist. Wie ich schon schrieb, ist die Unterdrückung der Nachbarsatelliten bei hochkant montierter Antenne nicht besonders gut.

    Klaus
     
  5. Tibo30

    Tibo30 Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: selfsat H30D2 polarität ändern-Hilfe

    Hallo Klaus,
    ich werde daran denken.... ich habe mir jetzt erstmal zwei Winkel gekauft. Am Montag noch folgt eine Profil-Rohr.... dann will ich mal sehen was ich da so basteln kann.... evtl kann ich mit der längeren Profil die Antenne doch quer anbringen... es folgen Foto´s :)

    schönes Wochenende
     

Diese Seite empfehlen