1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selfsat H21D einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Samelino, 23. Juni 2013.

  1. Samelino

    Samelino Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Leute!

    Bin ein Newbie auf diesem Feld und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand beim einstellen meiner Selfsat H21D helfen könnte. Ich weiß, mit der Flachantenne werde ich nicht die Qualität erreichen, wie mit einer richtigen Schüssel, aber bei guten Wetterverhältnissen hoffe ich doch sie nutzen zu können.

    Ich möchte Astra nutzen, bin in Wien und hätte gerne die gängigen Deutschen Programme. Ist es da egal ob ich Astra 19 oder Astra 28 verwende?

    Ich habe zur Einrichtung einen Satfinder benutzt und die Antenne so gut wie möglich eingestellt. Etwas merkwürdig war, dass das Signal pulsiert hat. Kennt jemand den Grund dafür?

    Prinzipiell hab ich freie Bahn nach Süden. Nur ist momentan das Haus eingerüstet, wodurch ein Rohr des Gerüsts die Antenne leicht stört. Vielleicht muss ich daher abwarten, bis das Gerüst weg ist. Aber probieren kann ich es ja schon.

    Zu guter Letzt hab ich dann die Antenne mit dem Receiver verbunden. Es wurde mir im Installationsmenu auch ein Signal angezeigt, das war aber recht schwach (3-5 db).

    Meine Frage wäre, bei welchem Satelliten ich den Sendersuchlauf probieren soll. Ergebnis bekomme ich bei keinem. Signal ist aber bei beiden Astra schwach vorhanden.

    Meine Hauptfrage wäre dabei, ob meine Receivereinstellungen passen. zu diesem Zweck habe ich das Einstellungsmenü fotografiert.

    Sat (2) | Flickr - Photo Sharing!

    Sat (1) | Flickr - Photo Sharing!

    Wäre für Hinweise dankbar, auch wenn ich wahrscheinlich noch warten muss, bis das Gerüst abgebaut wurde. Ich würde jedenfalls schon jetzt alles voreinstellen können.

    Herzlichen Dank und schönen Gruß aus Wien!

    Ronald
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Nein Astra 19,2°O muss es sein

    Das Gerüst stört 100%ig

    Das erklärt auch die geringe Signalqualität, ich befürchte du musst dir eine Interimslösung überlegen oder abwarten, aber so dürfte das nichts werden.
     
  3. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Nimm einen Transponder auf 19,2° Ost (denn nur hier sind die gewünschten Programme zu finden) und drehe die Selfsat ganz langsam und schrittweise. Der Receiver braucht einen Moment, um zu reagieren. In welche Richtung ist fraglich, da von hier aus nicht feststellbar ist, auf welcher Position die Selfsat zur Zeit steht.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  5. Samelino

    Samelino Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Hi!

    Vielen Dank für die raschen und hilfreichen Antworten!! Ist sicher nicht bei allen Foren so...

    Ich denke auch, dass das Gerüst ein Problem darstellt. Aber ich werde mal den 35° Winkel versuchen zu messen und mich nochmal mit der Position spielen. Der Satellite finder ist praktisch, werde ich überprüfen. Ich denke aber, dass er in die Richtung ausgerichtet ist.

    Danke einstweilen!

    LG aus Wien!

    Ronald
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Du kannst dich sonst aucn an anderen Schüsseln in der Nachbarschaft orientieren. Dann hast du schon etwa die Richtung.

    Und beobachte immer die Anzeige des Receivers; die geht wie meine Vorgänger bereits erwähnt haben, etwa zwei Sekunden nach.
     
  7. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Hoffentlich stört nicht das Dach vom Haus gegenüber?
     
  8. Samelino

    Samelino Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Hi!

    Ich habs mir jetzt nochmal angesehen.

    Ich glaube die 35° vertikaler Winkel kommen ziemlich hin. Auch die Ausrichtung dürfte ziemlich genau dem entsprechen, was Satellitefinder zeigt. Das gegenüberliegende Dach sollte locker unter dem "Einfallwinkel" liegen. Ich denke aber, dass das Gerüst die Einstellung momentan unmöglich macht. Wenn man sich vorstellt wo die Schüssel hinzeigt. wird der Weg ca. auch zur Hälfte von einem Brett verdeckt.

    Was mich noch interessieren würde sind die ungefähren Werte, die ich für "Level" und "C/N" erreichen müsste (wenn das Gerüst dann mal weg ist...).

    Vielen Dank!

    LG

    Ronald
     
  9. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Da werden von Receivertype zu Receivertype verschiedene Werte angezeigt.

    Wichtig ist, wenn einmal Empfang vorhanden ist, bei der Feinausrichtung der Selfsat die Empfangsqualität auf einen möglichst hohen Wert zu bringen. 100% werden fast nie erreicht werden.
    Die Empfangsstärke ist nicht so relevant.
     
  10. Samelino

    Samelino Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H21D einstellen

    Ok, vielen Dank!

    LG

    Ronald
     

Diese Seite empfehlen