1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seitenlüfter sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von pedi, 15. Mai 2010.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hallo,
    seit 3 wochen wohnt meine hardware in einem neuen gehäuse, das einen seitenlüfter, zwei toplüfter und den üblichen auf der rückseite hat.
    laufen tun die beiden top- und der rückseitige lüfter.
    m.m. nach stört der seitenlüfter den idealen luftzug.
    hier sind die aktuellen temperaturen:
    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83627THF (ISA 290h)
    Motherboard Name MSI MS-7094
    Gehäusezutritt gefunden Nein


    Temperaturen
    Motherboard 35 °C (95 °F)
    CPU 37 °C (99 °F)
    1. CPU / 1. Kern 44 °C (111 °F)
    1. CPU / 2. Kern 46 °C (115 °F)
    WDC WD1600AAJB-00PVA0 30 °C (86 °F)
    WDC WD3200AAJB-00J3A0 33 °C (91 °F)
    WDC WD7500AAVS-00D7B1 34 °C (93 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2411 RPM

    Spannungswerte
    CPU Kern 1.35 V
    Aux 1.65 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.08 V
    +12 V 12.03 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V
    VBAT Batterie 3.46 V
    cpu ist ein AMD Athlon 64 X2 4200+
    die frage ist, ist das ok, bzw. nutzt jemand den seitenlüfter?
    gehäuse ist übrigens ein antec p193
    die lüfter laufen in der langsamsten stufe
    danke mfg pedi
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    Seitenlüfter ist rotz!

    In meinem Gehäuse kannman auch einen solchen (120x120) verbauen. Hab ich auch mal testweise gemcht. Hat garnichts gebracht! Egal ob blasen oder saugen.

    Die normalen Lüfter (vorne und hinten) reichen völlig aus! Luft vorne rein und hinten raus und fertig. Dann stimmt auch der Luftstrom. Falls die Temperaturen denoch zu hoch, würde ich die Lüfter durch stärkere Modele tauschen.

    SG

    p.s.
    bei dir scheint das CnQ nicht zu funktionieren! 1,35V @ idle lässt drauf schliessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2010
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    CnQ unterstützt diese bord nicht, ist jedenfalls mein wissensstand.

    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83627THF (ISA 290h)
    Motherboard Name MSI MS-7094
    Gehäusezutritt gefunden Nein

    Temperaturen
    Motherboard 29 °C (84 °F)
    CPU 37 °C (99 °F)
    1. CPU / 1. Kern 36 °C (97 °F)
    1. CPU / 2. Kern 34 °C (93 °F)
    WDC WD1600AAJB-00PVA0 32 °C (90 °F)
    WDC WD3200AAJB-00J3A0 34 °C (93 °F)
    WDC WD7500AAVS-00D7B1 35 °C (95 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2377 RPM

    Spannungswerte
    CPU Kern 1.10 V
    Aux 1.49 V
    +3.3 V 3.33 V
    +5 V 5.05 V
    +12 V 12.03 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V
    VBAT Batterie 3.46 V
    danke für de tipp mit QuC.
    google hat gehelft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2010
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    Im Bios, unter Punkt "Cell Menu", sollte CnQ gleich als erstes stehen. Standardmäßig ist es auf "Disable" gestellt.

    Mist, zu spät. :D
     
  5. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    Jo,
    nun läuft CnQ! CPU Spannung ist für Idle OK und die kerntermperaturen sind auch gleich gesunken.

    Sieht soweit völlig OK aus.

    SG
     
  6. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    Das beste, was ich bekommen konnte. Will den Laptop aber wieder verkaufen.
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    hmmmmmmmm, was hat dein laptop mit meinem seitenlüfter zu tun:winken::rolleyes:
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: seitenlüfter sinnvoll?

    Vielleicht nutzt GitcheGumme das Laptop ja als Seitenlüfter? Wäre zwar ungewöhnlich, aber wers mag .............. :)
    Seitenlüfter könnte Sinn machen wenn der Luftstrom durch breite IDE Kabel o.ä. behindert wird.
    Dann Front- und Hecklüfter die ansaugen und den Seitenlüfter zum absaugen der Warmluft.
     

Diese Seite empfehlen