1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seitenzahlen Office 2010

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von andy_bmg, 1. Mai 2012.

  1. andy_bmg

    andy_bmg Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich schreibe gerade eine wissenschaftliche Arbeit. Nun bin ich dabei Seitenzahlen einzufügen. Das Problem ist, dass die Nummerierung erst ab der sechsten Seite los gehen los (Dazwischen sind z.b. Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis,...). Gibt es da eine Lösung?

    Gruß andy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    klick
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Ich würde da gar nicht lange suchen. Einfach Teil1.docx und Teil2.docx (ab S.6 -> S.1). Als PDF kann man sie dann mit Acrobat auch wieder vernünftig zusammenfügen.

    Kann ich aus meiner Erfahrung sowieso nur empfehlen, mit kleineren Dateien
    zu arbeiten. Auch in Office 2010 gibts so ein paar "Ungereimtheiten" ab einer
    gewissen (?) Dateigröße.
     
  4. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    @PapaJoe
    Das funktioniert so nicht. Beim Deckblatt scheiden sich noch die Geister, aber spätestens das Inhaltsverzeichnis gehört mMn. zur Zählung. Also wenn die "eigentliche" Abhandlung auf der 6. Seite anfängt, dann ist das auch die Seite 6 (5, wenn man das Deckblatt eben nicht mitzählt, ist imho auch "Prof-abhängig"), die Seiten 1-5 (ggfs. 4) werden eben nur nicht "geschrieben".
     
  5. r123

    r123 Guest

    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Regelmäßig ist es so, dass die Seiten mit den "Formalien" (Deckblatt, Gliederung, Literaturverzeichnis) römische Zahlen aufweisen sollen (beim Deckblatt ist keine römische Zahl hinzuschreiben, aber es ist mitzuzählen) und die eigentliche Arbeit arabische Zahlen. Dementsprechend kann man durchaus zwei Word-Dokumente erstellen, dort die jeweilige Seitenzahlnummerierung einfügt und die Word-Dokumente als pdf-Dokumente wieder zusammenfügen.
     
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Korrekt. Die DIN für das Erstellen von technischen und wissenschaftlichen Arbeiten schreibt das auch so vor.

    Zum Glück habe ich meine Diplomarbeit in Indesign gesetzt, da hatte ich den ganzen Heckmeck mit Seitenzahlen irgendwie in Acrobat zusammenbasteln, dem Problem mit Inhaltsverzeichnissen, Bildverweisen, Tabellenverzeichnissen usw. nicht.
    Mittlerweile erstellen wir hier auf Arbeit auch unsere ganzen Handbücher und technischen Berichte mit Indesign. Es ist für umfangreichere Unterlagen einfach das bessere Werkzeug. Word ist da nur eine Krücke (obwohl es mit Word 2010 schon besser geworden ist).
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Man kan ja im zweiten Dokument als Startseite die "6" angeben. Mit dem
    Aufteilen hat man es auch mit den römischen Abschnittszahlen in der Kopfzeile
    leichter. Aber jeder, wie es ihm gefällt...

    :winken:
     
  8. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Ich bin da jetzt schon ein paar Tage raus, aber Indesign (ehemals Pagemaker) ist doch ein seitenbasiertes DTP-Programm. Sowas verwendet man für Zeitungen und Zeitschriften.

    Für Dokus, Bücher, usw. empfiehlt sich doch eher FrameMaker, da man hier eben nicht einzelne Seiten setzen muss, sondern nur das Layout und die Formatvorlage vorgibt und die Software den Rest erledigt. Also ähnlich wie TeX, nur dass es sich wie eine Software aus dem 21. Jahrhundert verhält.
     
  10. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Seitenzahlen Office 2010

    Man kann damit auch Bücher setzen. Es gibt eine ganze Reihe von Verlagen, die das machen. Manchmal schreiben sie das auch ins "Impressum" des Buches.
    Es gibt für Seiten entsprechende Mustervorlagen, die man anwenden kann. Ich habe bspw. eine Musterseite "Deckblatt", "Verzeichnis", "Hauptteil" und "Anlagen". Diese Vorlagen weise ich entsprechenden Seiten zu und dann setzt ID den Rest entsprechend der Vorgaben der Musterseite. Ansonsten hat man auch noch die üblichen Format- und Absatzvorlagen, womit man sehr komfortabel den Text selbst steuern kann.

    Wir verwenden es u.a., weil wir eine Datenbank haben, aus der die Texte, Fotos, Diagramme usw. in roher Form gezogen werden. In ID und diversen anderen Programmen, die Onlineschulungen erstellen, werden diese dann verarbeitet. Somit muß man nur den Text in der Textdatenbank ändern und alle anderen Dokumente bekommen bei einer Revision automatisch den geänderten Text.
    Ich vermute mal, daß es ähnliche Systeme auch für Word gibt. Nur bin ich heilfroh, daß wir das nicht damit machen. Wir müssen ab und zu nochmal an Handbücher, die mal mit Word erstellt wurden. Es ist einfach grauenhaft, was man dann zu sehen bekommt...
     

Diese Seite empfehlen