1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von astranase, 28. Dezember 2007.

  1. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Was mir hier in Leipzig auffällt, mindest hunderte von Plakaten mit Moderatoren des MDR und mit MDR Logo "grüßen" von teuren Werbeflächen mit dem Wunsch alles Gute für die Festtage.
    Eigentlich wiedermal ein Dummenfang wie ein Öffentlich Rechtliches Programm Gelder für Eigenwerbung ausgibt.
    Ich denke mal das die ÖR für Eigenwerbung keine Gelder ausgeben sollten, schließlich bezahlen wir diese und wissen das es diese gibt:D und die hier werben sind ja ohnehin die Platzhirsche .. bei arte, 3sat, oder Phönix könnte ich dies noch verstehen.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Wird das nicht irgendwann langweilig irgendwelche (teils lächerliche) Gründe zu suchen die ÖR zu kritisieren?

    Die ÖR haben genauso wie alle anderen auch das Recht werbung zu machen und es gibt auch bei den ÖR ein Pensum dafür was an Geld dafür ausgegeben wird...
    Beim NDR sind das übrigens gerade mal 2 % der einnahmen die der NDR hat...

    Ich sehe das schon kommen morgen gibt es nen neuen Thread ala "Verschwendung von GEZ Geldern, ZDF sendet störungsstandbild"...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2007
  3. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Ich kritisiere ja nicht die ÖR an sich (nutze diese fast ausschließlich), sondern die gerade beim MDR ausufernde Selbstdarstellung und Eigenwerbung.
    Nur 2% der Werbung? weiß ja nicht ob dies bei allen Landesanstalten gleich ist und ich finde selbst dies zu viel, besonders deshalb wie ich schrieb das es ohnehin Platzhirschprogramme sind die werben und meist tauchen dann auch noch die Quotenrenner auf den Plakaten auf.
    Und meine Kritik bezieht sich letztendlich nicht nur auf Plakatwerbung.
    Wenn hier ( auch wieder ganz besonders der MDR ) die einem auf den Senkel gehenden "nur wir spielen die beste Musik, nur wir sind Euer bestes Radio, nur diese Musik läuft bei uns ... etc etc "durch gutes Programm in Wort und Musik ersetzt würde .... wäre die eine Werbung die ich begrüßen würde:winken:
    Die Eigenwerbung sollte man den Privaten überlassen, diese ist so bescheuert das diese ohnehin zu diesen Programmen passt.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Naja ich kenne den geschäftsbericht des mdrs nicht...

    Ob es nun Platzhirsche sind oder nicht ist zumindest für mich nebensächlich.
    Nicht jeder kennt jeden sender und wenn dadurch 1 - 2 menschen den mdr einschalten und evt. da sogar bleiben hat die werbung doch wieder sinn...

    Gut vielleicht sollte man da eher mal andere Tatsachen bewerben. UT oder Blinden Begleitung etc.
     
  5. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Aber das heißt doch auch nur Kampf um Quote, Kampf um jeden Zuschauer, Kampf um jeden Hörer und das passt nicht zum ÖR.
    Meine Kritik richtet sich ja auch hauptsächlich gegen den MDR, bei anderen ist dies sicher nicht so ausgeprägt ... kann aber auch daran liegen das kaum ein anderes Programm so ein "privates Erscheinungsbild" wie der MDR hat und das auch kaum ein anderes ÖR Programm so sehr mit "BILD":wüt: anbandelt.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Ich kenne den mdr wie gesagt nicht...

    Wie gesagt werbung ist sicherlich ok aber doch eher mit den vorzügen des programms ;).

    Ich denke gegen werbung wie die ard bei ihren themenwochen macht etc. hat keiner was?!
     
  7. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Selbstdastellung, Werbung in Grußform verpackt

    Nee, dagegen habe auch ich nichts, auch gegen Themenabendhinweise auf arte oder 3sat habe ich nichts, das ist ja auch eine andere Art von werben .. ich sage mal früher nannte man das Programmhinweiß
     

Diese Seite empfehlen