1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seit heute Klötzchenbildung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Shapei, 8. Januar 2006.

  1. Shapei

    Shapei Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    daheim
    Technisches Equipment:
    pdr-9700
    Anzeige
    Hallo,...
    ich habe seit einem Jahr ohne Probleme eine DIGI Sat Anlage.
    SEIT HEUTE habe ich jedoch bei SAT1, PRO7 und Kabel1 AUSTRIA und teilw. Schweiz eine extreme Klötzchenbildung.

    Es scheint so, als wären nur die Sender, die auf 12051V gesendet werden, davon betroffen.
    Pro7/Sat1 Deutschland (12480V) laufen problemlos. Auch SAT1 Schweiz (12148H) macht keine Probleme.

    Gibt es hier mit dem o.g Transponder zur Zeit Probleme?
    Hat das noch jemand festgestellt?

    DECT Probleme bei den Austria Programmen ist doch auch nicht bekannt, oder? Vorallem, warum erst seit heute?
    Diese Klötzchen kenne ich bis dato nur von ATV+.

    Ps. Signalstärke und Qualität ist nahezu 100 %!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2006
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    gerade für dich getestet. alles voller ausschlag und ohne störung auf diesem transponder.
     
  3. Shapei

    Shapei Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    daheim
    Technisches Equipment:
    pdr-9700
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    Danke für die schnelle Antwort!
    Auf jedenfall mysteriös. Kann irgendetwas (zB. LNB) kaputt gegangen sein??

    PS: Habe gerade gesehen, dass auf 12052V ebenfalls o.g. Sender laufen, aber auch die sind bei mir gestört...
     
  4. Stefan.TDI

    Stefan.TDI Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    Hallo,

    wenn hauptsächlich der Pro7-Transponder betroffen ist kann es schon sein, dass irgendwo ein DECT-Telefon (z.B. beim Nachbarn) hinzu gekommen ist.

    Bzgl. defektem LNB nochfolgende Geschichte. Ich habe zwei Invacom Quattro LNBs. Eines auf Astra1, eines auf HotBird. Bei Astra hatte ich häufig Probleme mit den Transpondern von ZDF und RTL. Und zwar folgendermaßen: Receiver einschalten -> alles ok. Nach einer halben Stunde die ersten Ausfälle. Nach einer Stunde wieder alles ok. Wenn ich den Receiver neu gestartet hab war auch wieder alles ok. Kabeltausch brachte keinen Erfolg. Jetzt hab ich die beiden LNBs mal gegeneinander ausgetauscht und siehe da -> Erfolg. Scheint so als habe der eine Invacom etwas viel Sonne abbekommen oder sowas... Ist auf jeden Fall ärgerlich. :mad:

    viel Erfolg noch bei der Fehlersuche.

    Stefan
     
  5. Shapei

    Shapei Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    daheim
    Technisches Equipment:
    pdr-9700
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    komisch, jetzt gehts auch bei mir wieder.
    werde es weiter beobachten.

    danke
     
  6. Jackie78

    Jackie78 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Stuttgart
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    Hm

    aber bei dect ist doch der 12480er gestört, nicht der andere oder?

    cu,

    Jackie
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: seit heute Klötzchenbildung

    richtig. in der regel ist nur der transponder betroffen
     
  8. VaderV

    VaderV Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    28

Diese Seite empfehlen