1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von blubablub2002, 16. November 2005.

  1. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe es kann mir hier jemand eine bessere Aussage geben als die angeblichen Profis.
    Ich wohne in bayern, habe einen Kabel Digital Receiver (Pace 220..) und
    schaue im Moment nur die kostenfreien Angebote von ARD und ZDF.

    Das klappte auch bis gestern prima, nur daß dann eben alle 4 NDR undalle 4 RBB's weg waren - kein Signal oder so ähnlich lautete die Meldung.
    Ein erneuter Suchlauf fand den Rest der Sender wieder, der auch nach wie vor geht, und diese zwei Sender leider nicht mehr.

    Ein Anruf bei Kabel Deutschland brachte das Ergebnis, daß man das nicht weiß und das bei den Landesmedienanstalten erfragen muss.Zudem seien die zwei Programme ja nicht auf meiner Senderliste (klar, bei analog nicht, deswegen habe ich ja digital gewählt)

    Bei ARD Digital sagte man mir daß ich bei meinem Kabelnetzbetreiber nachfragen soll.

    Was soll der Spaß denn jetzt? Ist mein Revceiver kaputt? Laut Kabel Deutschland liegt auch keine Störung vor.

    Vielleicht weiß jemand einen Rat oder hatte ähnliches Problem.

    Danke,

    Holger
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    4 x RBB ??? Wie soll das gehen, es gibt doch nur zwei.

    Also das Signal von ARD Digital ist komplett da, ich habe alle 4 NDR und die 2 RBB Sender drin. Es muss also am Kabelbetreiber oder Receiver liegen.

    Wenn EinsExtra, MDR und SWR Fernsehen RP gehen, wird der 426Mhz Transponder auch empfangen. Weil da sind NDR und RBB auch mit drauf.
     
  3. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Hi,

    siehste mal wie verzweifelt ich schon bin. Klar nur 2 mal RBB :):)
    aber das ist ein interessanter Ansatz.

    Mir fehlt NDR, RBB, MDR 1 PLus und 1 Festival. SWR RP kann ich nicht sagen, da ich momentan nicht nachsehen kann.

    Was hat das mit dem Transponder auf sich. Vielleicht doch ne Störung oder ein kaputter Receiver?

    Gruß und Danke, Holger
     
  4. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Wenn bestimmte sender zusammen fehlen, dann fehlt ein Transponder bzw. eine bestimmte Frequenz. Das kann an der Zuführung oder an deinem Hausnetz liegen...

    Bin keiner von den "angeblichen" Profis, aber es gibt nun mal Sendrpakete, die auf bestimmten Frequenzen digital senden...

    Wenn so eine Frequenz ausfällt, oder die Sat-Transponder-Zuführüng ausfällt (die sender liegen dann auf einer Transponder Frequenz auf dem Sat), dann kommt bei Dir nichts mehr an. Würde zuerst bei Deiner Beschreibung auf einen Fehler des netzbetreibers schliessen. Ich komme ja nun aus der ganz anderen Richtung von Deutschland ;) bei mir läuft alles, aber das muss in dem Fall nix heissen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2005
  5. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Hi, danke Dir erst mal recht herzlich :):)

    mit angeblichen Profis meine ich die Statisten von der technischen Hotline eines sehr sehr ganz großen deutschen Kabelnetzbetreibers.
    Also wenn ich meine Mutter da hin setze gibt die kompetentere Auskunft als die. Nicht daß Du das in den falschen Hals bekommst.

    naja, sei es drum. ich nerv die jetzt noch mal ein bisschen. Im Hausnetz ist nichts gemacht worden - definitiv.

    wenn ich weiß warum, sag ich mal was es war.

    Gruß und Danke,

    Holger
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Damit verdichtet sich, dass dir der Transponder auf 426 MHz fehlt.

    Schau mal hier in dieser Liste unter 426 MHz nach. Dass ist zwar von Kabel-BW aber die ÖR Progamme sind überall gleich, Dort stehen alle Sender ddrin ie auf dieser Frequenz vorhanden sind: http://www.kabelbw-helpdesk.de/Belegung_optimiert.htm

    Ein Transponder ist vereinfacht gesagt ein Übertragungskanal. Darauf kann ein analoges Programm oder viele digitale Programme übertragen werden. In diesem Fall liegen auf dem Transponder S36 auf 426MHz ein Teil der ARD Programme, der andere zweite Teil liegt auf S34 (410 MHz).
    Normalerweise ist es so, dass wenn ein Transponder empfangen werden kann, auch alle darauf übertragenen Programme funktionieren. ein einzelnes Programme kann eigentlich nicht fehlen, weil es Bestandteil eines komplexen Gebildes ist. Wenn, dann fehlen normalerweise alle Programme die über diesen Transponder übertragen werden.

    Deswegen prüfe mal anhand der obrigen Liste, ob alle Programme auf 426 MHz fehlen. Falls ja, dann liegt eine Empfangsstörung vor und der Kabelbetreiber sollte sich das mal anschauen.
     
  7. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Ja genau, alles auf S36 fehlt, S34 ist komplett empfangbar.
    Dann werde ich mal Kabel XY bemühen und denen das so erklären.
    Bzw. einen Versuch starten ;)

    Danke und Gruß, Holger
     
  8. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Hi, ein letztes Mal?

    Kabel Deutschland will jetzt einen Techniker zu uns schicken der das signal messen soll. Störungen liegen angeblich keine vor.
    Mir schwant aber was, da am Dienstag nachmittag (seit dem das Signal bzw. der komplette Transponder fehlt) bis einschließlich gestern die Straße bei unserem nachbarn zwecks Strom, Gas, Wasser, ... geöffnet war.
    Ich laß jetzt mal einen anderen Nachbarn mit dem Receiver testen und wenn der auch nichts bekommt, liegt es nicht an meiner hausanlage (was eh abwägig ist)
    Weiterhin hatte ich einen zweiten Receiver im Test (selbes Modell) und der geht auch nicht :(

    Wäre schon ein komischer Zufall oder?

    Gruß, Holger
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    Da wird wohl ein Transponder Verstärker bei der KDG in einem Verteilerkasten ausgefallen sein. Das Kabel selber wird es nicht defekt sein, weil ja nur eine ganz bestimmte Frequenz nicht vorhanden ist.
     
  10. blubablub2002

    blubablub2002 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: seit gestern kein Empfang mehr von NDR und RBB

    :D:D:D:D:D:D
    Ha, Du wirst es nicht glauben. Ich trag einen der Receiver zu unseren Nachbarn und schließ den da an - alles geht.
    Nimm ich das Ding mit heim - alles geht.

    Hattest wohl recht und KDE hatte irgendein Problem was sie nicht zugegeben haben und heimlich behoben. Aber mir erst mal den Techniker ins Haus schicken wollen und dann (mit Sicherheit) abzocken wenn doch alles geht von deren Seite.

    Fakt ist ich habe wieder alle Sender von S36 ;)

    Naja, manchmal hilft ja schon einfach darüber sprechen bzw. sich ärgern.
    Danke nochmal für die Mithilfe. Deine Hilfe hat mich immerhin davor bewahrt daß mich der KDE Mitarbeiter wieder abwimmelt wie einen kleinen Schuljungen.

    Gruß und vielen Dank,

    Holger
     

Diese Seite empfehlen