1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selfsat-Drehmotor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlorianH, 19. August 2009.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe eine Frage zum Drehmotor der Selfsat-Antenne. Ich hatte diesen mal an meine Dreambox 800 angeschlossen und bei UASL meine aktuelle Position eingegeben. Daraufhin fing der Motor an sich zu drehen, ich konnte damit aber keine der Standard-Satelliten-Positionen ansteuern. Stattdessen drehte sich der Motor in eine Richtung und dann gleich wieder zurück.

    Woran kann das denn liegen? Kann ich den Motor auch manuell betreiben?
    Ausserdem: gibt es eine Möglichkeit, den Motor selber, per Hand, in die Null-Position zurückzudrehen, solange ich nämlich den Motor am Receiver angeschlossen habe, schaffe ich es nicht mehr, diesen elektronisch in die die Ursprungs-Position zurückzudrehen.

    Vielen Dank für eine Antwort!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Selfsat-Drehmotor

    Ich nehme an die Selfsat war nicht ordnungsgemäß am Motor angebracht.

    Montage Hinweise Hier:
    SATzentrale ..: Das Sat- & Medienportal aus Sörnewitz:..
    Gilt alles auch für die Selfsat.

    Manuell betreiben kann man den Motor über DiSEqC 1.2

    Um den Motor auf Null zurück zu drehen, gibt's die Funktion auf Null setzten oder ähnlich im Receiver Menü.
     

Diese Seite empfehlen