1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selbst aufgenommenes Video auf dem TV abspielen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von petja, 20. Juni 2011.

  1. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    wieder einmal komme ich nicht allein weiter. Ich habe eine Lumix DMC TZ10, mit der ich sehr schöne (Geschmackssache) hochauflösende Filme aufnehmen kann. Wenn ich die SDHC-Karte in der Kamera lasse, kann ich diese auf dem Fernseher (TX-P46VT20) mittels HDMI-Kabel wiedergeben, ebenfalls kann ich die Karte direkt in den Fernseher stecken und über den Media Player abspielen. Sobald ich die Daten auf den PC überspiele und gleich zurück auf die Karte oder einen USB-Stick spiele, erkennt der Fernseher die Daten nicht mehr.
    Ich kann problemlos Fotos oder Musik über den Media Player abspielen, aber eben keine Videos. Mache ich etwas falsch, wenn ja, wie kann ich das besser machen.
    Ich möchte keine komplizierten Formatumwandlungen machen, davon verstehe ich nichts , und um noch viel zu lernen , bin ich schon zu alt.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Selbst aufgenommenes Video auf dem TV abspielen

    Das ist aber üblich so. Man sollte niemals Dateien mit dem PC auf die SD Karte kopieren um sie dann mit der Kamara wieder abzuspielen. Damit bringst Du deren Dateiverwaltung komplett durcheinander.
    Das steht aber eigentlich auch in der BDA (fast) immer mit drinn. ;)
     
  3. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Selbst aufgenommenes Video auf dem TV abspielen

    Mit der Kamera möchte ich die Daten nicht mehr abspielen, sondern direkt am TV, er hat einen Eingang dafür, oder über einen USB-Stick, ebenfalls direkt am TV. Fotos kann ich zurück kopieren und abspielen, Videos eben nicht.
     

Diese Seite empfehlen