1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seit Reciver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von chinaqueen, 26. Juni 2014.

  1. chinaqueen

    chinaqueen Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallöle, ich brauch mal fachlichen Rat. Ich habe (vom Vermieter) einen einwandfrei funktionierenden Kabelempfang. Jetzt habe ich an meine LG Fernseher einen Digitalreciver gehängt.Seit diesem Moment ist aus den Lautsprechern ein starkes Brummen (unter dem normalem TV-Ton) zuhören. Wenn ich auf "analog" umschalte, funktionieren die Lautsprecher prima. Schalte ich den Reciver zu.... siehe oben. ES NERVT. Der Austausch der Antennenkabel (gegen doppelt abgeschirmte) hat nix geholfen. Umstecken von AV1 auf AV2 auch nicht. Kann es am Scartkabel liegen? Auch da habe ich diverse ausprobiert, es sind aber alles ältere Modelle, die aber beim Anschluss an den DVDrecorder astrein funktionieren. Jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Hat jeman eine Idee dazu?

    Ich danke Euch
    chinaqueen
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Seit Receiver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    Google: Brummschleife
    Wenn vagabundierende Ströme über den Kabelanschluss in Kombination mit dem Receiver die Ursache sind?
    z.B. > DGT-1A doppelt galvanisches Trennglied 5-1000 MHz, 7,45 €, anten testen.

    PS: haben dein Digitalreceiver und dein TV-Gerät keine HDMI-Anschlüsse, bessere Bildqualität?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2014
  3. chinaqueen

    chinaqueen Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Seit Reciver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    Vielen Dank für die schnelle mail. Nein, leider sind keine HDMI Anschlüsse vorhanden. Wie und wo wird das von Dir angegebene Gerät angeschlossen?

    gruss chinaqueen
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Seit Receiver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    IN mit der Breitband-Kabeldose, OUT mit dem Receiver.

    Dafür sind auch spezielle Anschlusskabel lieferbar, z.B. F-Stecker auf IEC-Stecker
    und F-Stecker auf IEC-Buchse: Anschlusskabel aus RG6 (7 mm) SAT + BK Hochleistungs- Kabel, 115 dB,

    Oder Adapter > Elektrofachmarkt-online - Koaxialkabel und Stecker - F-IEC-Koaxial-Adapter
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2014
  5. chinaqueen

    chinaqueen Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Seit Reciver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    Hallöle, wäre das Problem mit einem HDMI Anschluss einfacher zu lösen? Und wenn ja wie?

    Gruss chinaqueen
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.957
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Seit Reciver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    Ich würde es erstmal mit einem Mantelstromfilter in der Antennzuleitung probieren. ;)
     
  7. chinaqueen

    chinaqueen Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Seit Reciver Zuschaltung Lautsprecher defekt?

    Guten Abend, vielen Dank für Eure Hilfe. Heute hatte jemand einen Techniker der Kabelfirma alamiert und der hat den 1. Verstärker wg. defekt ausgetauscht. Jetzt ist das Brummen weg.

    Lieben Gruss Chinaqueen:winken:
     

Diese Seite empfehlen