1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von w3b, 22. Dezember 2009.

  1. w3b

    w3b Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,


    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus wo ich keine Satschüssel anbauen darf.
    Aussenwände sind nach aussen hin Isoliert und somit darf ich keine Halterungen anbauen.

    Nun habe ich gesehen das z.b. eine SelfSat H10D2 möglich ist es an das fensterbrett zu montieren.


    gibt es nachteile?
    Alternativen?
    Probleme?

    und habe ich Überhaupt Digitalen Empfang?
    Hab hier ein Paar daten:

    Address: Zapfenstr. 3, Halle, germany
    Latitude: 51.4813°
    Longitude: 11.9694°
    Satellite: 19.2E Astra 1F, 1H, 1KR, 1L, 1M
    Elevation: 30.7°
    Azimuth (true): 170.8°
    Azimuth (magn.): 168.6°

    herzlichen dank
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2009
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Es kann sein das es keine Halterung zur befestigung am Fenster mehr dabei ist die neuen Selfsat Antennen sollen keine Selfsat Fensterrahmenbefestigung mehr dabei haben.

    Hatte mir letzten Monat eine Selfsat bestellt,
    trotz der Händlerbeschreibung mit allen beschrieben Halterungen war die befestigung am Fensterrahmen nicht mehr vorgesehen
    aufgrund des höheren Gewichtes der Selfsat ist eine befestigung nur noch mit Festdübeln oder ähnliches möglich :(

    :winken:

    frankkl
     
  3. w3b

    w3b Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    na super ;(

    aber generell sind die Flachpennel empfelenswert?
     
  4. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Bei den Selfsat H 10 D2 Billigimporten aus Frankreich sind die Fensterhalter eingespart worden. Aber es gibt ja auch welche mit kompl. Zubehör. Schau einfach auf die Verpackung, ob der Halter dabei ist.
    Wenn die Sicht nach Süden frei ist, sollte auch alles funktionieren.
    Ein gutes Superflachkabel ( extradünn, orangefarben ) als Fensterdurchführung solltest Du Dir zulegen. Die billigen weißen Fensterdurchführungen halten nicht lange.
     
  5. w3b

    w3b Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    hab eine bei eBay gefunden, 109Euro zzgl Porto.

    Hab den gefragt obs dabei ist.


    Die Orangenen, bekomm ich sicher im Sat zubehör laden oder?
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Das ist einfach gesagt,
    ich hatte eine Selfsat Online bestellt in der Produktbeschreibung stand exstra mit Fensterhalterung in der Lieferung fehlte diese !

    Aber der Händler machte bei der fristgerechten Rücksendung und Geldrückerstattung Wochenlang probleme,
    so schlimm hatte ich das die letzten Jahre noch nicht erlebt :(

    :winken:

    frankkl
     
  7. w3b

    w3b Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Hey,

    wie ist denn der Empfang mit so einer Flachantenne bei z.b. schnee oder regen?
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Eine Flachantenne ist einer Parabol-Schüssel immer leicht unterlegen, mit dieser Antenne erreichst Du etwa 75% der Leistung einer 60er, also für den Normalfall ausreichend, bei Schlechtwetter wird es hier und da verdammt knapp. Mit einer kurzen, möglichst verlustarmen Zuleitung kannst Du noch etwas kompensieren, es bleibt aber immer ein Grenzfall.
     
  9. w3b

    w3b Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Hey,

    danke, die zuleitung wird denk ich 5-10m

     
  10. klausgl

    klausgl Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SelfSat H10D2 Twin empfelenswert?

    Hallo!
    Ich habe die Selfsat H21D2 bei mir auf den Balkon stehen,befestigt mit einem Balkonständer.
    Bei dem Schneefall der letzten Tage hatte ich trotz 1cm Schnee auf der Antenne keine Probleme ebenso bei starkem Regen.
    Mein Kabel ist 10m lang und unter der Balkontür verlegt.
    Receiver ist ein Argus Mini HD.
    Meine Signalstärke ist 74%.
    Bin voll zufrieden mit dem Teil.

    Frohes Fest und ein schönes neues Jahr :)

    Klausgl
     

Diese Seite empfehlen